Kohta Hirano Hellsing. Bd.7

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(11)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hellsing. Bd.7“ von Kohta Hirano

Der Kampf gegen das absolute Böse in Gestalt des Majors und des Letzten Bataillons geht weiter! Im Hellsing-Hauptquartier ist die Hölle los. Zooling Bliz will es nun wissen: Sie konfrontiert Seras direkt. Und so bekommt Seras die Gelegenheit für ihren großen Auftritt, den sie mit Bravour meistert. Denn sie ist jetzt nicht mehr die zaghafte "Polizistin", sondern läuft zu ihrer eigentlichen Form auf. Und dann ist da noch Pip Bernadotte, dessen Schicksal ebenfalls, aber auf andere Art mit Seras verknüpft ist ... London wird nun aus der Luft angegriffen. Der machtlüsterne Maxwell setzt sich als Oberbefehlshaber in Szene, und zu guter Letzt erscheint auch Alucard wieder auf der Bildfläche ...

Stöbern in Comic

Orange 5

Wundervoller Abschluss 🌸 Die ernste Thematik wurde bis zum Schluss gut rübergebracht. Schade, dass es nicht noch mehr Bände gibt 💔

kim58x

Das inoffizielle Asterix®-&-Obelix®-Lexikon

Egal ob gelesen wie ein Buch oder zum zwischendurch Nachschlagen: viele Infos, Historisches und bisher vielleicht übersehene Anekdoten :-)

Fernweh_nach_Zamonien

H.G. Wells. Band 1: Die Zeitmaschine

Na ja, etwas langatmig. Nach dem Film gelesen und etwas enttäuscht.

Owlet11

Unerschrocken 1

Tolle Portraits einiger außergewöhnlicher Frauen! Mich hat es inspiriert :)

Vanii

Overlord 1

Wirklich gut!

ChristineChristl

Wonder Woman: Das erste Jahr

Perfekt, um es im Anschluss zu "Die Lügen" Wonder Woman Rebirth 1, zu lesen. Schöne Zeichnungen und für Neueinsteiger gute Interpretation.

Serkalow

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Hellsing. Bd.7" von Kohta Hirano

    Hellsing. Bd.7

    foodog9

    13. December 2007 um 10:20

    in diesem Band kann Seras endlich etwas aus dem düsteren Schatten ihres Vampirmeisters hervortreten, und zeigen, was in der zierlichen Polizistin steckt
    ansonsten das typische Hellsing-Gemtzel, wobei vor allem der Schluss ein fieser Cliffhanger ist

  • Rezension zu "Hellsing. Bd.7" von Kohta Hirano

    Hellsing. Bd.7

    Raven

    09. September 2007 um 13:31

    Im Hauptqartier der Hellsing-Organisation ist die Hölle ausgebrochen. Trotz Seras und Bernadottes tatkräftigem Einsatz sieht es hoffnungslos aus. es kommt zum finalen Kampf zwischen Seras und Blitz. Seras entdeckt endlich ihre wahren Vampirfähigkeiten. Die fanatische Iskarioteinheit hat ihren Kreuzzug gegen alle Andersgläubigen und Untote begonnen. Wärend des Blutbades erreicht Alucard endlich mit dem Schiff das Land. Wieder einmal ist es Kohta Hirano gelungen den Leser in eine Welt von Krieg und unglaublicher Entschlossenheit, Tatkraft und andersartigen Wesen zu entführen. Paladin Alexander Andersen und Seras zeigen sich hier in einem völlig neuen Licht. Ach und was für eine Erleichterung als der Meister Alucard endlich an Land geht. Einfach ein packender Manga!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks