Kotetsuko Yamamoto Schlaflose Nächte. Bd.1

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schlaflose Nächte. Bd.1“ von Kotetsuko Yamamoto

Rikiya Higuchi hat noch nie eine Beziehung geführt und beschließt, mittels einer Online-Singlebörse einen schwulen Partner zu finden. Schnell entsteht ein Kontakt und es kommt zu einem Treffen, das sich jedoch als eine betrügerische Falle entpuppt. Als er um Hilfe ruft, beschwört er versehentlich den Dämonen Endo herauf. Dieser hilft ihm zwar, nistet sich aber anschließend in Rikiyas Wohnung ein …

Schlaflose Nächte ist mal eine etwas andere Boys Love Geschichte mit einem Hauch Mystik und Fantasy. Einfach dämonisch gut :)

— Maya-chan

Stöbern in Comic

your name. 01

Enttäuschende Umsetzung

JeannasBuechertraum

Das Tagebuch der Anne Frank

Die Geschichte bringt mich einmal mehr zum Weinen - gerade, weil Folman und Polonsky sie so unglaublich gut untermalt haben. Ein Muss!

Svenjas_BookChallenges

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Roboter, Dinosaurier, Piraten und Zeitreisen ... ein spannender MIx in nur einem Buch

Anneja

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Wunderschöne Zeichnungen zu einer tollen Geschichte! Nun muss das Buch bei mir einziehen, der Graphic Novel hat den Ausschlag gegeben!

LiveReadLove

NARUTO Massiv 2

Die Chu-Nin Prüfungen haben es in sich =)

JeannasBuechertraum

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Die Helden in diesemCoic kommen manchmal aus ärmlichen Vehältnissen,mal Frauen,mal Kinder.Es ist wichtig ,das man Geschichte aufschreibt,

Tauriel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Boys Love mit einem Hauch Mystik und Fantasy

    Schlaflose Nächte. Bd.1

    Maya-chan

    31. May 2015 um 19:25

    Die Story: Achtung: Dieser Abschnitt der Bewertung kann Spoiler enthalten! Weil Rikiya sich nichts sehnlicher wünscht, als einen festen Freund, nimmt er all seinen Mut zusammen und meldet sich bei einer Schwulen-Singelbörse im Internet an. Es dauert gar nicht lange, da erhält er auch schon die erste Freundschaftsanfrage. Rikiya kann sein Glück kaum fassen, denn seine neue Mailbekanntschaft scheint richtig nett zu sein. Doch als sich die beiden treffen, beginnt für Rikiya ein wahrer Albtraum, der in der zufälligen Beschwörung eines Dämons endet. Der hilft ihm zwar aus der Patsche, nistet sich dafür aber auch gleich mal bei Rikiya zu Hause ein. Der Zeichenstil: Der Zeichenstil ist für meinen Geschmack in Ordnung. Die Charaktere sind leicht voneinander zu unterscheiden und haben alle ihren ganz eigenen Style, der perfekt zu ihren charakterlichen Zügen passt. Meine Meinung:Schlaflose Nächte ist mal eine etwas andere Boys Love Geschichte mit einem Hauch Mystik und Fantasy. Mir gefällt die Idee zur Story wirklich gut und auch die beiden Hauptcharaktere wirken symphatisch und passen einfach super zusammen, auch wenn sie (noch) kein Paar sind. Obwohl Endo in seiner Welt wohl so etwas wie einer der höchsten Dämonen ist, verhält er sich Rikiya gegenüber sehr bodenständig und hilfsbereit. Auch wenn er seine Meinung meistens sehr direkt äußert. Endos Kommentare machen aber auch den Witz der Story aus. Ich persönlich hoffe ja, dass aus den beiden im weiteren Verlauf der Geschichte noch etwas wird. Erste Anzeichen dafür gibt es ja schon. Aber mehr verrate ich nicht. Das müsst ihr schon selbst lesen ;) Ich freue mich jedenfalls jetzt schon auf Band 2 ^_^

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks