Kresley Cole Feuer der Versuchung

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(2)
(4)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Feuer der Versuchung“ von Kresley Cole

Der starke Krieger wird von ihrer Schönheit in die Knie gezwungen

Die schöne Annalía findet einen schwer verwundeten Mann. Obwohl er ihr Feind ist, pflegt sie den stattlichen Highlander Courtland MacCarrick gesund. Schon bald lodert ein wildes Feuer der Gefühle zwischen ihnen auf. Doch sie ist dem General Pascal versprochen, mit dem Court noch eine Rechnung offen hat. Kurzerhand entführt er seine Geliebte ...

"Kresley Cole schickt ihre Leser auf das Abenteuer ihres Lebens!" New York Times bestselling author Susan Wiggs

Eine etwas zu stark überzeichnete Geschichte, die sich aber trotzdem noch interessant liest!

— Danni89

leider enttäuschend, bin nicht mit warm geworden, kein gelungener Auftakt der McCarrick Brüder

— littlecalimero

Stöbern in Erotische Literatur

One Night - Das Versprechen

Rezension ist unterwegs

booklove16

Bad Heart - Zurück zu mir

Zieht einen emotional in den Bann. Eine geniale Romanze mit einem herrlichen Schreibstil.

YukiHana

Crazy Ever After

Eine absolut fabelhafte Geschichte, mit tollen Charakteren und einem grandiosen Humor der mich immer wieder zum Lachen gebracht hat.

charmingbooks

All for You - Sehnsucht

Die Geschichte hatte so viel Potential, welches nicht ganz genutzt wurde.

LittleLondon

Rock my Body

Liebenswürdige Hauptpersonen und jede Menge Leidenschaft und Drama - perfekt zum Mitfiebern :)

Romantikerin

Fighting to Be Free - Nie so begehrt

Ein so toller Abschluss der Reihe

lenisvea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mittelmäßiger Reihenauftakt

    Feuer der Versuchung

    Danni89

    13. January 2018 um 12:46

    Klappentext: „Die schöne Annalía findet einen schwer verwundeten Mann. Obwohl er ihr Feind ist, pflegt sie den stattlichen Highlander Courtland MacCarrick gesund. Schon bald lodert ein wildes Feuer der Gefühle zwischen ihnen auf. Doch sie ist dem General Pascal versprochen, mit dem Court noch eine Rechnung offen hat. Kurzerhand entführt er seine Geliebte...“Der Roman "Feuer der Versuchung" von Kresley Cole bietet über 37 Kapitel nebst Prolog und Epilog solide Unterhaltung, konnte mich aber auch nicht richtig begeistern.Zunächst muss ich positiv hervorheben, dass mir Schreibstil und Erzählweise sehr gefallen haben. Man konnte schnell in die Geschichte eintauchen und die Handlung verfolgen. Leider konnte ich mich auch mit zunehmender Seitenzahl nicht so richtig mit den beiden Hauptfiguren anfreunden. Ich konnte weder mit Ihnen im Einzelnen sympathisieren, noch fand ich sie als Paar so richtig überzeugend. Dennoch fand ich die beiden wenigstens interessant und habe ihre Entwicklung während des - zugegeben doch recht vorhersehbaren - Handlungsverlaufes gerne miterlebt. Stellenweise war mir das viele Drama zu gewollt und zu dick aufgetragen, aber für meinen Geschmack hielt sich das noch in einem erträglichen Rahmen.Es handelt sich bei "Feuer der Versuchung" übrigens um den ersten Teil der Buchreihe rund um die McCarrick-Brüder. Wer also Gefallen an der Geschichte gefunden hat, darf sich auf Nachschub freuen.Fazit: eine etwas zu stark überzeichnete Geschichte, die sich aber trotzdem noch interessant liest! 

    Mehr
  • Ich bin begeistert

    Feuer der Versuchung

    STEFANIE608

    02. January 2018 um 08:21

    Hier treffen zwei Welten auf einander. Die hinreißende und selbstbewusste Annalia rettet den schottischen Söldner Courtland, der schwer verletzt am Ufer angespült wurde.Sobald er genesen ist fangen die Streitigkeiten der beiden an, die mich köstlich unterhalten haben. Von beginn an liegt eine Spannung in der Luft und es knistert gewaltig zwischen den beiden.Sie können nicht mit aber auch nicht ohne einander, denn sie fühlen sich zueinander hingezogen obwohl sie es gar nicht wollen.Ein Fluch liegt über Courtlands Familie und auch Annalia wird zu einer Entscheidung gezwungen um ihren Bruder zu retten.Das Buch war aufregend, spannend und witzig. Aber auch sehr erotisch und prickelnd. Eine Mischung die mich überzeugt hat. Ich freue mich schon sehr auf die beiden weiteren Bände der Reihe, die von Courtlands Brüdern handeln.Von mir eine Leseempfehlung und 5 Sterne.Danke an NetGalley und LYX für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars, dies hatte keinerlei Einfluss auf meine eigene Meinung.

    Mehr
  • Hass oder Liebe?

    Feuer der Versuchung

    littlecalimero

    23. December 2017 um 14:03

    Feuer der Versuchung von Kresley Cole vom Lyx Verlag (1.Teil der MacCarrick Brüder- Courtland)Inhalt: Courtland MacCarrick kann seiner Hinrichtung durch den General Pascal und seinen Rechazados,  einem Orden der grausamsten Mörder ganz Europas entkommen und wird von der heißblütigen Kastilianerin Annalía Llorente gefunden und versorgt. Sie ist hin und hergerissen, ob sie ihm vertrauen kann und er tut mit seiner trockenen, derben Art auch nicht wirklich viel dazu, um ihre Vorurteile zu widerlegen. Sie steht vor der Entscheidung, entweder den General zu heiraten, damit sie ihren Bruder freibekommt oder mit dem ruppigen Highlander zu flüchten. Ihr Herz ist ein einziger Aufruhr und ein Fluch steht auch noch zwischen ihren Gefühlen.Mein Fazit: Titel und Cover sind passend gewählt, obwohl der Highlander auf dem Bild im Vergleich zur Geschichte noch ein wenig harmloser aussieht! Die Geschichte ist der Auftakt der Brüder MacCarrick, die unter einem Fluch stehen, der ihre ganzen Aktivitäten bestimmt und mit dem das Buch auch beginnt. Völlig beeinflusst von der Glaubwürdigkeit und ihrer Erfahrungen ist auch das Auftreten der drei Brüder, die alle zusammen sehr ruppig und trocken wirken. Die Begegnung mit Annalía ist sehr explosiv, weil beide ziemliche Dickköpfe sind, was sich auch durch das ganze Buch zieht. Immer wieder geraten sie aneinander, immer wieder kommen sie durch die Hitzköpfigkeit in Situationen, die ihnen fast das Leben kosten. Auch wenn diese Geschichte interessant ist, der romantische Teil auch nicht zu kurz kommt, so konnte ich leider nur schwer mit der Geschichte warm werden. Annalia ist die letzte weibliche Angehörige des kastilianischen Hauses, ihre Eltern sind tot und ihr Bruder Aleix ist fort, um für Pascal zu kämpfen, aber nun in Gefangengeschaft geraten und sie lebt  aufgrund der kriegerischen Ereignisse in Andorra zurückgezogen in den Bergen, um sich zu schützen. Sie ist schon eine Kämpferin, sehr impulsiv und mißtrauisch und teilweise war mir das an einigen Stellen einfach zu übertrieben und hat mich auch einige Male wirklich genervt. Court, der als Söldner bei Pascal angeheuert hat, bis die Ereignisse sich überschlagen haben und er zum Feind wurde, nun gejagt mit einer hitzköpfigen Frau, die er beschützen muss, was alles andere als leicht ist, weil sie immer wieder aneinander geraten. Die Art und Weise wie sie miteinander umgehen, auch gerade Court mit seiner ruppigen, teilweise auch von sich sehr überzeugten Art und dann wieder so sehr hin und hergerissen zwischen seinen Gefühlen und dem Wissen um den Fluch- all das hat mich nicht so wirklich abgeholt oder berührt. War mir teilweise zu suspekt und manches Mal habe ich dann die Zeilen überflogen, weil es mich dann nur noch gelangweilt hat. Zudem waren dann im laufenden Text von einer zur anderen Situation plötzlich Sprünge, so dass man sich erstmal wieder in die Situation einfinden musste und begreifen musste, dass jetzt ein Szenenwechsel stattgefunden hat. Dadurch wurde der Textfluss holpriger.Etwas schade, denn ich weiß nicht so ganz, ob ich die weiteren Teile der Brüder MacCarrick auch noch lesen möchte. Auf jeden Fall möchte ich NetGalley und Lyx herzlichen Dank für das Probeexemplar sagen, und dass ich es offen und ehrlich rezensieren darf. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks