Maik & Cem - Herzklopfen

von Kris C. Macaw 
4,0 Sterne bei3 Bewertungen
Maik & Cem - Herzklopfen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Angela_Redls avatar

Tolllllll !!!!!!!!

SvenKruedenscheidts avatar

Das Buch hat mich von Anfang an begeistert.

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Maik & Cem - Herzklopfen"

Nach zwei Jahren in Australien fliegt der 21-jährige Maik zum Studieren zurück nach Deutschland. Schweren Herzens muss er dafür seinen Freund Riley auf dessen Farm zurücklassen. In der alten Heimat angekommen, läuft Maik bald Cem über den Weg, einem jungen Mann, der früher mal wie ein Bruder für ihn war. Cem ist ein Playboy und Frauenschwarm schlechthin, doch trotzdem hat Maik schon seit vielen Jahren tiefe Gefühle für ihn. Ihr bloßes Wiedersehen stellt Maiks Leben sofort wieder völlig auf den Kopf. Damals sind die beiden ziemlich unschön auseinandergegangen - Cem war der eigentliche Grund dafür, dass Maik überhaupt nach Australien geflüchtet ist - jetzt tut ihm plötzlich alles ganz furchtbar leid. Maiks Gefühle für Cem, von denen dieser nichts weiß und die Maik die letzten Jahre weggesperrt hatte, dringen zurück an die Oberfläche und werden auf eine harte Probe gestellt. Aber das ist nicht das einzige Problem ... Seltsame Nachrichten und Drohungen von einem Unbekannten, lassen die Dinge mit einem Mal völlig aus dem Ruder laufen und Maik weiß letztendlich nicht mehr, was er tun soll ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07DY2Y9FM
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:191 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:01.07.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Angela_Redls avatar
    Angela_Redlvor 7 Tagen
    Kurzmeinung: Tolllllll !!!!!!!!
    Hat mir sehr gut gefallen und wurde echt überrascht hätte ich gewettet hätte ich eine Hand weniger.

    Hy Leute kam durch eine Leseempfehlung auf dieses Buch und bereue es keine Mintute.
    Die Charakter sehr sympatisch erschaffen. Man kann sich gemühtlich hineinfallen lassen ohne von zuviel überfordert zu werden. Kompakt zusamemen gesetzt ohne eine lange Laufstrecke zu haben. Der Schreibstill der Autorin ist sehr angenehm man hat von Liebe, Spannung und Freundschaft alles schön ineinander verknüpft.
    So ein kleiner Einblick zu meinen persönlichen Erlebnis:
    Riley und Maik ich war zu beginn traurig da ihnen der notwendige Altag dazwischen Funkte da es doch der Himmel auf Erden zusein schien. Auf Mike war ich dann ein wenig sauer, da es mir auch wenn ich ihn verstehen konnte doch mal kurz gegen den Strich ging weil ich ...........(nix da mehr verrate ich nicht). Aber Riley hat mich dann überzeugt und gehandelt wie er es immer schon gesehen hat, wo fürich ihn respekt zolle und...........so toll der Mann (warum? ich schweige). Ach ja zu meiner fast verlorenen Hand*lach* Ich dachte mir so relativ am Anfang "mei ist sicher eine tolle Story aber so vorhersehbar" und dann BÄHM nix da total geniale Wendung ich hätte mir auch bei den Gedanken " nah gut dann nehmen wir halt wiebei vielen einfch einen Zwilling" die Finger der anderen Hand verbrannt denn schmecks den gabs auch nicht. Es blieb spannend bis Cam in Gefahr geratet und sein Herz ihm wagemutig in seiner Verzweiflung und einen Freund an seiner Seite sucht ob er ihm retten kann oder einsehen muss das ein Herzen nicht immer bebommt für den es klopft müsst ihr selbst lesen. Also ich gebe die Leseempfehlung weiter die auch ich bekam und lasst Euch von den 3 Männer die mit Herzklopfen ihren Weg finden begeistern.
    lg A.C📚🐛

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    SvenKruedenscheidts avatar
    SvenKruedenscheidtvor 16 Tagen
    Kurzmeinung: Das Buch hat mich von Anfang an begeistert.
    Gefühlvoll und sehr gut beschrieben

    Der Klappentext genügte und ich musste es einfach kaufen!
    Vorne weg der Schreibstil. Dieser hat mich direkt gefasst. Locker und leicht verständlich.
    Nun zur Story: der Spannungsbogen ebbte nicht ab, ganz im Gegenteil. Ich habe das Buch an einem Tag durchgelesen. Die Gefühle und Emotionen sind durchgängig vorhanden und man kann sich sehr gut in die Protagonisten hineinversetzen. Auch die Selbstfindungsphase von Cem ist beeindruckend erzählt. Ohne zu viel zu verraten, fand ich die Wendung und die dadurch hervorgerufene Spannung gegen Ende bombastisch.

    Fazit: Dieses Buch hat mich echt gepackt und ich habe mich mit den Protas gefreut, gelacht und auch geärgert. Und genauso soll ein gutes Buch für mich sein. Respekt wirklich sehr gut gelungen. Ich hoffe bald mehr von der Autorin lesen zu können. Könnte ich mehr als fünf Sterne geben, so hätte ich nicht gezögert.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    79yvis avatar
    79yvivor 4 Monaten
    Solide Love-Story, die mir aber nicht unter die Haut ging

    Maik & Cem – Herzklopfen ist der erste Ausflug von Kris C. Macaw in das Gay-Genre und ich war wirklich neugierig auf die Romance, da die Autorin normalerweise im Fantasy-Bereich zu Hause ist. Bedauerlicherweise konnte die Geschichte bei mir nicht so punkten, wie ich mir vom Klapptext erhofft hatte. Sie lässt sich zwar flüssig lesen, ohne Fehler oder Logiklücken doch die Story kam bei mir emotional nicht an. Beim Lesen möchte ich Bilder im Kopf haben und das Gefühl, dabei zu sein. Leider schaffte es die Autorin mit ihren Worten nicht, diese Atmosphäre zu übermitteln, es wirkte auf mich sehr konstruiert und strikt nach Plot vorangetrieben. Das Rätsel um die mysteriösen Nachrichten und deren Verfasser machte auf mich einen zu gewollten Eindruck, um damit wirklich Spannung aufzubauen zu können und dadurch, dass der Fokus hauptsächlich auf Maik und Cem gerichtet ist, bleiben einige Fragen, die während der Geschichte bezüglich anderer Charaktere aufkommen, unbeantwortet.

    Diese Kritikpunkte können auch Maik und Cem nicht ausgleichen, obwohl mir die Zwei, bis auf den sehr ausgeprägten Beschützerinstinkt von Cem, sehr gut gefallen haben. Maiks anfänglich distanziertes Verhalten gegenüber Cem konnte ich, aufgrund ihrer gemeinsamen Vorgeschichte, sehr gut nachvollziehen. Sein Plan, nach seiner Rückkehr die Studienzeit in Deutschland abzusitzen und dann schnellstmöglich wieder nach Australien zu verschwinden ist absolut verständlich, es gibt hier vermeintlich nichts mehr, was ihn halten könnte, bis Cem wieder aktiv in sein Leben tritt. Diesen konnte ich zu Anfang überhaupt nicht einschätzen, denn das Bild eines Machos, das ich von ihm hatte, passte überhaupt nicht mit seinem Verhalten Maik gegenüber zusammen. Erst nach und nach erfährt man mehr über seine Hintergründe und dadurch wird die Figur dann auch stimmig und plausibel.

    Im Großen und Ganzen ist Maik und Cem – Herzklopfen eine solide Love-Story für zwischendurch. Wirklich abgeholt hat sie mich aber nicht und deswegen bekommt sie einen Platz in der Kategorie „Geschmackssache“.


    Bei der Autorin möchte ich mich zum Schluss noch ganz herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken.

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks