Klaus Voswinckel

 4 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf

Klaus Voswinckel: dt. Schriftsteller und Filmemacher (Hamburg, 23. Mai 1943 – 23. Mai 2024, München). Geboren 1943 in Hamburg. Studium der Literatur und Philosophie in Freiburg und München. Doktorarbeit über Paul Celan. Ab 1979 Veröffentlichung von Romanen, Essays und Texten. Parallel dazu entstanden Fernsehfilme, dokumentarische Geschichten aus Süditalien, der Sahara und Westafrika und eine Folge von filmischen Porträts zeitgenössischer Komponisten. Verschiedene Preise und Auszeichnungen, u.a.: 2000 Wilhelm-Hausenstein-Preis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Klaus Voswinckel lebte zuletzt in München und in Apulien. Fernsehfilme u.a.: 1987 La Banda; 1989 Die Stille vor dem Ton; 1990 Ragazzi oder Die Erfindung der Komödie; 1992 Wolfgang Rihm – Komponist; 1994 Steve Reich – Musik in den Worten; 1996 Ein Schritt zu meiner Sehnsucht; 1998 One Man Band; 1999 Morton Feldman – Der Klang und sein Schatten; 2000 Musik aus den Wäldern; 2001 Der Göttliche Trommler – Eine Reise nach Ghana; 2002 Nachtwachen; 2003 Coming Together; 2005 Winterreise – Schubert in Sibirien; 2007 Aufbruch ins Innere; 2008 Der Verzauberer aus Rom; 2009 Ins Dunkle, ins Offene

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Unterwegs, mit der Hoffnung (ISBN: 9783991263005)

Unterwegs, mit der Hoffnung

Neu erschienen am 09.07.2024 als Taschenbuch bei Bibliothek der Provinz.

Alle Bücher von Klaus Voswinckel

Cover des Buches Helen (ISBN: 9783852523125)

Helen

 (1)
Erschienen am 01.01.1999
Cover des Buches Unterwegs, mit der Hoffnung (ISBN: 9783991263005)

Unterwegs, mit der Hoffnung

 (0)
Erschienen am 09.07.2024

Neue Rezensionen zu Klaus Voswinckel

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks