Knud Kohr

 3.8 Sterne bei 25 Bewertungen
Autor von Die drei Musketiere, 500 Meter und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Knud Kohr

Knud KohrDie drei Musketiere
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die drei Musketiere
Die drei Musketiere
 (15)
Erschienen am 29.08.2011
Knud Kohr500 Meter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
500 Meter
500 Meter
 (4)
Erschienen am 01.10.2010
Knud KohrIn Cuxhaven
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
In Cuxhaven
In Cuxhaven
 (2)
Erschienen am 01.10.2009
Knud KohrDie enge Welt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die enge Welt
Die enge Welt
 (2)
Erschienen am 01.03.2006
Knud KohrKampftage
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kampftage
Kampftage
 (1)
Erschienen am 01.09.2000
Knud KohrImbis der Woche
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Imbis der Woche
Knud KohrHelden wie ihr
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Helden wie ihr
Helden wie ihr
 (0)
Erschienen am 23.05.2013
Knud KohrScooterman
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Scooterman
Scooterman
 (0)
Erschienen am 05.03.2015

Neue Rezensionen zu Knud Kohr

Neu
W

Rezension zu "500 Meter" von Knud Kohr

Rezension zu "500 Meter" von Knud Kohr
WinfriedStanzickvor 6 Jahren

Er ist gerade einmal 37 Jahre alt, als der Journalist Knud Kohr erfährt, dass er an Multipler Sklerose erkrankt ist. Einer Krankheit, die schnell voranschreitet und dem Betroffenen wenig bis gar keinen Spielraum mehr lässt.

Doch Knud Kohr bietet ihr die Stirn: „Die Krankheit ist stark und beeinflusst unser Leben in jeder Minute, bei jedem Schritt. Aber sie ist nicht stark genug, uns dazu zu zwingen, unsere Ziele aufzugeben. Ich wusste, ich konnte nur noch 500 Meter weit gehen, doch das reichte mir, um die Welt zu sehen.“

Er erfüllt sich einen Lebenstraum und beginnt eine Reise um die Welt. Wie er das getan hat, wie er die Herausforderungen und die Behinderung seiner Krankheit bewältigte, das beschreibt er in einer lockeren, gar nicht niedergedrückten, sondern ermutigenden und immer hoffnungsvollen Weise in diesem wunderbaren Buch.

Wem dieses Buch gefallen hat, dem empfiehlt der Rezensent das nicht weniger bewegenden Buch des mittlerweile leider schon verstorbenen Kurz Peipe „Dem Leben auf den Fersen“ (2008), in dem der krebskranke, schon dem Tod geweihte Peipe seine Wanderung von Flensburg bis nach Rom beschreibt.

Beide Männer haben Unwahrscheinliches geleistet, ihren Krankheiten die Stirn geboten und so ein Zeichen der Hoffnung gesetzt für viele anderen Menschen.

Kommentieren0
8
Teilen
Belladonnas avatar

Rezension zu "Die drei Musketiere" von Knud Kohr

Rezension zu "Die drei Musketiere" von Knud Kohr
Belladonnavor 7 Jahren

Beschreibung

Anfang des 17. Jahrhunderts ist Frankreich von Feinden umzingelt. Die Musketiere sind ihrem König treu ergeben und entwenden eine Skizze Da Vincis aus dem Dogenpalast in Venedig. Die Komplizin Milady de Winter spielt jedoch ihr eigenes Spiel und gibt die Dokumente an Lord Buckingham weiter, der nun seine Kriegsartillerie aufrüsten kann.

Nach diesem Rückschlag werden die Musketiere in den Ruhestand versetzt und Kardinal Richelieu kann ungestört seinen Plan, König Ludwig XIII vom Thron zu stoßen, nachgehen. Als der junge Gascogner d'Artangnan nach Paris kommt und auf die drei Musketiere trifft regen diese sich aus ihrer Starre. Gemeinsam nehmen sie den Kampf gegen Richelieus Männer auf.

Meine Meinung

Vor einiger Zeit habe ich schon Alexandre Dumas Klassiker >>Die drei Musketiere<< gelesen und war begeistert von den Degenkämpfen und den facettenreichen Figuren. Als ich gesehen habe, dass es zu diesem Degenklassiker nun eine neue Version gibt war ich gleich Feuer und Flamme.

Die "neue" Fassung stammt aus der Feder Knud Kohrs und basiert auf dem Drehbuch von Alex Litvak und Andrew Davies. Grundidee und die Darstellung der Charaktere wurden zu meiner Freude von Alexandre Dumas Klassiker übernommen. Während der Handlung wurden jedoch einige neue Wendungen, Intrigen und Liebschaften eingebaut die den Klassiker in neuem Glanz erstrahlen lassen. Besonders die Idee mit Da Vincis Plänen zum Luftschiffbau und die Umsetzung durch Lord Buckingham liefert eineiges an Spannung. Es lässt sich fast schon eine kleine Steampunk-Note in dieser Richtung vernehmen, was mir sehr gut gefällt.

Knud Kohr hat sich bei >>Die drei Musketiere<< jedoch nicht lange mit überflüssigen Umschreibungen aufgehalten sondern kommt schnell zur Sache. So ist dieses recht dünne Büchlein angefüllt mit rasanter Action die mich fast atemlos die Handlung verfolgen lässt. Ab und an fande ich etwas Schade, dass die Umschreibungen etwas gefehlt haben, und es wirklich wie ein Drehbuch daher kam. Die Liebesgeschichte zwischen d'Artangnan und Annas Hofdame kommt so nicht so schön zur Geltung und auch die Gefühle der Musketiere spürt man nur oberflächlich.

Alles in allem hat mir das rasante "neue" Degenabenteuer der Musketiere jedoch sehr gut gefallen und die beinhalteten Fotos zum Film haben das ganze noch unterstrichen, so das ich 4 von 5 Sterne vergebe!

Fazit

Alexandre Dumas Klassiker in einem neuen rasanten und fesselnden Gewand!

Kommentieren0
19
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks