Kriemhild Bickel Forderndes Leben - vergessenes Leben

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Forderndes Leben - vergessenes Leben“ von Kriemhild Bickel

Ihr drittes Buch ist ihrer Mutter gewidmet, die Ende 2011 im Alter von dreiundsiebzig Jahren an den Folgen der Alzheimer-Erkrankung verstorben ist.
Was war da gerade passiert? Herma war sich wie in einem zweitklassigen Film vorgekommen, als sie ihren Mann und Inge, die Frau des Kollegen, leicht bis fast gar nicht bekleidet aus dem Nebenzimmer kommen sah. Wieso war ihr nie in den Sinn gekommen, dass ihr Ehegemahl nicht nur aus „benzinsparenden Gründen“ unter der Woche bei seinem Arbeitskollegen nächtigte? Wie naiv und blauäugig war sie doch gewesen! Was sie auch nach Stunden noch nicht fassen konnte, war, dass der Kollege ihres Mannes seelenruhig am Küchentisch saß, während dieser sich mit seiner Frau im Nebenzimmer vergnügte.
Sie wusste nicht, wie es weitergehen sollte, aber eines wusste sie ganz genau, nämlich dass sie nicht wie Josef geduldig ausharren und abwarten würde, bis die beiden genug voneinander hatten. Als ihr untreuer Gatte am Wochenende den Weg nach Hause fand, stellte sie ihm ein Ultimatum, auf das er eingehen oder das er ablehnen konnte. Ehrlich gestanden wusste sie nicht, welche von den beiden Lösungen ihr lieber wäre …

Lesenswert!

— Reini

Biografische Erzählung über das Leben einer couragierten Frau und Mutter, welche die Widrigkeiten des Lebens auf ihre Art und Weise regelte.

— bicki2308

Stöbern in Romane

Wie man es vermasselt

Gute Ansätze, sehr amerikanisch.

sar89

Highway to heaven

Ein schöner Roman um eine alleinerziehende Mutter, die nach dem Auszug ihrer Tochter, einen neuen Lebensinhalt sucht.

Sigrid1

Ein wilder Schwan

Ich habe selten so einen Schwachsinn gelesen. Humorlos, unspannend, aber mit vielen sexuellen Anspielungen gespickt. Schade um das Geld!

frauendielesen

Die Wilden - Eine französische Hochzeit

So spannend kann Politik sein.

Buecherwurm1973

Alles wird unsichtbar

Tolle Passagen am Anfang

romi89

Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky

Dieser wundervolle Roman ist ein französischer, lebensbejahender Charmebolzen, der zart berührt und gleichzeitig auch sehr lustig ist.

talisha

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks