Kleo Kirsikka Geisterhafte Stille

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geisterhafte Stille“ von Kleo Kirsikka

Da Margarete in einem kleinen, verschlafenen und langweiligen Dorf aufgewachsen ist, sucht sie in ihrem Leben stets den Nervenkitzel; Abenteuerlust pur! In dem verfallenen Holzhaus auf der mystischen Waldlichtung treibt ein schauriger Dämon sein Unwesen. Plötzlich türmt sich ein gigantischer Feuerball am Himmelszelt auf, der sich als zerstörerischer Blitz entlädt und im Geisterhaus einschlägt. Der Dämon bringt damit seinen unbändigen Zorn zum Ausdruck, weil Margarete und ihr Freund Damian das Geheimnis um die schattenhaften Wesen im Dachboden gelüftet haben. Hasserfüllt und voller Wut im Bauch sucht die Hexe nach Vergeltung. Trotzdem wagt sich Margarete erneut in das gruselig-schaurige Holzhaus. Sie ahnt nicht, welcher großen Gefahr sie sich dabei aussetzt.

Tolle Fortsetzung über eine Geschichte von Freundschaft und Mut

— Funkydanny

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Ein magisches Kinderbuch, das Mut macht! Unbedingte Leseempfehlung!

KleinerKomet

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Fortsetzung über eine Geschichte von Freundschaft und Mut

    Geisterhafte Stille

    Funkydanny

    24. October 2016 um 12:14

    Wie bei Band 1 finde ich das Buchcover nicht sehr ansprechend und wäre wohl daran vorbei gelaufen.Da ich mich mit Band 1 "warm" gelesen hatte und bereits in der Story drin war, hatte ich das Buch nach 6 Stunden durch gelesen und freute mich das die beiden Freunde ihre zweite Mission abschließen konnten.Ich habe einen elf jährigen Sohn, ihn könnte ich das Buch noch nicht lesen lassen da er recht sensibel ist und das Buch für ihn zu gruselig ist. Ich bin mir aber sicher das es genug Kinder gibt die in diesem Alter ganz anders damit umgehen. Deswegen sage ich das Eltern ihre Kinder am besten kennen und wissen was die lieben Kleinen vertragen und was nicht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks