Konrad Lorenz So kam der Mensch auf den Hund

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „So kam der Mensch auf den Hund“ von Konrad Lorenz

Der Verhaltensforscher und Nobelpreisträger erzählt bewegende, amüsante und aufschlussreiche Episoden aus seinem Leben, in dem Tiere und insbesondere Hunde immer eine große Rolle gespielt haben. Er stellt sich sogar die Frage »Welcher Hund passt zu wem?«. Seine Erinnerungen und Gedanken sind nach wie vor eine Quelle der Inspiration und Information für alle Tierfreunde und Hundeliebhaber. Und eine Bestätigung dafür, dass die Liebe zu einem Tier nicht abwegig, sondern ein »wundervoller Seelenzustand« ist, wie es eine Leserin beschreibt.

Stöbern in Sachbuch

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Leben lernen - ein Leben lang

Lebenslanges Lernen, um das Leben zu leben - eine philosophische Betrachtung

Bellis-Perennis

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

Atlas Obscura

Ein abenteuerlicher Atlas voller Wunder!

Elizzy

Adele Spitzeder

Die Geschichte der Adele Spitzeder

tardy

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Überholt und trotzdem lesenswert

    So kam der Mensch auf den Hund

    sycorax

    27. August 2013 um 12:24

    Konrad Lorenz war so etwas wie der "Papst" der Verhaltensforschung, dem zudem die Gabe zu eigen war, sich ebenso unterhaltsam wie gescheit ausdrücken zu können. In "So kam der Mensch auf den Hund" schreibt er nicht nur - und das ist sehr interessant - über seine persönliche Beziehung zu Hunden, sondern auch über seine Beobachtungen zum Hundeverhalten und über seine Ansichten zur "Entstehung" der Haushunde. Was diesen Teil und seine Theorie über die verschiedene Abstammung verschiedener Rassen - die  einen vom Wolf, die anderen vom Schakal - angeht, hat ihn die moderne Genetik inzwischen überholt.  Dennoch ist Lorenz nach wie vor sehr lesenswert und jedem, der sich intensiver mit Hunden auseinandersetzen möchte, zu empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks