Kris Webb Wie ich den kleinen Jack erbte

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie ich den kleinen Jack erbte“ von Kris Webb

Die meisten Frauen haben neun Monate Zeit, um sich auf ein Leben mit Kind einzustellen, Julia dagegen bleiben nur wenige Stunden. Ein einziges Telefonat verändert das Leben der erfolgreichen Rechtsanwältin: Ihre beste Freundin Anita ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen und hat ihr ein Erbe der besonderen Art hinterlassen – ihren anderthalbjährigen Sohn Jack. Es dauert eine Weile, bis es Julia gelingt, ihren neuen Alltag zwischen Kinderspielplatz und Schreibtisch zu managen. Was wird aus ihrer viel versprechenden Karriere? Und ausgerechnet jetzt lernt sie einen interessanten Mann kennen, dem sie beim besten Willen nicht als allein erziehende Mutter entgegentreten will …

Stöbern in Romane

Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Spannende Ausgangslage nicht ganz umgesetzt.

sar89

Frau Einstein

Leider zu viel Pathos und zu viel Fiktion zwischen den Fakten

Mrs_Nanny_Ogg

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Der krönende Abschluss einer wundervollen Reihe!

TheCoon

Der verbotene Liebesbrief

Ganz anders als erwartet, aber trotzdem super!

Waldi236

Die Hauptstadt

Zu viele Protagonisten und offene Enden. Interessante Innenansichten zur EU-Kommission in Brüssel – Wahrheit oder Klischee`?

Bücherfüllhorn-Blog

Wiesenstein

Ein faszinierender Roman...

Miamou

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks