Neuer Beitrag

mieken

vor 4 Jahren

(46)

Schwierig!!!!

Bis zur Hälfte des Buches hat es mir nicht besonders gefallen. Danach konnte es sich bis zum Ende hin immer weiter steigern, sodass ich froh bin es zu Ende gelesen zu haben. Es hat aber deswegen eben nur für 3 Sterne von mir gereicht.

Die Story an sich ist nicht verkehrt. Es werden provozierend Themen angeschnitten, die mehr als wahr sind und es ist herrlich ehrlich zu lesen. Gleichzeitig gab es aber einige Punkte die so weit weg von jeder Realität sind, das es mich doch störte.

Die Protagonistin Bianca ist eine übellaunige 17jährige Zynikerin,  die zwischendurch mehr als anstrengend ist und etwas übertrieben pessimistisch. Sie steigt mit einem Typen ins Bett den sie eigentlich *hasst*, um vor ihrem Leben davonzulaufen. Natürlich ist der 17jährige Wesley eine Granate im Bett (mit 17 ja ne ist klar!) und der bestaussehenste Typ der Schule......

Tatsächlich steckt dann doch etwas mehr hinter den beiden Charakteren, aber das wird nicht besonders vertieft, sodass es eben nur eine oberflächliche Geschichte bleibt, die durchaus Potential zu mehr gehabt hätte.

Autor: Kody Keplinger
Buch: Von wegen Liebe
Neuer Beitrag