Stückwerk: Kriminalroman aus Düsseldorf (Kommissar Pit "Struller" Struhlmann)

von Krimi-Cops 
1,0 Sterne bei1 Bewertungen
Stückwerk: Kriminalroman aus Düsseldorf (Kommissar Pit "Struller" Struhlmann)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

MartinaScheins avatar

Eklige Sprache und Story ohne Spannung

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Stückwerk: Kriminalroman aus Düsseldorf (Kommissar Pit "Struller" Struhlmann)"

Kriminalhauptkommissar Pit "Struller" Struhlmann ist sauer. Ausgerechnet im Zuständigkeitsbereich der Düsseldorfer Mordkommission werden plötzlich über die ganze Stadt verteilt Leichenteile gefunden. Das ist doch keine professionelle Arbeit! Und ausgerechnet jetzt teilt man ihm Christian Jensen, einen Praktikanten der Duisburger Fachhochschule zu. Praktikanten können nichts, stehen im Weg rum und wissen alles besser. Ihre Ermittlungen führen das ungleiche Paar in die schicken Beauty-Salons der Königsallee, zur 'Schönen Aussicht' in Grafenberg, durch schmuddelige Hinterhöfe in Flingern, zur LADY PIA, ja sogar bis in die tiefsten, verstecktesten Winkel des Polizeipräsidiums. Nach und nach bringen sie Ordnung ins Gewirr der Leichenteile, und Struller ist schon fast zufrieden. Aber dann verschwindet ein bekannter Skandalreporter, und die beiden Ermittler müssen feststellen, dass einige der blutigen Puzzlestücke doch nicht so zusammenpassen, wie sie es sich vorgestellt hatten ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783954410729
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:300 Seiten
Verlag:KBV Verlags- & Medien
Erscheinungsdatum:12.07.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    MartinaScheins avatar
    MartinaScheinvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Eklige Sprache und Story ohne Spannung
    Eklige Sprache und Story ohne Spannung


    Stückwerk hätte ich unter normalen Umständen wohl abgebrochen, doch ich konnte mich zu diesem Zeitpunkt auf kein gutes Buch konzentrieren, wollte mich jedoch irgendwie ablenken, daher habe ich es ausgelesen.

    Die Story an sich war gar nicht mal so schlecht. Es gab einige Wendungen und die eine oder andere Überraschung. Dennoch kam für mich zu keinem Zeitpunkt Spannung auf. Der Schreibstil erschien mir unnatürlich und teilweise sehr übertrieben. Die Groschenromane aus meiner Jugendzeit hatten stilistisch mehr drauf.
    Auch die Dialoge erschienen mir oftmals eher wie Gespräche zwischen Voll-Assis oder pubertierende Jungs, aber nicht wie zwischen vernünftige Erwachsene.

    Absolut doof fand ich, dass die Polizisten als die letzten Prolls und Pottsäue ohne Anstand hingestellt werden.
    Beispiele:
    ›Struller, der sich zwischen den Zähnen pulte, hielt kurz inne.‹
    ›Struller warf einen Blick auf seine Armbanduhr, sammelte Speichel und jagte einen klebrigen Yellow durch die verrosteten Eisengitter in den dunkel-trüben Rhein.‹
    ›Jensen spuckte. Zehn Meter unter ihm klatschte der Yellow auf Asphalt.‹
    ›Faserspuren-Harald versenkte einen seiner Zeigefinger im Ohr und kratzte geräuschvoll Braunes ans Tageslicht.‹

    Auch, dass die Beamten teilweise schon am Morgen saufen, ist alles andere als prickelnd.

    ›Jensen hackte eine neue Nummer in den Apparat.‹
    Also ich wähle und hacke nicht. Gehackt wird bei uns höchstens das Holz. Mal ist das ja okay, aber wenn nur auf den Tastaturen herum gehackt wird, nervt es sehr schnell.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks