Knut Kiesewetter Fresenhof

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fresenhof“ von Knut Kiesewetter

Knut Kiesewetter kennt wohl jeder aus Rundfunk und Fernsehen, als Jazzposaunist, Sänger und Liedermacher. 1941 in Stettin geboren und auf Eiderstedt aufgewachsen, brachte er sich selbst das Gitarrespielen bei und studierte schließlich Klassische Posaune in Lübeck und Hamburg. Schallplattenaufnahmen und Hits wie „Am Missouri“ sowie die Zusammenarbeit u. a. mit Chet Baker, Dizzy Gillespie und Joe Zawinul folgten, wobei er sich auch im Blues, Soul, Gospel, Chanson und Folk ausprobierte. Nachdem er 1971 einen alten Bauernhof nördlich von Husum gekauft hatte, schrieb er auch friesische und plattdeutsche Lieder; die LP „Leder vun mien Fresenhof“ wurde sein erfolgreichstes Album. In seiner Autobiografie blickt er mal heiter, mal nachdenklich auf eine 50-jährige Karriere zurück und schildert dabei freimütig auch so manche unglaubliche Facette des Musikgeschäftes in den 1960er- und 1970er-Jahren.

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen