Flammen der Versuchung

von Kresley Cole 
4,0 Sterne bei12 Bewertungen
Flammen der Versuchung
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Tigerbaers avatar

Besser als das 1. Buch der Trilogie =)

Baerchen1976s avatar

Ich habe das Buch vom Lyx Verlag gelesen

Alle 12 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Flammen der Versuchung"

Liebe gegen alle Widerstände

England, 1856. Ohne ein Wort des Abschieds hatte Hugh MacCarrick seine große Liebe Jane Weyland verlassen. Auch wenn ihm diese Entscheidung das Herz gebrochen hat, besaß er keine andere Wahl. Als Janes Leben - Jahre später - von einem Auftragskiller bedroht ist, zögert er nicht, zu ihrer Rettung zu eilen. Kaum stehen sich die beiden gegenüber, flammen alte Gefühle auf und brennen lichterloh. Doch Hugh darf sich der Leidenschaft nicht hingeben, denn er hütet ein dunkles Geheimnis, das Jane und ihn zerstören könnte.

"Es ist unmöglich diesen Helden und ihrer leidenschaftlichen Geschichte nicht zu verfallen." Romantic Times

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783736305571
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:416 Seiten
Verlag:LYX
Erscheinungsdatum:23.02.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Tigerbaers avatar
    Tigerbaervor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Besser als das 1. Buch der Trilogie =)
    Flammen der Versuchung

    Das 2. Buch der McCarrick Brothers-Trilogie „Flammen der Versuchung“ ist gelesen. Nachdem mich der erste Band nicht so ganz von sich überzeugen konnte, war ich sehr gespannt auf dieses Buch.

    10 Jahre hat Jane Weyland nichts mehr von Hugh McCarrick gehört oder gesehen und dann platzt er völlig überraschend wieder in ihr Leben.
    Janes Vater weiß, dass seine Tochter in höchster Gefahr schwebt. Ein Auftragskiller ist außer Kontrolle geraten und will sich an seinen vermeintlichen Feinden rächen. Er weiß genau, dass die einzige Tochter die größte Schwäche ihres Vaters ist und so sieht dieser nur einen Ausweg: Hugh McCarrick muss Jane unter allen Umständen beschützen.

    Jane ist von den Plänen ihres Vaters alles andere als angetan und sie spürt genau, dass man ihr nicht die ganze Wahrheit sagt. Auch Hugh, der sich mit dem Wissen um den Fluch seiner Familie all die Jahre mit Absicht von Jane ferngehalten hat, sträubt sich anfangs. Schlussendlich bleibt Beiden keine Wahl und so brechen sich bald alte Erinnerungen Bahn und nur schlecht verheilte Wunden schmerzen wieder.
    Wird es Hugh gelingen seine Gefühle zurückzuhalten und lässt sich Jane erneut auf ihn ein?

    Der gut verständliche Schreibstil von Kresley Cole macht es leicht in die Geschichte einzutauchen und sich von den umblätternden Buchseiten mitnehmen zu lassen.
    Eine Gemeinsamkeit mit dem ersten Buch der Trilogie ist, dass sich das „widerspenstige Paar“ einem Feind, der ihm oder einem von ihnen nach dem Leben trachtet, gegenübersieht und durch diese drohende Gefahr zusammenrückt bzw. sich dadurch seiner Gefühle füreinander klar wird.
    Aber auch wenn sich dieses Grundstrickmuster in beiden Bücher ähnelt, hatte ich bei Hugh & Janes Geschichte das Gefühl ein Buch „aus einem Guss“ zu lesen. Im direkten Vergleich mit „Feuer der Versuchung“, wo es etwas geholpert hat, macht sich dieser Unterschied hier positiv bemerkbar. „Flammen der Versuchung“ ist eine runde Sache und so macht das Lesen des historischen Liebesromans merklich Spaß.

    Jane ist eine selbstbewusste Frau, die sich kein „X“ für ein „U“ vormachen lässt und sie heizt Hugh ordentlich ein, was mir gut gefällt. Hugh schwankt zwischen seiner Zuneigung zu Jane und seiner Vergangenheit, für die sie seiner Meinung nach niemals Verständnis haben wird.
    Die romantische Entwicklung zwischen den Beiden ist schön beschrieben und es macht Freude sie auf ihrem Weg zueinander zu begleiten.

    Dem „Bösewicht“ der Geschichte hätte man rein von der Spannung her ein wenig mehr Raum geben können, da er ähnlich wie seine „Vorgänger“ schon im ersten Buch, im Gesamteindruck des Buches nur die Rolle einer Randnotiz spielen darf. Aber gut, das Buch ist ein historischer Liebesroman und so liegt der Fokus natürlich woanders ;-)

    Von mir gibt es 4 Bewertungssterne!

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    Baerchen1976s avatar
    Baerchen1976vor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Ich habe das Buch vom Lyx Verlag gelesen
    Lyx Lesechallenge 2018 Flammen der Versuchung

    Titel: Flammen der Versuchung 

    Autorin: Kresley Cole 
    Seiten : 366
    Band 2 der MacCarrick Brothers 

    Klappentext: 

    England, 1856. Ohne ein Wort des Abschieds hatte Hugh MacCarrick seine große Liebe Jane Weyland verlassen. Auch wenn ihn diese Entscheidung das Herz gebrochen hat, besaß er keine Wahl. Als Janes Leben- Jahre später - von einem Auftragskiller bedroht ist, zögert er nicht, zu ihrer Rettung zu eilen. Kaum stehen sich die beiden gegenüber, Flammen alte Gefühle auf und brennen lichterloh. Doch Hugh darf sich der Leidenschaft nicht hingeben, denn er hütet ein dunkles Geheimnis, das  Jane und ihn zerstören könnte....

    Meine Meinung:

    Nachdem ich mich mit dem ersten Teil der Trilogie schwer getan hatte, war die Überlegung gross ob ich es mit dem zweiten Teil versuchen sollte. Jetzt nachdem ich ihn gelesen habe muss ich sagen, das er mir sehr viel besser gefallen hat als sein Vorgänger.  Die beiden Charaktere sind mir schnell ans Herz gewachsen und ich habe das Buch an einem Tag förmlich verschlungen.
    Während ich die Geschichte von Hugh und seiner Jane las, tat er mir zu mancher Zeit fast ein bißchen Leid. Denn die macht es ihm mit seinen Aufgaben nicht gerade leicht. Jane ist eine fortschrittlich denkende junge Frau die einfach nur ihr Leben  genießen möchte und sich wohl auch immer mal wieder in Schwierigkeiten bringt.
    Hugh ist das komplette Gegenteil, er ist ein Einzelgänger der sich nicht gern in Gesellschaft anderer Menschen begibt, aber trotz oder besser gesagt gerade deshalb sind sie ein tolles Paar. Die einen aufregenden Weg zu ihrem Glück gehen müssen.

    Mein Fazit :

    Nach diesem Band freue ich mich auf den dritten und letzten Teil um herauszufinden was der dritte Bruder ertragen und durchstehen muss.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    ela030184s avatar
    ela030184vor 10 Jahren
    Rezension zu "Flammen der Versuchung" von Kresley Cole

    super buch

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    mysticcats avatar
    mysticcatvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Eine erotische Reise ins England und die schottischen Highlands des 19. Jahrhundert
    Kommentieren0
    Kerstin_Rolles avatar
    Kerstin_Rollevor 5 Monaten
    VanMats avatar
    VanMatvor 2 Jahren
    Mimabanos avatar
    Mimabanovor 5 Jahren
    nankas avatar
    nankavor 6 Jahren
    B
    besusavor 7 Jahren
    kerstin_rolles avatar
    kerstin_rollevor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks