Es gibt kein Leben ohne Tod

Es gibt kein Leben ohne Tod
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Es gibt kein Leben ohne Tod"

Als Konstantin Wecker 1995 verhaftet wurde, hatte er Jahre schwerster Kokainabhängigkeit hinter sich. Er war physisch und psychisch am Ende. Das Gericht verurteilte ihn zu zweieinhalb Jahren Gefängnis.§Wecker ist seither in Hunderten von Konzerten seinem Publikum gegenübergetreten - als ein anderer, äußerlich wie innerlich. Viele Menschen haben sich an ihn gewandt - so auch der Verband Bayerischer Nervenärzte. Sie baten ihn um einen Vortrag zum Thema "Drogenabhängigkeit aus der Sicht eines Betroffenen". Weckers Rede ist Grundlage dieses Bandes.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783462028171
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Kiepenheuer & Witsch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks