Knister , Manfred Schlüter Die Reiter des eisernen Drachen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Reiter des eisernen Drachen“ von Knister

Das darf doch nicht wahr sein – Sarah ist mitten im Märchenreich gelandet! Bevor sie sich richtig wundern kann, trifft sie schon zwei Kinder, die sich im Wald verirrt haben. Dann begegnet sie einem Prinzen, der sie überredet, einen Schuh auszuprobieren und schließlich kommt ein Junge, der unbedingt seine Kuh bei ihr eintauschen will … (Quelle:'Flexibler Einband/01.09.2010')

Stöbern in Kinderbücher

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

Der Weihnachtosaurus

Eine spannende Geschichte mit einer wundervoll weihnachtlichen Botschaft

Siraelia

Smon Smon

Es lädt ein zum immer wieder Anschauen, zum Entdecken, zum selbst Figuren und Sprache erfinden und es einfach ein Kunstwerk als Buch

Buchraettin

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

"Das Buch war zu schnell zu Ende", sagten meine Kids und mir hat irgendetwas gefehlt.

Mrs_Nanny_Ogg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Reise durch's Märchenland

    Die Reiter des eisernen Drachen

    Larika

    12. October 2015 um 15:06

    Sarah wollte eigentlich nur eine Banane essen, doch als sie sie von der Schale befreit, wundert sie sich doch, denn sie ist rot. Ehe sie sich versieht, steht sie plötzlich inmitten des Märchenwaldes und trifft dort auf den ein oder anderen Bewohner, den man aus den Büchern der Brüder Grimm kennt. Oder doch nicht? Seit wann hat Frau Holle einen Mann und was hat es mit dem eisernen Drachen auf sich? Ist der vielleicht gefährlich? Sarah geht vieles durch den Kopf, doch überwiegt auch die Abenteuerlust, mit der sie das Märchenland erforscht. Eine sehr schöne Geschichte, die ich mit 10 gelesen habe und die mir bis heute gut gefällt. Sarah ist eine starke Persönlichkeit, die sich, getrieben von Neugier ohne Angst durch das Dickicht der Grimm'schen Märchen schlägt. Nervenkitzel und Spaß pur, für Leser ab 8 Jahre. Das Buch ist durch die Kapitelunterteilung auch gut zum Vorlesen für Jüngere geeignet.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks