Kotomi Aoki

 3.9 Sterne bei 44 Bewertungen
Autor von Liebeslügen 01, Morgens, Mittags, Abends 01 und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Liebeslügen 15
Erscheint am 10.01.2019 als Taschenbuch bei Egmont Manga.

Alle Bücher von Kotomi Aoki

Sortieren:
Buchformat:
Kotomi AokiLiebeslügen 01
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Liebeslügen 01
Liebeslügen 01
 (8)
Erschienen am 04.11.2011
Kotomi AokiMorgens, Mittags, Abends 01
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Morgens, Mittags, Abends 01
Morgens, Mittags, Abends 01
 (7)
Erschienen am 05.10.2009
Kotomi AokiLiebeslügen 03
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Liebeslügen 03
Liebeslügen 03
 (5)
Erschienen am 08.03.2012
Kotomi AokiLiebeslügen 02
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Liebeslügen 02
Liebeslügen 02
 (5)
Erschienen am 12.01.2012
Kotomi AokiMorgens, Mittags, Abends 02
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Morgens, Mittags, Abends 02
Morgens, Mittags, Abends 02
 (5)
Erschienen am 07.12.2009
Kotomi AokiLiebeslügen 04
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Liebeslügen 04
Liebeslügen 04
 (3)
Erschienen am 10.05.2012
Kotomi AokiLiebeslügen 09
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Liebeslügen 09
Liebeslügen 09
 (2)
Erschienen am 11.04.2013
Kotomi AokiLiebeslügen 08
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Liebeslügen 08
Liebeslügen 08
 (2)
Erschienen am 10.01.2013

Neue Rezensionen zu Kotomi Aoki

Neu
NightGirlCats avatar

Rezension zu "Liebeslügen 02" von Kotomi Aoki

Rezension zu "Liebeslügen 02" von Kotomi Aoki
NightGirlCatvor 6 Jahren

Ich habe (versehentlich ;)) leider nur den zweiten Teil der Mangaserie und am Anfang war es desshalb etwas verwirrend aber sonst wirklich top! Lustige und schöne Handlung, toll gezeichnet! Lg Cat

Kommentieren0
25
Teilen

Rezension zu "Liebeslügen 01" von Kotomi Aoki

Rezension zu "Liebeslügen 01" von Kotomi Aoki
Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren

Aki schreibt Lieder für die bekannte J-Pop-Band „Crude Play“, ist aber kein offizielles Mitglied und will nicht in der Öffentlichkeit stehen. Überhaupt ist er sehr unzufrieden mit seiner Situation und möchte ein anderes Leben abseits von der Musik führen. Zufällig lernt er die Schülerin Riko kennen und die beiden werden ein Paar. Riko ist ein sehr positiver Mensch und liebt die Musik, was schnell zu Komplikationen führt.

Die Geschichte ist bis jetzt sehr gut und der Zeichenstil passt dazu. Die Charaktere sind durchdacht und sympathisch. Es ist kein typischer Shōjo, sondern tiefgründiger und daher auch eher für ältere Leserinnen interessant. Besonders Akis Gedanken sind sehr philosophisch und helfen wunderbar, seine Beweggründe zu verstehen.

Insgesamt ist der Manga sehr gelungen, könnte sich aber noch steigern.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks