Knister Hexe Lilli in Atlantis

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hexe Lilli in Atlantis“ von Knister

Seit Tagen nur Dauerregen! Kein Wunder, dass Hektor sich an den Untergang von Atlantis erinnert fühlt. Doch weshalb ist dieses sagenumworbene Reich eigentlich untergegangen? Neugierig zaubert Lilli sich mit ihrem Drachen dorthin, um herauszufinden, was damals wirklich passierte...

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Eine hintersinnige und liebenswerte Reflexion über Weihnachten.

rumble-bee

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Geheimnis um Mr. Philby: Mit Spannung und viel Spaß ist der Leser dabei!

solveig

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Was für eine Geschichte, mit Drachen und Trollen, Finsterflinken und Einhörnern. Spannung pur

Naturchind

Wer fragt schon einen Kater?

Lustig und nicht trivial - sehr empfehlenswert!

lauchmotte

Tinka Stinka zeigt es allen

Ein wundervolles Buch mit einer klaren, sehr reinfühlsamen Geschichte zum Thema Ausgrenzung mit ebenso tollen Bildern

Kinderbuchkiste

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Hexe Lilli in Atlantis" von Knister

    Hexe Lilli in Atlantis
    bookmouse

    bookmouse

    22. November 2009 um 13:32

    Ein Hörspiel, das mir persönlich nicht so gut gefallen hat. Die Stimme vom Drachen Hector finde ich nicht so passend. Da passt die Stimme von Michael Mittermeier besser dazu. Der bringt den Drachen besser rüber. Ansonsten hat mir die Geschichte gut gefallen. Lilli und ihr Drache Hector reisen in die Vergangenheit nach Atlantis und versuchen, Schlimmeres zu verhindern, indem sie versuchen, dass das Wasser nicht größere Schäden anrichtet. Den Lauf der Vergangenheit können und wollen sie gar nicht ändern. Alles in allem ein gutes Hörspiel.

    Mehr