Klaus Wanninger Schwaben-Messe

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schwaben-Messe“ von Klaus Wanninger

Die Landesregierung plant, auf den fruchtbaren Filderböden südlich von Stuttgart zusätzlich zu dem Flughafen jetzt auch noch eine neue Mesee zu bauen. Die Bauern wehren sich, die Regierung droht mit Enteignung. Plötzlich liegt ein Toter auf den Krautäckern neben dem Flughafen. Ein Toter, der anscheinend viel mit den Plänen der Regierung zu tun hatte. Kam er den Kritikern der Messe in die Quere? Welche Rolle spielt die als fanatische Gegnerin des Großprojektes bekannte Landwirtin Gabriele Kreuter, auf deren Bauernhof in schwülen Sommernächten angeblich schwarze Messen gefeiert werden? Wieder nehmen Kommissarin Neundorf und Kollege Braig die Ermittlungen auf und stoßen auf dubiose Machenschaften einheimischer Politiker

Schöner Krimi mit Längen, die ich beim Lesen übersprungen hab, und einem nicht zum Fall gehörenden, irreführenden Nebenschauplatz

— SibylleFalkenberg

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Attentäterin

Ein Thriller ganz nah an der Realität, packend und super spannend!

tweedledee

Bald stirbst auch du

Packende Unterhaltung auf höchstem Spannungsniveau.

twentytwo

Im Traum kannst du nicht lügen

Inhaltlich hat das Buch viel zu bieten und wurde zurecht im letzten Jahr als bester Kriminalroman Schwedens gekürt!

AgnesM

Das Vermächtnis der Spione

Das Vermächtnis der Spione“ von John le Carré ist ein klassischer Spionageroman aus der Welt der Geheimdienste .

Magicsunset

Todesreigen

Genialer Auftakt einer neuen Trilogie!

LarryCoconarry

Toteneis

Ein spannender neuer Teil der Reihe, ausgezeichnet geschrieben, sehr komplexe und vielschichtige Handlung.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannund

    Schwaben-Messe

    Glineur

    19. October 2016 um 17:35

    @@@ EINDRÜCKE @@@Dieser zweite Schwaben-Krimi hat deutlich weniger Humor als der Erstling aus dieser Serie. Aber Wanninger verzichtet nicht darauf, den Krimi mit gehörig Lokalkolorit zu versehen. Schwäbischer Dialekt, landestypische Mentalität und eine Art und Weise, die den Leser recht nah ins Schwabenland beim Lesen versetzt. Das gelingt ihm wirklich à la Bonheur. Auch die Story ist vom Feinsten und hat keine langatmigen Passagen, im Gegenteil, der rote Faden ist von der ersten bis zur letzten Seite zu erkennen.Dem Leser fällt es beim Lesen leicht, Braig und Neumann auch als echte Sympathieträger zu "adoptieren", deren Ermittlungen man einfach gerne liest. Vor allem gilt dies für die Person Steffen Braig. Auch ist der Autor nicht unkritisch: Zerstörung und Enteignung besten Ackerbodens auf Kosten der Bauern und im Zugewinn für geldgierige Politiker sind ein Thema, das er blendend umsetzt. Er kritisiert knallhart und letztlich auch nachvollziehbar. Der Unmut der Bevölkerung, und zum Beispiel der zivile Ungehorsam der Gabriele Krauter, sind leicht erklärbar.In dieser Situation auch noch eine spannende Handlung um Morde zu realisieren ist ein Meisterstück, zumal später auch Zusammenhänge klar werden, die der Autor sehr gelungen verknüpft. Viele schlicht menschliche Aspekte, aber eben auch die spannende Handlung machen diesen Krimi zu einem echten Genuss.@@@ FAZIT @@@ Auch wenn der erste Krimi der Serie durch mehr Humor bestach, ist "Schwaben-Messe" eine gelungene Fortsetzung dieser Krimi-Reihe. Kurzweilig und spannend habe ich dieses Buch kaum aus den Händen legen wollen. Nicht zuletzt auch deshalb, weil Wanninger auch einen Schreibstil hat, der gefällt.Für mich ist damit auch klar, dass ich die weiteren Bücher dieser Schwaben-Krimis lesen werde und mich bereits jetzt auf den nächsten Fall der Ermittler Braig und Neumann freue. Ein klasse Krimi !!! FACTS: "Schwaben-Messe" - Klaus Wanninger - KBV-Verlag - Taschenbuch - 332 Seiten - ISBN 393463852-X - Euro 9,50

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks