Kozue Amano Aqua 01

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aqua 01“ von Kozue Amano

Nach 150 Jahren der stetigen Veränderung hat sich der Planet Mars in einen Wasserplaneten verwandelt. 90% seiner Oberfläche ist mit Wasser bedeckt, daher wurde er in „Aqua“ umbenannt. Ein junges Mädchen namens Akari Mizunashi kommt in der Aquacity Neo-Venezia an. In dieser exakten Nachbildung der alten Stadt Venedig hofft sie, sich zur Navigatorin, Gondoliere und Fremdenführerin ausbilden lassen zu können. Sie ergattert einen Praktikumsplatz bei der angesehenen ARIA COMPANY und arbeitet hart an der Verbesserung ihrer Fähigkeiten. Nach und nach versucht sie, sich an den entspannten Lebensstil der Neo-Venezianer zu gewöhnen… April im Jahr 2301: Das Mädchen Akari Mizunashi kommt auf dem Wasserplaneten „Aqua“ an, um sich dort ihren Traum zu erfüllen: Sie möchte eine Undine, eine traditionelle Gondoliere von Neo Venezia, werden. Kurz nach ihrer Ankunft erhält sie einen Ausbildungsplatz bei der „ARIA Company“ und ihr neues Leben – weit weg von der Erde – beginnt…

Stöbern in Humor

Unterzuckert

Bewertung bis 46%, danach abgebrochen.

Snow

Milchschaumschläger

So ein lustiges aber nicht flaches Buch sehr nett geschrieben !

CarolinaUnckell

Frauen, die Bärbel heißen

Sehr schwarzer Humor, mir hat es sehr gut gefallen

Floddalein

Chill mal!

Der etwas andere Ratgeber

Steph86

Ohne Dich ist manchmal ganz gut

stellenweise echt witzig, manchmal aber auch politisch oder grenzwertig

Kaffeetasse

»Eine alte Frau ist doch kein WLAN!«

nur stellenweise komisch

CorneliaP

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Aqua 01" von Kozue Amano

    Aqua 01

    Dubhe

    25. June 2012 um 21:57

    Band 1 Mittlerweile ist der Planet Mars bewohnbar, da das Eis auf seiner Oberfläche geschmolzen ist. Doch nun wird er nicht mehr Mars genannt, sondern Aqua. Und auf seiner Oberfläche ist Neo-Venezia entstanden, die der alten Stadt Venedig auf dem Planeten Erde nachempfunden ist. Akari möchte eine Undine werden, eine Frau, die traditionellerweise eine Gondel für Touristem fährt. Und sie hat auch schon eine Ausbildungsstelle. Doch kaum dass sie ankommt, nimmt eine Marskatze ihre Tasche und verschwindet einfach. Da bleibt ihr wohl nichts anderes übrig, als dieser zu folgen. Diese Reise dauert unerwartet lange, doch schließlich kommt sie mit der Marskatze bei ihrem neuen Zuhause an, wo sich herausstellt, dass ebenjener der Direktor der Firma ist. Dort trifft sie auch auf Alicia, die ihre Ausbildung übernimmt. Und so beginnt Akaris neues Leben auf Aqua, und jeder Tag steckt voller Abenteuer und neuer Wunder zum Stauenen... . Ein schöner Manga, der zum träumen einlädt. Allerdings beinhaltet er keine Action, weswegen er einigen langweilig werden könnte. Alle Charaktere sind sympathisch und eigentlich ruhig. Auf jeden Fall sind die Zeichnungen schön und auch sehr ästethisch. Ich kann ihn einfach nur weiterempfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks