Kotha Hirano Hellsing Anime Manga. Bd.1

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hellsing Anime Manga. Bd.1“ von Kotha Hirano

Der Königlich-Protestantische Ritterorden bekämpft im geheimen Auftrag der britischen Krone seit Jahrhunderten Vampire und andere Untote. Nun stellt sich heraus, dass einige Vampire von Menschenhand geschaffene „Freaks“ mit implantierten Chips sind. Lady Integra Hellsing führt einen erbitterten Kampf, nicht nur gegen Vampire – doch sie erfährt tatkräftige Unterstützung durch ihre treuen Diener Alucard (selbst ein Vampir), Walter C. Dolneaz und Miss Seras, neue im Bunde und ehemalige Polizistin…

Stöbern in Comic

Überlebende. Band 1

Spannender SF, Emotionale Zeichnungen, wirkliches Abenteuer, macht neugierig auf Band 2

Buchraettin

Touch my Jackass

Grrrrr 😉

EnysBooks

Sherlock 2

Interessant zusammengeführte Stränge

Niccitrallafitti

Zwei Espresso

Kurzweilige Geschichte über DAS Lebenselexier schlechthin.. ^^

Vanii

Say "I love you"! 01

Mein erster Manga nach langer Zeit, erstanden auf der Buchmesse. Ich bin sehr begeistert und habe mir bereits Teil 2 bestellt. Lesen!

Linaschreibt

Hilda und der Steinwald

Auch der 5. Band von Hilda kann mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. :)

Vanii

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Hellsing Anime Manga. Bd.1" von Kotha Hirano

    Hellsing Anime Manga. Bd.1

    Raven

    11. September 2007 um 13:33

    Das "Besondere" an diesem Manga ist, dass er komplett in Farbe gedruckt und der Animeserie nachempfunden wurde. Es dreht sich um die Organisation Hellsing die im Geheimen in England als protestantischer Orden Untote jagd und vernichtet. An Integra Hellsings Seite steht selbst ein Untoter, der mächtige Alucard. Er ist ein Vampir der Kategorie A. Seras ist das neuste Mitglied der Organisation und Alucard ist ihr Neister. Seras muss er noch lernen als halber Vampir zu leben und sie hat starke Gewissenskonflikte "Unmenschlich" zu werden. Widersacher der Hellsing Organisation ist die 13. Abteilung des Vatikans. Diese christliche Abteilung, deren Sitz in Irland liegt, hat Paladin Alexander Andersen zur Seite stehen. Er ist das was Alucard für die Hellsingorganisation darstellt. Alexander Andersen ist ein Regenerator und äußerst fanatisch was seinen Glauben anbelangt. er tötet alles was sich gegen die Christenheit auflehnt. Der Konflikt der beiden Orden/Abteilungen basiert auf religiösen und politischen Konflikten. Ich persönlich finde den Anime-Manga als Fan enttäuschend. Für Neulinge die den Manga und die Animeserie nicht kennen ist dieses Buch nicht zu empfehlen. Fünf Folgen des Animes wurden in das kleine Band hineingequetscht. Viele Wichtige Szenen werden ausgelassen, was den Anime-Manga unübersichtlich macht. Es wird gesprungen und gehetzt.. Viele Sätze wurden nicht im Original wiedergegeben oder völlig gekürzt oder umgeändert, was den Flair dieser Serie ungemein stöhrt. Der Sinn und die Handlung durch abgeänderte Sätze werden hier verfälscht. Die schönsten und bewegensten Bilder sowie Momente werden nicht gezeigt. ereotik und Gewalt sind zunehmend ausgeblendet, weshalb ich mich Frage wieso dieser Band erst ab 16 zugänglich ist. Die ganze Stimmung, die Charaktäre, Wesenszüge und die Atmosphäre sowie die Bedeutung hinter manchen Vorgängen werden nicht eingefangen. Schade das ich hier keine bessere Rezension abgeben kann. Am liebsten hätte ich den Manga nach der hälfte bereits zugeschlagen. Ich musste mich zwuingen weiter zu lesen, da ich mich zunehmend Szene um Szene geärgert habe.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks