Kampf der Herzen

von Kresley Cole 
4,1 Sterne bei7 Bewertungen
Kampf der Herzen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Meine_Magische_Buchwelts avatar

Ein fesselnder und gelungener Abschluss der Trilogie um die MacCarrick Brüder.

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kampf der Herzen"

Eine dunkle Begierde

London, 1856. Ethan McCarrick hat der Liebe vor Jahren abgeschworen, als er zu Unrecht beschuldigt wurde, Sylvie Van Rowen verführt zu haben. Die Rache des Ehemanns entstellte Ethan so an Körper und Seele, dass er glaubte, nie wieder eine Frau zu finden, die ihn lieben kann. Das ändert sich jedoch, als er die wunderschöne und geheimnisvolle Madeleine trifft, zu der er sich sofort hingezogen fühlt. Als er aber erfährt, dass sie die Tochter der Van Rowens ist, überschattet sein Wunsch nach Vergeltung alle anderen Gefühle. Madeleine kommt ihm gerade recht für seine weiteren Pläne — denn nichts ist süßer als Rache, oder?

"Mit Energie und Leidenschaft bringt Kresley Cole die MacCarrick-Trilogie zu einem fulminanten Abschluss! Der Roman packt einen bis zum Ende!" Romantic Times

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783736306899
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:432 Seiten
Verlag:LYX
Erscheinungsdatum:27.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Tigerbaers avatar
    Tigerbaervor 4 Monaten
    Kampf der Herzen

    Mit „Kampf der Herzen“ endet die McCarrick-Brothers-Trilogie aus der Schreibwerkstatt von Kresley Cole.
    Die ersten beiden Bände sind „Feuer der Versuchung“ (Band 1) und „Flammen der Versuchung“ (Band 2). Es geht zwar in jedem Buch um ein anderes Paar, aber da die Rahmenhandlung aufeinander aufbaut, würde ich Neueinsteigern empfehlen die Bücher in der richtigen Reihenfolge zu lesen.

    Ethan ist der Älteste der drei McCarrick Brüder und Erbe des Titels. Ebenso wie seine Brüder war bzw. ist er in der Vergangenheit Teil eines geheimen Netzwerkes gewesen und der Tod war sein alltägliches Geschäft.
    Ein Auftrag führt seinen jüngeren Bruder Hugh in die Stadt und braucht dafür die Hilfe von Ethan. Der Zufall lässt ihn auf Maddy, eine junge Frau treffen, die seine Aufmerksamkeit auf sich zieht. Das erste Zusammentreffen verläuft alles andere als optimal und gepaart mit den äußeren Umständen trennen sich die Wege der Beiden schnell wieder.
    Aber vergessen kann Ethan die junge Frau nicht und so zieht er Erkundigungen ein, die ihn zu einem der schmerzhaftesten Erlebnisse in seinem Leben zurückführen.

    Habe ich anfangs mit der Trilogie um die McCarrick-Brüder etwas gefremdelt, so ist dieses Gefühl mit jedem Band mehr verschwunden und ich würde für mich das Resümee ziehen, dass mir der letzte Teil mit am besten gefallen hat.

    Ethan ist ein widersprüchlicher Protagonist und innerlich zerrissen. Diesen Zwiespalt hat die Autorin schön ausgearbeitet und mir hat seine Wandlung im Lauf der Geschichte sehr gefallen.
    Maddy ist eine Frau, die einerseits stark und zugleich schwach ist. Sie hat manchmal die unbedarfte Lebenslust eines Kindes und dann wieder die Weisheit vieler Lebensjahre an sich. Dieser Widerspruch fasziniert und ich bin sehr gerne mit ihr durch die Geschichte gegangen und habe beobachtet, wie sie und Ethan sich einander annähern, sich entfremden und dann doch wieder zueinander finden.

    Ein schöner historischer Liebesroman, der mich mit dem emotionalen Wechselspiel zwischen den Protagonisten in seinen Bann gezogen hat.

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    STEFANIE608s avatar
    STEFANIE608vor 5 Monaten
    Toller Abschluss der Reihe...

    Leider ist dies hier der letzte Teil der Highlander Reihe von Kresley Cole.
    Sie konnte mich mit ihren wunderbaren Charakteren und mit der Handlung begeistern.
    Die Geschichte um Ethan und Maddy hat mir von allen am besten gefallen und am liebsten würde ich hier 10 Sterne vergeben.
    Die Geschichte war prickelnd, spannend, witzig und dramatisch. Sie hat mich gefesselt und war leider viel zu schnell vorbei.
    Ich freue mich auf viele weitere Geschichten der Autorin, denn sie hat einen wunderbaren flüssigen Schreibstil, der mich von der ersten bis zur letzten Seite fesselt. Die erotischen Szenen waren super toll geschrieben und prickelig, einfach wunderbar.
    Vielen Dank an NetGalley und LYX für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Meine_Magische_Buchwelts avatar
    Meine_Magische_Buchweltvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Ein fesselnder und gelungener Abschluss der Trilogie um die MacCarrick Brüder.
    Ein Mann, so voller Hass und von Rachegelüsten getrieben

    Als der mächtige van Rowen den attraktiven Ethan MacCarrick in flagranti mit seiner Frau erwischt, lässt er ihn brutal zusammenschlagen. Ethan schwört bittere Rache und richtet seinen Feind und dessen Familie finanziell zugrunde. Jahre später trifft er auf eine wunderschöne junge Frau, die ihn fasziniert - doch es ist Madeleine von Rowen, die Tochter seines ärgsten Feindes.

    Meine Meinung:

    Hierbei handelt es sich um den Abschluss der MacCarrick-Brothers Trilogie, kann aber völlig unabhängig von den beiden Vorgängern gelesen werden, da jeder Teil von einem anderen der drei Brüder handelt. Ich kenne die beiden Vorgänger leider selbst noch nicht. Da mir dieser Band aber unheimlich gut gefallen hat, möchte ich dies auf jeden Fall noch nachholen.

    Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, fesselnd, stilgerecht und sehr angenehm zu lesen. Ich konnte mich kaum von den Seiten lösen und habe das Buch in nur zwei Tagen verschlungen. Erzählt wird die Geschichte dabei aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten, so dass ich einen sehr guten Einblick in ihre Gedanken und Gefühlswelt bekam und mich problemlos in sie reinversetzen konnte.

    Die Charaktere wurden toll herausgearbeitet. Madeleine hatte mit ihren gerade mal 21 Jahren schon viel durchmachen müssen, doch ihren Traum nach einem guten Ehemann und einer eigenen Familie hatte sie nie aufgegeben und auch an die Liebe glaubte sie ganz fest. Dennoch war sie nicht leichtgläubig und stets skeptisch. Vor allem ihren Mut habe ich wirklich bewundert. Obwohl es mir anfangs irgendwie leid tat, dass sie so einem Grobian in die Arme laufen musste, konnte sie ihm definitiv die Stirn bieten.

    Mit Ethan habe ich mich dagegen etwas schwer getan. Es tat mir unheimlich leid, was ihm wiederfahren war, so etwas hat wirklich niemand verdient. Doch davon abgesehen, war er schon damals kalt, gewissenlos, unhöflich und gemein. Nach dem Geschehen konnte ich ihn und sein Verhalten teilweise sogar verstehen, nur war es schwierig, Sympathie für ihn zu empfinden. Allerdings machte er im Laufe der Geschichte eine Wandlung durch, die mir gut gefiel. Dadurch, dass diese erst spät und langsam vonstatten ging, machte es umso authentischer.

    Die Geschichte beginnt mit einem Prolog, der erzählt, was sich 10 Jahre zuvor zugetragen hat. Dadurch kann man sich umso besser in Ethan reinversetzen und seinen Hass nachvollziehen.

    Die Handlung war durchweg fesselnd und mitreißend, so dass ich beim Lesen schnell die Zeit aus den Augen verlor. Ich konnte es kaum erwarten, zu erfahren, wie es für Madeleine und Ethan am Ende ausgehen würde. Geheimnisse und Lügen machten gerade Madeleine das Leben schwer und Ethan war so voller Hass und von Rachegelüsten erfüllt, das ihm die Möglichkeit auf Glück oder Liebe knallhart verwehrte. Aber auch andere Hürden und Ereignisse taten sich auf. Langeweile sucht man hier vergebens.

    Nebenbei lernt man auch die Brüder ein wenig kennen, deren eigene Geschichte mich umso neugieriger macht.

    Der Epilog bringt die Geschichte schließlich zu einem perfekten und mehr als zufriedenstellenden Abschluss.

    Fazit:

    Mit „Kampf der Herzen“ hat Kresley Cole die Trilogie zu einem tollen und fesselnden Abschluss gebracht. Ich habe mit Madeleine und Ethan mitgefühlt und mitgelitten und konnte mich nur schwer von den Seiten lösen. Für mich auf jeden Fall ein Buch, das volle 5 Sterne verdient hat.

    Kommentieren0
    123
    Teilen
    Kerstin_Rolles avatar
    Kerstin_Rollevor 6 Monaten
    nankas avatar
    nankavor 6 Jahren
    B
    besusavor 7 Jahren
    kerstin_rolles avatar
    kerstin_rollevor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks