Knut Teske "Da steht die Welt still"

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „"Da steht die Welt still"“ von Knut Teske

Tokio, Olympia-Stadion, Oktober 1964: Mit letzter Willensstrengung rettet sich der deutsche Zehnkämpfer Willi Holdorf ins Ziel des abschließenden 1.500m-Laufs und bricht dort entkräftet zusammen. Völlig überraschend wird der 24-jährige Holdorf der erste deutsche Zehnkampf-Olympiasieger und triumphiert über seine Konkurrenten aus den USA und der UdSSR.§Der Journalist und Buchautor Knut Teske erzählt den sportlichen Werdegang dieses ungewöhnlichen Sportlers. Dieses Buch ist zudem eine Eloge auf den Zehnkampf, die "Könige der Athleten" und die Leichtathletik an sich. Teske entführt uns in eine Zeit des Sports, die uns angesichts des heutigen medialen und kommerziellen Rummels um Sport-Helden zum Teil sehr fern, aber zugleich ungeheuer faszinierend erscheint.

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen