Die Entwicklung von CRS zu E-Commerce in der Tourismuswirtschaft

Cover des Buches Die Entwicklung von CRS zu E-Commerce in der Tourismuswirtschaft (ISBN:9783838654355)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Entwicklung von CRS zu E-Commerce in der Tourismuswirtschaft"

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1,7, Technische Universität Dresden (Betriebswirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:§Wirtschaft und Gesellschaft stehen zum Beginn des 21. Jahrhunderts vor grundlegenden Veränderungen, verursacht und beschleunigt durch die Globalisierung und die Entwicklung der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien (IuK). Die sogenannten neuen Medien wie z. B. das Internet, die verschiedenen Online-Dienste und interaktives Fernsehen verändern die ökonomischen Rahmenbedingungen bedeutend. Die elektronische Vernetzung und damit auch die verbundene Digitalisierung der Geschäftswelt schreitet weltweit voran, was zur Entstehung einer neuen Industrie führte, die New Economy . Der Einsatz der neuen Medien erlangte in den vergangenen Jahren besonders im Marketingbereich eine große Bedeutung.§Information und Kommunikation haben für die Tourismuswirtschaft eine besondere Bedeutung, bedingt durch die Besonderheiten der touristischen Märkte und Produkte. IuK-Technologien sind eine wichtige Verbindung zwischen Leistungsträgern, Reiseveranstaltern, Reisemittlern und Endkunden. Als zentrales Element sind sie ein strategisch wichtiger Erfolgsfaktor und eine unentbehrliche Voraussetzung eines globalen Tourismus. Der erste bedeutende Einsatz von IuK-Technologien in der Tourismuswirtschaft erfolgte bereits Ende der 60er Jahre in Gestalt der Computerreservierungssysteme (CRS) in der US-Luftfahrt.§Das Ziel der Diplomarbeit ist es, einen Überblick über den Entwicklungsprozess von CRS und die ab Mitte der 90er Jahre parallel entstehende Entwicklung der elektronischen Geschäftsabwicklung in der Tourismuswirtschaft zu geben.§Gang der Untersuchung:§Zunächst erfolgt im zweiten Kapitel die Darstellung der CRS als Grundlage der weiteren Entwicklungen der neuen Medien. Neben den Ausführungen zu den wichtigsten Leistungskomponenten und der Entwicklungsgeschichte in den USA und Europa, erfolgt auch die Vorstellung der wichtigsten nationalen und globalen CRS.§Kapitel drei befasst sich mit den theoretischen Grundlagen des E-Commerce und des elektronischen Marktes. Dabei wird auf den Stand der wissenschaftlichen Diskussion in Bezug auf die Auslegungen beider Begriffe eingegangen, sowie die Marktteilnehmer und die Transaktionsbereiche des E-Commerce abgegrenzt. Nach dieser theoretischen Einführung in die Grundlagen und Rahmenbedingungen des E-Commerce werden die Auswirkungen auf die Wertschöpfungsketten und die damit verbundene Veränderung der klassischen Vertriebswege und strukturen in der Tourismuswirtschaft skizziert. Anschließend wird auf einige Zahlen und Prognosen zum Online-Vertrieb von Reiseleistungen eingegangen.§Das vierte Kapitel beschreibt die verschiedenen E-Commerce-Aktivitäten auf der Anbieterseite, speziell bei Fluggesellschaften, Hotels, Reiseveranstaltern, Reisemittlern und Destinationen. Dabei wird versucht, anhand von Praxisbeispielen, bei Berücksichtigung der sich herausbildenden Trends, den unterschiedlichen Entwicklungsstand und bestehende Probleme in den jeweiligen Bereichen darzustellen. Ein besonderer Schwerpunkt wird auch auf die neuesten Entwicklungen im Bereich der CRS gelegt.§Die Beschreibung der Hemmnisse des E-Commerce aus Nachfragersicht sowie weiterer Problemfelder auf die Anbieterseite sind Gegenstand des fünften Kapitels. Dabei sind u. a. Probleme der Transaktions- und Datensicherheit beider Sichtweisen sowie die fehlende Kundenbindung bei dem Online-Nachfrager wichtige Aspekte.§Im abschließenden sechsten Kapitel erfolgt nach der Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse ein Ausblick über die weitere Entwicklung des E-Commerce in der Tourismuswirtschaft.§Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:§AbbildungsverzeichnisV§TabellenverzeichnisVI§AnhangsverzeichnisVII§AbkürzungsverzeichnisVIII§...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783838654355
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:152 Seiten
Verlag:GRIN Verlag
Erscheinungsdatum:30.01.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks