Kooky Rooster Reingekracht: Familien-Bullshit-Bingo

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reingekracht: Familien-Bullshit-Bingo“ von Kooky Rooster

Kurzweilig und zum lachen. Einfach wunderbar

— CatrionaMacLean
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was Humorvolles für zwischendurch

    Reingekracht: Familien-Bullshit-Bingo

    Sophie333

    21. August 2015 um 20:05

    Familien-Bullshit-Bingo....ja warum eigentlich nicht?! Der Klappentext hat sich humorvoll angehört und das versprach ich mir dann auch von der Story. Ich persönlich wurde nicht enttäuscht. Familienfeiern sind was ätzendes. Man gut, dass Nino eine Schwester hat, die im selben Boot sitzt. Bis sie plötzlich einen – ihren – Freund mit anschleppt. Und wenn dieser Freund auch noch der Traum des Bruders ist, ist das Chaos vorprogrammiert. Kann man seiner Schwester den Freund ausspannen?! Und wie lange kann so eine Verliebtheit schon dauern?! „Reingekracht“ - was eine kleine Geschichte für zwischendurch. Man sollte nicht zu viel erwarten, dann wird man auch nicht enttäuscht. Ein wenig vorhersehbar, was aber der Story keinen Abbruch tut. Die Hauptperson weiß es ja nicht und das macht die ganze Geschichte noch unterhaltsamer, wenn man als Leser schon so seine Vermutungen hat. Ich jedenfalls konnte mich köstlich über Ninos Gedanken amüsieren. Die liebe Familie setzte dem ganzen noch die Krone auf. Eine Situation schlimmer als die andere und mir tat er zum Schluss sogar leid. Wer eine solche Familie hat, braucht keine Feinde. Für Außenstehende sicher lustig, für den betroffenen Horror. Nun ja – ich musste des öfteren herzhaft lachen. Man sollte hier einfach keinen hohen literarischen Erguss erwarten – der kam in anderen Form. Die Hauptsache ist, man fühlte sich unterhalten und das was bei mir von Anfang bis Ende der Fall. Humorvoll – locker und leicht. Manchmal muss man sich auch einfach berieseln lassen.

    Mehr
  • Humorvoll und niedlich!

    Reingekracht: Familien-Bullshit-Bingo

    CatrionaMacLean

    19. June 2015 um 09:04

    Och Gott ist dieses Büchlein niedlich! (beabsichtigte) Missverständnisse, Familienfeiern und die große Liebe, Charme und ein guter Schuss Witz, was will man mehr?! Das Buch ist sowas von niedlich und aufregend geschrieben, dass man mit Nino regelrecht mitfühlt. Man leidet mit ihm und man freut sich mit ihm, auch wenn die Geschichte recht kurz ist. Ich konnte es nicht aus der Hand legen! Und ich kann dieses Buch nur empfehlen, für alle, die sich schon vor der nächsten Familienfeier gruseln. Lest das Buch vorher und geht dann zur Feier. Wenn es euch dann zu langweilig wird, denkt an Nino und das schmunzeln kommt von allein ;)

    Mehr
  • Die Autorin schreibt mit einer Menge Humor!

    Reingekracht: Familien-Bullshit-Bingo

    jasimaus123

    06. September 2013 um 19:36

    Das Cover dieses eBooks gefällt mir persönlich nicht so gut da es sehr schlicht gehalten ist, wie viele eBooks. Wahrscheinlich soll das Nino darstellen, oder eventuell Patrick. Die Handlung gefällt mir sehr gut, den der schwule Nino verliebt sich in den Freund seiner Freundin. Das hört sich schon ziemlich interessant an und ich kann versichern das es genauso ist. Die Autrorin schreibt das Buch mit einer Menge Humor und Schliff wobei die Gefühle zwar etwas beiseite gelassen werden, aber da das Buch allgemein kurz ist kann ich darüber hinweg sehen. Was mir besonders gut gefallen hat, ist das man bei solchen Bücher eigentlich immer das Ende voraussieht. Bei diesem ab nicht. Ich wurde positiv überrascht und als ich fertig gelesen habe, legte ich es schmunzelnd bei Seite. Die Charakter sind leider nicht sehr ausgeprägt aber wie gesagt dafür ist das Buch auch nicht sehr lang und die Autorin hat diese Fehler andernweitig wieder ausgebessert. Ab und zu verstehe ich die Reaktion von Nino absolut nicht, und kann ihn auch nicht recht einschätzen. Eine richtige Sympathie hab ich für keinen Charakter aufgebracht. Fazit: Trotz einiger 'Unebenheiten' bei den Protagonisten ist es durch aus ein lesenswertes Buch mit viel Humor und interessanter Handlung. Für Zwischendurch kann ich es nur empfehlen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks