Knut Diers Ostfriesland

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ostfriesland“ von Knut Diers

Teemischungen, Ostfriesenwitze und Otto - diese Exportgüter kennt man aus Ostfriesland, dem Nordwestzipfel Deutschlands mit seinen sieben Inseln. Doch nur wenige wissen, dass dort eine der kleinsten Sprachinseln Deutschlands liegt, oder dass dort die meisten Orgeln pro Quadratkilometer weltweit zu finden sind. Knut Diers porträtiert seine Lieblingsplätze auf den Inseln und auf dem Festland Ostfrieslands und hat mit elf friesischen Originalen gesprochen - Menschen, die es so nur dort geben kann.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ostfriesland" von Knut Diers

    Ostfriesland
    Gospelsinger

    Gospelsinger

    06. July 2012 um 22:35

    Ich habe das Meer schon immer geliebt und die Nordsee ganz besonders, natürlich auch Ostfriesland. Dieses Buch löst einen akuten Sehnsuchtsanfall aus, allein schon durch die wunderbaren Bilder. Ich mag dieses Konzept, dass eine Seite Text von einem ganzseitigen Bild begleitet wird. Natürlich kannte ich vieles im Buch Beschriebene schon. Norddeich-Mole zum Bespiel, das Tor zu gleich zwei Inseln. Aber ich habe auch viel für mich Neues gefunden, was sich anzusehen lohnt. Den Park der sprechenden Bänke zum Beispiel, oder den nachdenklichen Heinrich Heine. Das Format des Buches und die abgerundeten Ecken machen es zu einem idealen Reisebegleiter, der in jede Tasche passt, und ich wünsche allen viel Spaß, die ihre Ferien in Ostfriesland verbringen können.

    Mehr