Ich trage Afrika im Herzen

von Kobie Krüger 
4,2 Sterne bei23 Bewertungen
Ich trage Afrika im Herzen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

peedees avatar

Wunderbare, abenteuerliche und faszinierende Geschichten

miss_chaoss avatar

Toller Einblick in das Leben als Ehefrau eines Game Rangers im Kruger Nationalpark.

Alle 23 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ich trage Afrika im Herzen"

Afrika, mein LebenAls Kobie Krüger mit ihrer Familie in einen der entlegensten Winkel der Welt zieht, fragt sie sich besorgt, ob sie die unvermeidbare Einsamkeit und Langeweile ertragen wird. Doch ihre Erinnerungen an das Leben in dem berühmten südafrikanischen Krüger Nationalpark klingen wie Schilderungen aus dem Paradies. Schließlich gehören zu ihrem Alltag nicht nur Mann und Kinder, sondern auch Zebras, Elefanten, Giraffen und Löwen. Die faszinierende und exotische Tierwelt Afrikas wird Kobie Krügers Schicksal.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426776353
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:444 Seiten
Verlag:Droemer Knaur
Erscheinungsdatum:01.03.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne10
  • 4 Sterne10
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    peedees avatar
    peedeevor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Wunderbare, abenteuerliche und faszinierende Geschichten
    Wunderbare, abenteuerliche und faszinierende Geschichten

    Die Autorin erzählt Episoden aus dem Alltag ihrer Familie im Krüger-Nationalpark. Es sind spannende Geschichten, die einem zum Lachen bringen oder manchmal auch erschrecken. Kobie Krüger beschreibt ihr Umfeld sehr detailreich, so dass man das Gefühl hat, man sei wirklich dabei.

    Es ist praktisch, dass es Situationspläne im Buch hat. Des Weiteren hat es viele wunderschöne Zeichnungen von Karin Krüger. In der Mitte des Buches hat es auch einige schöne Farbfotos. All dies hilft, die inneren Bilder lebendig werden zu lassen.

    Für mich, aufgewachsen in der Schweiz, ist das beschriebene Leben der Familie Krüger ein einziges Abenteuer, das so gar nichts mit dem zu tun hat, wie ich aufgewachsen bin oder heute lebe. Familie Krüger kämpft mit Schlangen im Vorgarten, mit Fledermäusen im Haus, der Stromgenerator macht was er will, die Familie zieht verwaiste Tiere auf, Überflutungen erschweren die Anfahrt zur Schule, und so weiter. Lustig ist zum Beispiel auch, dass die Kinder zwar alle wilden Tiere kannten, aber als sie das erste Mal eine Kuh und eine Hauskatze sahen, waren sie verunsichert, da sie diese – für uns „normalen“ – Haus- und Nutztiere nicht kannten.

    Ich könnte und möchte so nicht leben, da ich ein viel zu grosser Angsthase bin und natürlich auch alle Annehmlichkeiten meines gewohnten Lebens vermissen würde. Das Buch ist absolut toll – ich konnte es fast nicht mehr weglegen.

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    miss_chaoss avatar
    miss_chaosvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Toller Einblick in das Leben als Ehefrau eines Game Rangers im Kruger Nationalpark.
    Kommentieren0
    S
    SamSpade
    qantaqas avatar
    qantaqa
    gogoolplexs avatar
    gogoolplex
    wolkenbruchs avatar
    wolkenbruch
    S
    Sannya
    269anches avatar
    269anchevor 8 Monaten
    DaniRoes avatar
    DaniRoevor 3 Jahren
    M
    moni1507vor 3 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks