Krischan Koch

 4,3 Sterne bei 879 Bewertungen
Autor von Rote Grütze mit Schuss, Dreimal Tote Tante und weiteren Büchern.
Autorenbild von Krischan Koch (© Quelle: dtv)

Lebenslauf

Bekannt ist Krischan Koch vor allem für seine Nordseekrimis. Besonders beliebt sind unter anderem die Bücher rund um die Ermittlungen des Dorfpolizisten Thies Detlefsen, der im eigentlich friedlichen Fredenbüll spannende Fälle zu lösen hat. Neben der Schriftstellerei ist Koch als Filmkritiker bei NDR tätig. Der Autor lebt heute abwechselnd in Hamburg und auf Amrum.

Neue Bücher

Cover des Buches Krieg der Seesterne. Ein Küstenkrimi (ISBN: 9783742431004)

Krieg der Seesterne. Ein Küstenkrimi

 (2)
Neu erschienen am 14.03.2024 als Hörbuch bei Der Audio Verlag.
Cover des Buches Ruhe oder es knallt! (ISBN: 9783423263955)

Ruhe oder es knallt!

Erscheint am 15.08.2024 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft.
Cover des Buches Krieg der Seesterne (ISBN: 9783423220491)

Krieg der Seesterne

 (26)
Neu erschienen am 13.03.2024 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft. Es ist der 12. Band der Reihe "Thies Detlefsen & Nicole Stappenbek".

Alle Bücher von Krischan Koch

Cover des Buches Rote Grütze mit Schuss (ISBN: 9783423253741)

Rote Grütze mit Schuss

 (91)
Erschienen am 22.04.2016
Cover des Buches Dreimal Tote Tante (ISBN: 9783423254076)

Dreimal Tote Tante

 (72)
Erschienen am 18.04.2019
Cover des Buches Mordseekrabben (ISBN: 9783423253826)

Mordseekrabben

 (72)
Erschienen am 10.03.2017
Cover des Buches Backfischalarm (ISBN: 9783423254250)

Backfischalarm

 (68)
Erschienen am 13.03.2020
Cover des Buches Pannfisch für den Paten (ISBN: 9783423254403)

Pannfisch für den Paten

 (50)
Erschienen am 18.03.2021
Cover des Buches Rollmopskommando (ISBN: 9783423253956)

Rollmopskommando

 (53)
Erschienen am 20.04.2018
Cover des Buches Mörder mögen keine Matjes (ISBN: 9783423250184)

Mörder mögen keine Matjes

 (43)
Erschienen am 15.06.2023
Cover des Buches Mord im Nord-Ostsee-Express (ISBN: 9783423219914)

Mord im Nord-Ostsee-Express

 (44)
Erschienen am 16.03.2022

Neue Rezensionen zu Krischan Koch

Cover des Buches Krieg der Seesterne (ISBN: 9783423220491)
Leylascraps avatar

Rezension zu "Krieg der Seesterne" von Krischan Koch

NIcht alles ist wie es scheint
Leylascrapvor 5 Tagen

n Fredenbüll an der Nordsee scheint etwas nicht mit rechten Dingen zu passieren. Kornkreise und jede menge Menschen auf der Suche nach dem unbekannten aus dem All treiben ihren Unsinn. Dann taucht eine Leiche im Kornfeld auf. Wer hat ihn umgebracht?

Wieder einmal spannend, was da in Fredenbüll passiert ist. Thies und Nicole haben wieder einiges zu tun.

Ich vergebe dem Buch 4 von 5 Sternen. Im Gegenzug zu den ersten Teilen brauchte ich etwas um in die Geschichte rein zu kommen. Sonst wieder ein toller Nordseeroman der etwas anderen Art. 😉

Cover des Buches Rote Grütze mit Schuss (ISBN: 9783423253741)
Igelmanu66s avatar

Rezension zu "Rote Grütze mit Schuss" von Krischan Koch

Unterhaltsam
Igelmanu66vor 23 Tagen

»Mach mir einfach zwei Coffee … äh … to go.«
»Wat is dat denn?«
»Haben sie jetzt sogar schon in Bredstedt. Latte macchiato, Coffee to go und dieses ganze Zeugs.«
»Ja, nee, da kann ich nich mit dienen. Weißt was, Thies, ich geb dir einfach zwei Becher Kaffee mit und tu zwei Deckel drauf.«

 

Fredenbüll in Nordfriesland liegt richtig schön hinterm Mond, die Anzahl vorhandener Schafe (600) übersteigt die der Einwohner (176) bei weitem.  Polizeiobermeister Thies Detlefsen muss mangels Kriminalität befürchten, dass seine kleine Ein-Mann-Wache demnächst dem Rotstift zum Opfer fallen wird. Als eine junge Frau vermisst wird, ruft er gleich eine Entführung aus. Und als dann noch ein Biobauer tot unter seinem Mähdrescher liegt, meldet Thies sofort der Mordkommission in Kiel ein Kapitalverbrechen. Als von dort Hauptkommissarin Nicole Stappenbek samt Spusi anrückt, wird schnell klar, dass Fredenbüll tatsächlich einen Einwohner durch einen Mord verloren hat.

Thies hat keine Zeit mehr für dörfliche Beschaulichkeit, denn plötzlich folgt ein Verbrechen auf das andere…

 

Ich mag Küstenkrimis und da mir der Sinn nach etwas Unterhaltsamen stand, griff ich zu diesem hier. Unterhaltsam war es auch wirklich, wobei der besondere Reiz durch den Dorfcharakter entsteht. Wenn der Casanova des Ortes den Ruf hat, mit jeder Frau Fredenbülls schon geturtelt zu haben, dann wirkt das glaubhaft. Die Küstenatmosphäre tut ein Übriges, die Anwesenheit der Kommissarin aus der Großstadt sorgt für weitere amüsante Situationen. Lachen konnte ich auch über den Raser des Ortes, den alle nur den Schimmelreiter nennen.

Die Krimihandlung trat hinter all dem zurück. Die Ermittlungen konnte ich zwar nachvollziehen, aber ich empfand weder Spannung noch Überraschungen. Daher weiß ich noch nicht, ob ich der Reihe eine weitere Chance gebe.

 

Fazit: Wirklich unterhaltsam, aber die Umsetzung des Krimis konnte mich nicht überzeugen.

Cover des Buches Krieg der Seesterne (ISBN: 9783423220491)
nellsches avatar

Rezension zu "Krieg der Seesterne" von Krischan Koch

Sehr unterhaltsam
nellschevor einem Monat

Kann es wirklich sein, dass Piet Paulsen aus seinem Fenster ein Ufo gesehen hat? Er ist sich zumindest absolut sicher, dass die Außerirdischen in Fredenbüll gelandet sind. Als in dem Kornkreis dann noch ein Toter gefunden wird, nehmen Dorfpolizist Thies Detlefsen und Kriminalkommissarin Nicole Stappenbek die Ermittlungen auf. Dabei stoßen sie auf so manch mysteriöse Dinge, so dass sie sich die Frage stellen, ob hier wirklich Außerirdische am Werk sind.


Dies ist bereits der 12. Fall rund um Thies Detlefsen und Der Hidde Kist in Fredenbüll. Und wieder ist es Lesespaß pur!

Die ganze Truppe in Fredenbüll ist mir mittlerweile richtig ans Herz gewachsen. Die verschiedenen Charaktere sind liebevoll und mit ihren ganz speziellen Macken und Eigenarten gezeichnet. Die muss man einfach mögen. Auch die Weiterentwicklungen im Laufe der Zeit sind richtig gut gelungen.

Der Schreibstil ist gewohnt leicht und lässt sich flüssig lesen. Die Seiten rauschen nur so dahin. Dazu trägt auch die Spannung bei, die sehr gut aufgebaut wurde. Ich war super gespannt, was es mit dem Kornkreis und dem vermeintlichen Ufo auf sich hat. Was genau dahinter steckt, zeigt sich erst am Ende. So konnte ich mir schön viele Gedanken dazu machen. Auch der Humor war wieder ausgezeichnet. Es gab unzählige Momente, die mir ein Grinsen ins Gesicht zauberten. Herrlich. Die Auflösung war schlüssig und nachvollziehbar und rundete die Geschichte prima ab.


Ein großartiger Lesespaß. Ich vergebe 5 von 5 Sternen.

Gespräche aus der Community

"Sie sind gelandet. Es gibt anderes Leben da draußen im All." Piet Paulsen ist sich ganz sicher. Er hat  den geheimnisvollen Lichtring nachts über dem Dinkelfeld vor seinem Schlafzimmerfenster genau gesehen. "Mensch Piet, vor zwei Wochen hast du noch nich mal geglaubt, dass es Leben außerhalb von Fredenbüll gibt."

1.064 BeiträgeVerlosung beendet
Krischan_Kochs avatar
Letzter Beitrag von  Krischan_Kochvor einem Monat

Vielen Dank für deine Rezension. Schön, dass du wieder dabei warst.

SCHOLLE`S  ELEVEN

Altganove Hans-Peter Scholz, genannt 'Scholle' will zum Schluss noch mal den ganz großen Coup drehen. Das Spielcasino in Travemünde hat während seiner letzten Haftzeit nur leider dicht gemacht, und ein Großteil von 'Scholles Eleven' sitzt grade im Knast. Scholle muss umdisponieren: auf die Raiffeisenbank in Schlütthörn.

734 BeiträgeVerlosung beendet
Krischan_Kochs avatar
Letzter Beitrag von  Krischan_Kochvor einem Jahr

Dir auch vielen Dank. Hat mich gefreut, dass du dabei warst.

Liebe Nordfrieslandfreundinnen und –freunde,
wer hat Lust auf ein paar sonnige Tage an der Nordsee?
In Fredenbüll ist wieder einiges los. Auf der ehemaligen Biowiese sollen mehrere Windräder installiert werden. Die Rotbauchunke, die in einem Tümpel vorm Deich ein letztes Dasein fristet, ist bedroht. Die eilig gegründete Bürgerinitiative „Sei (k)ein Frosch e.V.“ rüstet zum großen Sit-in. Gleichzeitig taucht im Ferienhaus von HNO-Professors Müller-Siemsen eine italienische Familie auf. Wenig später liegt ein Toter im feuchten Betonbett des Windrades. Hat Tony etwa damit zu tun? Dieser charmante Italiener, der der gesamten Fredenbüller Damenwelt den Kopf verdreht und dem Imbisswirtin Antje neuerdings Pannfisch serviert? Und dann wird in der „Hidden Kist“ auch noch italienisch gekocht.
Was mögt ihr eigentlich lieber: Italienisch oder Norddeutsch?
Ich freue mich auf eine muntere Runde mit euch.
Krischan Koch

Hier gibt es ein paar Infos zum Buch
https://www.dtv.de/buch/krischan-koch-pannfisch-fuer-den-paten-21721/

… hier einen kurzen Ausschnitt aus dem Hörbuch
http://www.der-audio-verlag.de/hoerbuecher/pannfisch-fuer-den-paten-ein-kuestenkrimi-koch-krischan-978-3-7424-0414-5/


… und für alle, die die Serie noch nicht kennen und sich in Fredenbüll etwas einleben wollen, ein Leseausschnitt aus dem allerersten Band der Reihe.   

https://www.youtube.com/watch?v=178HbXdziBQ


587 BeiträgeVerlosung beendet
Krischan_Kochs avatar
Letzter Beitrag von  Krischan_Kochvor 6 Jahren
Dank für die nette Rezension. Bis dann in Fredenbüll.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks