Mozart und die Schwerelosigkeit der Musik

4,0 Sterne bei1 Bewertungen

Cover des Buches Mozart und die Schwerelosigkeit der Musik (ISBN: 9783401601656)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Magic-bookss avatar
Magic-books
vor 3 Monaten

Ich liebe die Klassische Musik und vorallem Mozart, alles was man über ihn wissen sollte steht dort drinnen.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mozart und die Schwerelosigkeit der Musik"

Wolfgang Amadeus Mozart - jeder kennt seine Musik, doch sein Lebensweg ist weniger geläufig. Mit drei spielte er Klavier, mit vier Violine, mit fünfeinhalb gab er sein erstes öffentliches Konzert. Als er 12 Jahre alt war, hatte er drei Opern komponiert, sechs Sinfonien und Hunderte anderer Werke. Der Kabarettist und Musiker Konrad Beikircher schlüpft gekonnt in die Rolle des jungen und dann des reiferen Mozart. Mit musikalischem Sachverstand, Einfühlungsvermögen und Humor vollzieht er den Weg vom Wunderkind bis zum freischaffenden Komponisten nach. Er plaudert über Intrigen, prägende Ereignisse, besondere Begegnungen und gibt einen Einblick in die Entstehung Mozarts berühmtester Werke.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783401601656
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:112 Seiten
Verlag:Arena
Erscheinungsdatum:03.01.2017
Das aktuelle Hörbuch ist am 31.07.2017 bei Audiolino erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783401601656
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:112 Seiten
    Verlag:Arena
    Erscheinungsdatum:03.01.2017
    Das aktuelle Hörbuch ist am 31.07.2017 bei Audiolino erschienen.

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks