Gamemaker – Ein letztes Spiel

von Kresley Cole 
4,2 Sterne bei16 Bewertungen
Gamemaker – Ein letztes Spiel
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

tinca0s avatar

Auch der dritte Teil ist wieder super geschrieben, ein wundervoller Abschluß der Serie.

RAMOBA79s avatar

Ein gelungener Abschluss der Reihe! :)

Alle 16 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Gamemaker – Ein letztes Spiel"

Auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit braucht Victoria einen Beschützer. Als sie in Las Vegas Dimitri Sevastian begegnet,spürt sie, dass sie genau den richtigen Mann für ihren Plan gefunden hat. Und sie ist bereit, sich im Gegenzug seinem Spiel der Verführung hinzugeben. Doch für Dimitri ist all dies mehr als nur ein Spiel. Er will Vice besitzen und für immer an sich binden - und wo ginge das leichter als in der Stadt der Sünde -

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783736304482
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:384 Seiten
Verlag:LYX
Erscheinungsdatum:26.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne9
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    N
    Nadomuvor einem Jahr
    Toller Abschluss der Geschichte!

    Dieser Teil ist der Abschluss der Serie und handelt vom letzten Bruder Dimitri. Meiner Meinung nach sind Kresley Cole hier die Feinheiten im Charakter von Dimitri besonders gut gelungen. 
    Es folgen ein amüsantes Spiel und Wechselbad der Gefühle.
    Auch das Zusammenspiel der Story und den Annäherungen zwischen Dimitri und Victoria ist super gelungen.


    Ein bisschen Schade finde ich, dass die Reihe mit jedem Buch etwas "sittsamer und braver" geworden ist. Aber trotzdem ist diese wirklich gut gelungen und jederzeit zu empfehlen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    tinca0s avatar
    tinca0vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Auch der dritte Teil ist wieder super geschrieben, ein wundervoller Abschluß der Serie.
    Victoria und Dimiti - komm lass uns spielen

    Es ist der dritte und letzte Teil der Gamemaker Reihe, um was geht es in diesem Buch.
    Sie ist die Königin des Spiels - doch er bestimmt die Regeln
    Um die Schulden ihrer Familie an ein skrupelloses Kartell zurückzubezahlen, würde Trickbetrügerin Victoria Valentine alles tun. Und als sie in Las Vegas Dmitri Sewastian begegnet, weiß sie augenblicklich, dass der unnahbare Selfmade-Milliardär ihr Jackpot ist. Denn wo wäre ein Heiratsschwindel einfacher als in der Stadt der Sünde? Doch aus Verführung wird bald ein gefährliches Spiel voll dunkler Leidenschaft, in dem Victoria längst nicht mehr die Regeln vorgibt ...

    Das Cover ist schlicht und wunderschön, passt perfekt zu den ersten beiden Teilen. Der Titel ist absolut passend.
    Die ersten beiden Teile habe ich auch gelesen und habe mich schon sehr auf den dritten Teil mit Dimitri gefreut. Ich wurde nicht enttäuscht. Es ist wieder wunderbar flüssig geschrieben, es ist leicht zu lesen und die Protagonisten sind gut ausgearbeitet. Victoria hat mich zwar manchmal leicht genervt, aber das gehörte zu ihr und passte auch. Dimitri ist ein Traum, leicht verrückt aber total lieb und süß. Jeder braucht einen Dimitri. Erotik ist natürlich auch enthalten, aber sehr anspruchsvoll geschrieben.


    Ich kann das Buch nur weiter empfehlen, mir hat es sehr gefallen.

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    RAMOBA79s avatar
    RAMOBA79vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein gelungener Abschluss der Reihe! :)
    Vice und Dmitri...

    Inhalt:
    Um die Schulden ihrer Familie an ein skrupelloses Kartell zurückzubezahlen, würde Trickbetrügerin Victoria Valentine alles tun. Und als sie in Las Vegas Dmitri Sewastian begegnet, weiß sie augenblicklich, dass der unnahbare Selfmade-Milliardär ihr Jackpot ist. Denn wo wäre ein Heiratsschwindel einfacher als in der Stadt der Sünde? Doch aus Verführung wird bald ein gefährliches Spiel voll dunkler Leidenschaft, in dem Victoria längst nicht mehr die Regeln vorgibt...

    Das Buch ist gut und flüssig geschrieben, sodass ich es zeitig durchgelesen hatte. Die Charaktere sind gut geschrieben.
    Ich bin begeistert von dieser Reihe und frage mich gerade, warum ich diese nicht schon eher begonnen habe. :)

    Kommentieren0
    72
    Teilen
    S
    Stella3011vor 3 Monaten
    tlows avatar
    tlowvor 5 Monaten
    Kerstin_Rolles avatar
    Kerstin_Rollevor 5 Monaten
    susie_del_mas avatar
    susie_del_mavor 5 Monaten
    S
    sinje91vor 5 Monaten
    PLymchens avatar
    PLymchenvor einem Jahr
    AnMaPhis avatar
    AnMaPhivor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks