Kresley Cole

 4,4 Sterne bei 4.274 Bewertungen
Autorin von Nacht des Begehrens, Kuss der Finsternis und weiteren Büchern.
Autorenbild von Kresley Cole (© Deanna Meredith Studios)

Lebenslauf

Fantasy, History & Love: Die US-amerikanische Autorin startete ihren beruflichen Werdegang zunächst in der Wassersportindustrie als Wasserskifahrerin- und trainerin. In Alabama und Florida studierte sie Englische Literatur. Einige Zeitungsartikel und Buchrezensionen später, veröffentlichte sie 2002 ihren ersten eigenen Roman. Seither avancierte sie zur Bestsellerautorin und ist inzwischen aus der Bücherwelt nicht mehr wegzudenken. Spezialisiert hat sich die Schriftstellerin, die gerne reist und ihre Erfahrungen in ihre Werke mit einfließen lässt, auf das Schreiben historischer, zeitgenössischer und fantastischer Liebesromane. Ihr Lesepublikum ist begeistert von Buchreihen wie „The Arcana Chronicles“, „Gamemaker“ oder „MacCarrick Brothers“. Aber auch Reihen wie „Captain Grant Sutherland“, „Immortals After Dark“ und die in derselben Welt angesiedelte Reihe „The Dacians“ erfreuen sich großer Beliebtheit. Kresley Cole lebt mit ihrer Familie, die größtenteils aus Vierbeinern besteht, in Florida.

Alle Bücher von Kresley Cole

Cover des Buches Nacht des Begehrens (ISBN: B006WDDLR8)

Nacht des Begehrens

 (536)
Erschienen am 08.12.2011
Cover des Buches Kuss der Finsternis (ISBN: B006W8S7CM)

Kuss der Finsternis

 (384)
Erschienen am 08.12.2011
Cover des Buches Versuchung des Blutes (ISBN: B006WDTDUW)

Versuchung des Blutes

 (343)
Erschienen am 08.12.2011
Cover des Buches Poison Princess (ISBN: 9783570308981)

Poison Princess

 (287)
Erschienen am 11.05.2014
Cover des Buches Tanz des Verlangens (ISBN: 9783802583186)

Tanz des Verlangens

 (266)
Erschienen am 06.04.2010
Cover des Buches Verführung der Schatten (ISBN: 9783802590672)

Verführung der Schatten

 (210)
Erschienen am 01.08.2012
Cover des Buches Zauber der Leidenschaft (ISBN: 9783802584824)

Zauber der Leidenschaft

 (204)
Erschienen am 08.04.2011
Cover des Buches Poison Princess - Der Herr der Ewigkeit (ISBN: 9783570308998)

Poison Princess - Der Herr der Ewigkeit

 (176)
Erschienen am 08.02.2015

Videos

Neue Rezensionen zu Kresley Cole

Cover des Buches Tanz des Verlangens (ISBN: 9783802583186)
Chrissy87s avatar

Rezension zu "Tanz des Verlangens" von Kresley Cole

Kresley Cole - Tanz des Verlangens
Chrissy87vor 2 Monaten

Neomi ist schon seit beinahe einem Jahrhundert tot und sitzt in ihrem Haus fest. Niemand kann sie sehen oder hören bis zu dem Tag an dem der Vampir Conrad von seinen Brüdern in Neomis Haus gefangen gehalten wird. 

Mir hat bei dieser Geschichte besonders das Geisterthema gefallen, weil es mal was anderes war.

Neomi und ihre ganze Art mochte ich auch sehr und ich habe besonders am Ende mit ihr mitgefiebert. Conrad war in Ordnung, aber für mich war er ein bisschen zu klischeehaft. 

Cover des Buches Die Geliebte des Captains (ISBN: 9783736301344)
Schuby233s avatar

Rezension zu "Die Geliebte des Captains" von Kresley Cole

Eine mitreißende Geschichte voller Emotionen
Schuby233vor 4 Monaten

Das Buch "Die Geliebte des Captains" von Kresley Cole hat mich sowohl zum Weinen als auch zum Lachen gebracht. Die gut geschriebene Geschichte und die zahlreichen Twists haben mich bestens unterhalten. Es fiel mir schwer, das Buch aus der Hand zu legen.

Die Handlung dreht sich um Nicole Lassiter, die das Kommando über das Segelschiff Bella Nicola übernimmt, um die Firma ihres inhaftierten Vaters zu retten. Ihr größter Konkurrent ist Derek Sutherland, ein adliger Schiffsbesitzer und Kapitän. Bereits beim ersten Treffen zwischen der selbstbewussten Amerikanerin und dem düsteren Earl sprühen die Funken, doch jeder verdächtigt den anderen der Sabotage. Als es zu einem schweren Sturm und einem tragischen Unglück kommt, rettet Sutherland Nicole und ihre Crew. Während die Leidenschaft zwischen ihnen schnell erwacht, fällt es beiden schwer, einander zu vertrauen.

Die Geschichte ist mitreißend und voller Emotionen. Die Autorin hat es geschafft, mich sowohl durch die romantischen als auch die spannenden Momente zu fesseln. Die vielen überraschenden Wendungen haben zusätzlich zur Spannung beigetragen.

Der Klappentext gibt einen guten Einblick in das Buch. Die Autorin Kresley Cole hat eine fesselnde Geschichte geschaffen, die von der ersten bis zur letzten Seite packend ist. Aus diesem Grund gebe ich dem Buch "Die Geliebte des Captains" 4 von 5 Sternen.

Cover des Buches Kuss der Finsternis (ISBN: 9783802588051)
A

Rezension zu "Kuss der Finsternis" von Kresley Cole

Die kaltherzige Vampirjägerin💙 und der Vampire🧛‍♂️
an__ginavor 4 Monaten

Vorab: Kuss der Finsternis ist Band 2 der Immortals After Dark Reihe. 

Die Welt und auch einige Personen sind bereits aus Band 1 bekannt, im Vordergrund stehen aber immer andere Personen. In den Nebencharakteren findet man alte bekannte wieder, weswegen man die Bücher in der richtigen Reihenfolge lesen sollte.

Inhalt: Kaderin empfindet wegen einem Ereignis, das in der Vergangenheit liegt nichts mehr. Nach diesem hat sie sich geschworen alle Vampire 🧛‍♂️ zu töten und ist zur Auftragsmörderin ⚔️ geworden. Auf ihrem Rachefeldzug, soll sie einen Vampir 🧛‍♂️ in Russland töten. Als beide aufeinander treffen geschieht das Unmögliche, Kaderin fühlt sich zu Sebastian hingezogen 🔥und Sebastian empfindet neuen Lebenswillen.

Können Sie sich gegenseitig von den Qualen der Vergangenheit heilen und können sie eine gemeinsame Zukunft haben, mit echten Gefühlen? 

Meine Meinung:

Der Schreibstil von K. Cole ist sehr angenehm, sie schreibt packende Actionszenen und prickelnde🔥 Erotikszenen. Auch mochte ich, dass die Geschichte aus beiden Sichten erzählt wird, um die Charaktere besser kennenzulernen. 

Doch leider trafen beide Charaktere nicht meinen Geschmack. Das lag zum einen an Kaderin die nichts empfand und für mich dadurch unnahbar wirkte. Was wahrscheinlich gewollt war, aber mir persönlich nicht zusagte. Ich konnte ihren "Hass" gegenüber Vampire🧛‍♂️ verstehen nach allem was geschehen war, aber durch das fehlen ihrer Gefühle konnte ich nicht mit ihr "mitfühlen". Außerdem konnte ich dadurch auch nicht verstehen, woher die Anziehung 🧲 zwischen unseren Charakteren kommt. 

Zum anderen lag es am männlichen Protagonisten. Sebastian ist seit vielen Jahren isoliert und hat die Nase voll vom Leben. Als er Kaderin trifft weiß er sofort, dass er sie braucht und möchte sie von sich überzeugen ♥️. Allerdings versteht er eine lange Zeit nicht was mit ihr nicht "stimmt", er denkt immer wieder es ist seine Schuld und zweifelt an sich. Was mich Störte. Durch das Problem mit den Charakteren, konnte mich ihre Liebesgeschichte, auch einfach nicht zu 100% packen. Gut war allerdings, dass die Figuren in ihrer Rolle blieben.

Die fantastischen Elemente in der Geschichte, die im Zuge der verschieden Wesen (Walküren, Vampire🧛‍♂️, Magier🧙‍♂️ etc) vorhanden waren haben mich alle begeistern können. Auch fand ich die Aufklärung, wieso sie keine Gefühle hat, absolut gelungen und hat mich überrascht. Auch waren die Entwicklung der anderen Charaktere sehr interessant, wodurch ich neugierig bin auf die weiteren Teile (z.-B Regin).

Spannend war die Story/ Handlung (Spolier)‼️, denn wir begleiten Kaderin in einem Wettstreit in dem sie Aufgaben erledigen muss, für eine Belohnung. So wie bei einer Schnitzeljagd in der es um Leben und Tod geht. Diese hat mir viel Freude bereitet und ich habe sie mit Spannung verfolgt. 

Fazit: Eine Geschichte mit einer spannenden Handlung, aber nicht meinen Charakteren. Die mich neugierig auf weitere Teile der Reihe gemacht hat. Weiterhin feiere ich die Welt und die Art wie K. Cole ihre Geschichten erzählt.  

Gespräche aus der Community

Ich würde gerne mal wissen, ob es bei den Büchern schlimm ist, wenn man sie nicht in der richtigen Reihenfolge liest. Bei den Midnight Breed oder Black Dagger Büchern ist es ja so, dass die Personen immer wieder auftauchen und es eine zusammenhängende Geschichte gibt. Ist das bei diesen Büchern auch so, oder kann ich auch einfach mit einem späteren Buch anfangen, ohne etwas zu verpassen?
Zum Thema
1 Beiträge
Dannys avatar
Letzter Beitrag von  Dannyvor 13 Jahren
Prinzipiell ist es immer besser sie in der Reiehnfolge zu lesen, in der sie veröffentlicht werden. Kresley Cole ist jedoch eine der Autorinnen, deren Bücher man auch lesen und verstehen kann, wenn man den vorherigen Band nicht gelesen hat, denn es gibt keine große übergeordnete Story.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks