Knud Rasmussen

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Knud Rasmussen

Der grönländisch-dänische Polarforscher und Ethnologe Knud Johan Victor Rasmussen (geb. 7. Juni 1879 in Ilulissat, West-Grönland), war der erste, der die Nordwestpassage mit einem Hundeschlitten überquerte. Auf zahlreichen Expeditionen ergründete er den Lebensraum, die Kultur und die Lebensweise der Inuit, ihre Geschichte und Geschichten. Bis heute gilt er als einer der Pioniere in der Erforschung der Arktis. Für seine fundierte wissenschaftliche Arbeit fand er weltweit Anerkennung. Er starb am 21. Dezember 1933 in Kopenhagen.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Mythen und Sagen aus Grönland (ISBN: 9783730611104)

Mythen und Sagen aus Grönland

 (1)
Neu erschienen am 23.05.2022 als Hardcover bei Anaconda Verlag.

Alle Bücher von Knud Rasmussen

Cover des Buches Mythen und Sagen aus Grönland (ISBN: 9783730611104)

Mythen und Sagen aus Grönland

 (1)
Erschienen am 23.05.2022
Cover des Buches Unter Jägern und Schamanen (ISBN: 9783293404731)

Unter Jägern und Schamanen

 (0)
Erschienen am 01.05.2020

Neue Rezensionen zu Knud Rasmussen

Cover des Buches Mythen und Sagen aus Grönland (ISBN: 9783730611104)J

Rezension zu "Mythen und Sagen aus Grönland" von Knud Rasmussen

Mythen und Sagen aus Grönland
just_like_a_libraryvor 12 Tagen

Das Buch beinhaltet eine tolle Sammlung an Mythen und Sagen aus Ostgrönland, der Region um Angmagssalik, Schöpfungsmythen sowie Erzählungen aus der Lebenswelt der Grönland-Inuit. Geschrieben ist dieses Buch von dem grönländisch-dänischen Polarforscher Knud Rasmussen.

Aufgeteilt ist das Buch in verschiedene Themenbereiche. So gibt es beispielsweise Tierfabeln, epische Sagen und Mythen, Gesänge und Spottlieder sowie Sagen von der Natur. 

Die Mythen und Sagen selbst fand ich alle wirklich spannend und einzigartig. Manche von ihnen sind düster, brutal und schaurig, andere wiederum kurios oder episch. Besonders im Gedächtnis geblieben sind mir die Erzählungen rund um den „Mondmann“.

Man bekommt hier einen wirklich tollen Eindruck über die Mythen und Sagen aus der Lebenswelt der Grönland-Inuit, die ich so bisher noch nicht gekannt habe. Das Buch enthält neben einem Vorwort, einer Einleitung und einem Nachwort auch eine Karte sowie schwarz-weiß Zeichnungen, unter denen auch immer kurze Erklärungen stehen. Gerade durch die Karte sowie die Zeichnungen kann man sich alles noch viel besser vorstellen.

Das Buch „Mythen und Sagen aus Grönland“ konnte mich mit seinen unterschiedlichsten Geschichten komplett überzeugen. Ich habe das Buch sehr gerne gelesen und fand die ganzen Sagen und Mythen aus Grönland wirklich sehr spannend und einzigartig. Leseempfehlung für alle Märchenbegeisterten.

Bewertung: 5/5 ⭐️

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks