Koike Kazuo Lone Wolf & Cub. Bd.16

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lone Wolf & Cub. Bd.16“ von Koike Kazuo

Japan im späten 17. Jahrhundert: Durch eine Intrige ist Ogami Ittô, vormals ein hoher Gefolgsmann des Shôgun, zum herrenlosen Samurai (Rônin) geworden. Ogami schwört Rache an den Urhebern der Intrige, dem Haus der Yagyû. Aber sein Vorhaben erscheint aussichtslos: die Yagyû stehen als Assassinen (Auftragsmörder) in Diensten des Shôgunats und verfügen über unbegrenzte militärische und politische Macht. Trotzdem ist Ogami entschlossen, den ungleichen Kampf mit diesem übermächtigen Gegner aufzunehmen. Er wird selbst zum Auftragsmörder und begibt sich als "Kozure Ôkami" (Wolf mit Kind) auf eine blutige und einsame Odyssee durch Japan, begleitet nur von seinem kleinen Sohn Daigorô. Seit Ogami in den Besitz des hochbrisanten "Yagyû-Briefs" gekommen ist, hat sich das Blatt zugunsten des auf Rache sinnenden Rônin gewendet. Denn der Brief enthält ein Geheimnis, welches das Schicksal des Yagyû-Clans besiegeln könnte. Auf der Suche nach diesem Geheimnis kommt Ogami der Lösung des Rätsels immer näher. Derweil steht Retsudô, das Oberhaupt der Yagyû, unter Zugzwang. Wenn er den drohenden Untergang seines Clans abwenden will, muß er Ogami möglichst unauffällig beseitigen. Doch Retsudô hat bereits vier Söhne im Kampf gegen Ogami verloren. Ihm bleibt allein seine Tochter Sayaka. Wird er auch sie in den Kampf gegen seinen Erzfeind schicken?

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Eins der besten Bücher, das ich 2017 gelesen habe. Die perfekte Verschmelzung einer spannenden Geschichte mit grandiosen Bildern.

Das_Leseleben

Dreamin' Sun 1

Die Konstellationen der Personen, das Setting und weil es von Ichigo Takano ist, verspricht eine packende Geschichte!

Sirene

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Eine wunderbare Umsetzung des Buches "Die Stadt der träumenden Bücher" - ein bildgewaltiges Abenteuer

kleeblatt2012

Das Tagebuch der Anne Frank

Ansprechende Adaption zum Graphic Diary, durch die starke Zusammenstreichung der Vorlage entstehen aber leider manchmal Lücken und Holperer.

Irve

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks