Buchreihe: Braig und Neundorf von Klaus Wanninger

 4.1 Sterne bei 50 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

16 Bücher
  1. 1
    Schwaben-Rache

    Band 1: Schwaben-Rache

     (7)
    Ersterscheinung: 01.01.2000
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2000
    Private Racheaktion oder grüner Terror? Reiner Breuninger, Vorsitzender eines großen Autoclubs, wird überfallen und eine qualvolle Nacht lang in der Nische eines stark befahrenen Stuttgarter Autotunnels festgehalten. In einem Bekennerbrief kündigen die Täter weitere Aktionen an. Den Fahndern des Landeskriminalamtes bleibt nicht viel Zeit, die Hintergründe aufzudecken, da das Verbrechen bereits zwei Tage später eine Fortsetzung findet: In einem Dorf unweit von Stuttgart werden zwei Männer gekidnappt und am Rande einer stark befahrenen Bundesstrasse festgebunden. Im kleinen Lauberg stoßen Kommissar Braig und seine Kollegin Neundorf auf ein kompliziertes Geflecht verfeindeter Familien, die alle nur darauf zu brennen scheinen, seit langem schwelende Rachgelüste in die Tat umzusetzen.
  2. 2
    Schwaben-Wut

    Band 2: Schwaben-Wut

     (6)
    Ersterscheinung: 16.10.2000
    Aktuelle Ausgabe: 16.10.2000
    Mitten im bunten Trubel des sehnsüchtig erwarteten Straßenfests wird in Backnang ein Mann ermordet. Die Brutalität der Tat ist erschreckend. Wenige Tage später fällt in Ludwigsburg während der Fernsehsendung 'Nachtcafé' ein Manager eines Privatsenders einem Anschlag zum Opfer. Wie schon in Backnang beobachten Zeugen auch diesmal einen blonden jungen Mann am Tatort. Und die Mordserie reisst immer noch nicht ab. Kommissar Steffen Braig und seine Kollegin Katrin Neundorf jagen dem jugendlichen Monster hinterher und lernen dabei immer besser verstehen, was junge Menschen heutzutage so häufig kriminell werden lässt.
  3. 3
    Schwaben-Messe

    Band 3: Schwaben-Messe

     (5)
    Ersterscheinung: 01.03.2000
    Aktuelle Ausgabe: 01.03.2000
    Die Landesregierung plant, auf den fruchtbaren Filderböden südlich von Stuttgart zusätzlich zu dem Flughafen jetzt auch noch eine neue Mesee zu bauen. Die Bauern wehren sich, die Regierung droht mit Enteignung. Plötzlich liegt ein Toter auf den Krautäckern neben dem Flughafen. Ein Toter, der anscheinend viel mit den Plänen der Regierung zu tun hatte. Kam er den Kritikern der Messe in die Quere? Welche Rolle spielt die als fanatische Gegnerin des Großprojektes bekannte Landwirtin Gabriele Kreuter, auf deren Bauernhof in schwülen Sommernächten angeblich schwarze Messen gefeiert werden? Wieder nehmen Kommissarin Neundorf und Kollege Braig die Ermittlungen auf und stoßen auf dubiose Machenschaften einheimischer Politiker
  4. 4
    Schwaben-Hass

    Band 4: Schwaben-Hass

     (4)
    Ersterscheinung: 01.10.2001
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2001
    Hirngespinste, Hysterie oder Verfolgungswahn? Michaela König fällt es schwer, den angsterfüllten Worten der Journalistin Verena Glauben zu schenken. Doch dann wird Verena vor ihren Augen ermordet. Zusammen mit einem Kollegen, der ebenfalls Opfer eines Mordes wird, war die Journalistin den Machenschaften einer Organisation auf der Spur, die vor nichts zurückschreckt. Und nun scheinen die Mörder Michaela im Visier zu haben. Mühsam tasten sich die Kommissare Steffen Braig und Katrin Neundorf in das Geflecht organisierter Kriminalität vor, das die scheinbar heile Welt Schwabens mehr und mehr in seinen Einfluss zu reißen droht.
  5. 5
    Schwaben-Angst

    Band 5: Schwaben-Angst

     (2)
    Ersterscheinung: 01.10.2002
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2002
    Konrad Böhler, ein friedlicher Weinbauer, wird in seinem Wingert inmitten der malerischen Landschaft unterhalb der Grabkapelle des Württembergs gefunden. Er wurde mit Blausäure vergiftet. Nur einen Tag später ereilt den Organisten von Großaspach vor seiner Kirchenorgel dasselbe Schicksal. Auffallend kleine Fussabdrücke, die an beiden Tatorten gefunden werden, weisen auf den selben Täter hin. Giftmorde - Die Taten einer Frau? Kommissar Steffen Braig und seine Kollegin Katrin Neundorf finden im Zuge ihrer Ermittlungen heraus, was die beiden Mordopfer miteinander verband: Beide Männer haben ihre Ehefrauen mit aussergewöhnlicher Unverfrorenheit betrogen.
  6. 6
    Schwaben-Zorn

    Band 6: Schwaben-Zorn

     (2)
    Ersterscheinung: 30.09.2003
    Aktuelle Ausgabe: 30.09.2003
    Mitten im schwäbischen Städtchen Waiblingen wird die übel z ugerichtete Leiche einer jungen Frau gefunden. Kommissar Steffen Braig und seine Kollegin Katrin Neundorf finden schnell heraus, dass Christina Bangler von ihren Eltern verstoßen wurde, weil sie deren fundamentalistisch-frommen Lebensstil nicht länger ertragen wollte. Der Verdacht fällt dann auch rasch auf den bigotten Adoptivvater, der seiner Tochter nicht einmal nach ihrem Tod verzeihen will. Aber ins Blickfeld der Ermittler gerät auch der Hobby-Astronom Markus Böhmer, mit dem das Opfer oft den nächtlichen Sternenhimmel betrachtet hat. Und eben dieser Böhmer ist bereits einschlägig vobestraft.
  7. 7
    Schwaben-Wahn

    Band 7: Schwaben-Wahn

     (2)
    Ersterscheinung: 01.09.2004
    Aktuelle Ausgabe: 01.09.2004
    Karl Herzog wird in seinem Auto gefunden. Tot. Mitten im idyllischen Bärensee am Rand von Stuttgart. Wem stand der beliebte Psychologe im Weg? Nur wenige Tage später stoßen Kommissar Steffen Braig und seine Kollegin Katrin Neundorf im See von Schloss Monrepos in Ludwigsburg auf ein neues, demonstrativ in seinem Fahrzeug hingerichtetes Opfer. Mussten die Männer sterben, weil sie den Erpressern einer riesigen Millionensumme nicht zu Willen waren? Oder gibt es andere Motive? Braig und Neundorf graben in der Vergangenheit der Getöteten und stoßen auf ein neues Opfer im Wasser der Rems, mitten in Waiblingen.
  8. 8
    Schwaben-Gier

    Band 8: Schwaben-Gier

     (3)
    Ersterscheinung: 30.11.2005
    Aktuelle Ausgabe: 30.11.2005
    Marianne Kindler, die mit ihrer Familie eine kleine Teigwarenfabrik betreibt, wird am Götzenturm von Heilbronn tot aufgefunden. Wo muss nach dem Täter gesucht werden? In einer der unzähligen Wirtschaften irgendwo zwischen Main und Bodensee, die sie mit ihren Nudeln beliefert hat? Oder gar im fernen Thailand, in dessen Touristenhotels nicht nur Kindlers Nudeln, sondern auch Kinder und junge Frauen angeboten werden?
    Kommissar Steffen Braig und seine Kollegin Katrin Neundorf geraten unter massiven Druck, als nun auch noch eine Nachbarin der Ermordeten spurlos verschwindet. Ist sie das nächste Opfer? Oder handelt es sich bei der Verschwundenen gar um die Mörderin?
    ---
    In den mörderischen Geschichten verpackt er seine Kritik an der Gesellschaft.” (Stuttgarter Zeitung)

    “Ist der Leser schließlich auf den letzten Seiten angelangt, wird er das nahe Ende des Lesevergnügens sehr bedauern." (Backnanger Wochenblatt zu SCHWABEN-RACHE)

    “Auf bewährte Weise führt Wanninger den Leser auf falsche Fährten und unterhält ihn mit über-raschenden Wendungen.” (Backnanger Kreiszeitung zu SCHWABEN-ZORN)
  9. 9
    Schwaben-Sumpf

    Band 9: Schwaben-Sumpf

     (2)
    Ersterscheinung: 01.11.2006
    Aktuelle Ausgabe: 01.11.2006
    Treppensturz auf schwäbische Art:

    Stäffele, das sind die romantischen, von Büschen, Bäumen und Balustraden gesäumten Treppenwege in Stuttgart, die aus dem Stadtzentrum in die höher gelegenen Vororte führen. Ausgerechnet an der Sünderstaffel liegt die Leiche der jungen Jessica Heimpold. Wer trachtete ihr, der Tochter eines erfolgreichen Kaufmanns, nach dem Leben?

    Kommissarin Katrin Neundorf stößt im Freundeskreis der jungen Frau auf übel beleumundete Gestalten und sieht sich zudem mit äußerst dubiosen Geschäftspartnern des Vaters der Toten konfrontiert. Schon bald zeigen sich seltsame Verbindungen zu anderen Gewalttaten in Esslingen und Schwäbisch Gmünd …

    'Wanninger schreibt treffend und spannend, seine Romane haben das Zeug zu Bestsellern.' (Reutlinger General-Anzeiger zu SCHWABEN-GIER)
  10. 10
    Schwaben-Herbst

    Band 10: Schwaben-Herbst

     (3)
    Ersterscheinung: 13.11.2007
    Aktuelle Ausgabe: 13.11.2007
    Schachspieler sind friedliche Leute, davon war Katrin Neundorf, erfahrene Ermittlerin des Stuttgarter Landeskriminalamtes, bisher überzeugt. Bis sie auf die Leiche des passionierten jungen Schachvirtuosen Andreas Sattler in Reutlingen stößt.

    Ihr Kollege Steffen Braig versucht derweil, eine Serie beängstigend brutaler Überfälle auf Frauen aufzuklären, die die Menschen in der Gegend um Stuttgart Wochenende für Wochenende in Atem hält. Gerade scheint er in Ludwigsburg erste Hinweise auf den Verbrecher bekommen zu haben, da ereignet sich im kleinen Köngen am Neckar ein neues Verbrechen…

    Ein heißer Herbst lässt die Fahnder des LKA nicht zur Ruhe kommen….

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks