Konrad Stamm Minger: Bauer, Bundesrat

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Minger: Bauer, Bundesrat“ von Konrad Stamm

Bundesrat Rudolf Minger (1881–1955) ist als populäres, originell-originales Mitglied der Landesregierung in Erinnerung geblieben. Er gehört zu den wenigen Bundesräten, die ohne höhere Schul- oder gar akademische Bildung ihr Amt erfolgreich ausübten. Er verstand es, sich in der Sprache des Volks auszudrücken – durch ihn fühlten sich breite Kreise der Bevölkerung in der Regierung vertreten. Rudolf Minger war zudem ein eminent politischer Kopf: Er gilt als Gründer der Bauern-, Gewerbe- und Bürgerpartei BGB, der heutigen SVP. Der parteiunabhängige Historiker Konrad Stamm verfolgt faktengetreu und einfühlsam Mingers Spuren, die der Bauer aus Mülchi im Limpachtal als Oberst, Nationalrat, Bundesrat und Bundespräsident in der Schweizer Geschichte hinterlassen hat.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen