Konstanze Brefin Alt Monatsbilder

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Monatsbilder“ von Konstanze Brefin Alt

Mit den Monatsbildern machte Konstanze Brefin Alt die Angaben und Sprüche Rudolf Steiners zu den Sternzeichen in einem farbklanglichen Gang durch das Jahr sichtbar. Die Monatsbilder sind mit Pastellkreide geschrieben und das Geschriebene ist Farbschicht für Farbschicht ins Papier einmassiert. So entsteht der Eindruck einer gemalten Fläche. Während dabei die Stofflichkeit der Farbe abfällt, beginnt sie zu leuchten. Das Wort als Mittler dieses Prozesses gibt sich als (lesbare) Information hin, bleibt aber durch die entstehenden Linien, die die Konzentration der Farbe beim Geschriebenen hinterlässt, als Rhythmus der Farbfläche erhalten. Dieser Prozess kann auch umschrieben werden mit dem Versuch, die Schöpferkraft des Wortes sinnlich erlebbar zu machen. Jedes Monatsbild wird von einem Spruch begleitet. Diese vierzeiligen Monatsstimmungen hat Konstanze Brefin Alt im Dialog mit der inneren und äusseren Natur eingefangen.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen