Neuer Beitrag

Krischan_Koch

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Nordfrieslandfreundinnen und –freunde,
wer hat Lust auf ein paar sonnige Tage an der Nordsee?
In Fredenbüll ist wieder einiges los. Auf der ehemaligen Biowiese sollen mehrere Windräder installiert werden. Die Rotbauchunke, die in einem Tümpel vorm Deich ein letztes Dasein fristet, ist bedroht. Die eilig gegründete Bürgerinitiative „Sei (k)ein Frosch e.V.“ rüstet zum großen Sit-in. Gleichzeitig taucht im Ferienhaus von HNO-Professors Müller-Siemsen eine italienische Familie auf. Wenig später liegt ein Toter im feuchten Betonbett des Windrades. Hat Tony etwa damit zu tun? Dieser charmante Italiener, der der gesamten Fredenbüller Damenwelt den Kopf verdreht und dem Imbisswirtin Antje neuerdings Pannfisch serviert? Und dann wird in der „Hidden Kist“ auch noch italienisch gekocht.
Was mögt ihr eigentlich lieber: Italienisch oder Norddeutsch?
Ich freue mich auf eine muntere Runde mit euch.
Krischan Koch

Hier gibt es ein paar Infos zum Buch
https://www.dtv.de/buch/krischan-koch-pannfisch-fuer-den-paten-21721/

… hier einen kurzen Ausschnitt aus dem Hörbuch
http://www.der-audio-verlag.de/hoerbuecher/pannfisch-fuer-den-paten-ein-kuestenkrimi-koch-krischan-978-3-7424-0414-5/


… und für alle, die die Serie noch nicht kennen und sich in Fredenbüll etwas einleben wollen, ein Leseausschnitt aus dem allerersten Band der Reihe.   

https://www.youtube.com/watch?v=178HbXdziBQ


Autor: Krischan Koch
Buch: Pannfisch für den Paten

katikatharinenhof

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Herzlichen Dank für die Einladung zur Leserunde - da packe ich doch gleich mal die dicken Sachen ein, damit ich nicht an der Küste so sehr freien muss :-) Die Geschichte verspricht ja mal wieder Spannung pur und daher geschwind in die Lostrommel geschwommen.
Und auf die Frage - lieber italienisch oder norddeutsch - ganz klare Antwort: lieber norddeutsch !!

0Soraya0

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Leider kenne ich noch kein Buch von Krischan Koch, aber ich denke jetzt ist die perfekte Gelegenheit, um dies zu ändern! Das Cover finde ich einfahc nur genial und auch der Klappentext liest sich sehr interessant! Ich würde mich sehr freuen, wenn ich das Buch gemeinsam mit den anderen in der Leserunde lesen darf!
Norddeutsch aber italienisch ist auch nicht schlecht :P

Beiträge danach
578 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

janaka

vor 6 Monaten

6. KAPITEL 32-36 Warum ist Jürgen Wesselmann bei den Froschfreunden nicht erschienen. Spielt der „Große Vorsitzende“ ein doppeltes Spiel?
Beitrag einblenden

nati51 schreibt:
Telje eifert ihrem Vater nach und hat im Netz viel über Wesselmann gefunden. Wesselmann ist nicht so ein Tierfreund wie er alle glauben lässt. Er hängt sein Fähnchen nach dem Wind, spielt doppeltes Spiel und lässt sich von der Konkurrenz schmieren. Mal sehen, ob er wieder auftaucht.

Telje ist ein echt plietsches Mädchen, die wird es nochmal weit bringen.

janaka

vor 6 Monaten

7. KAPITEL 37-48: Gibt es diesmal LIEBLNGSPERSONEN? Oder ist euch vielleicht auch jemand auf die Nerven gefallen, den ich im nächsten Band mal über die Klinge springen lassen soll. In Fredenbüll ist alles möglich. Und wer sollte unbedingt dabeibleiben?
Beitrag einblenden

Also ich möchte eigentlich keinen missen. Tony ist eine echte Bereicherung für die Damenwelt in Fredenbüll, der soll auf jeden Fall bleiben.

Louis, der Lobster ist auch eine witzige Figur. Ein Auftragsmörder, der nicht mehr sehen kann. :-) Bin gespannt, was für ein Deal er und Tony gemacht haben. Vielleicht nutzen sie die Chance, dass Norwin Tony ähnlich sieht.

janaka

vor 6 Monaten

7. KAPITEL 37-48: Gibt es diesmal LIEBLNGSPERSONEN? Oder ist euch vielleicht auch jemand auf die Nerven gefallen, den ich im nächsten Band mal über die Klinge springen lassen soll. In Fredenbüll ist alles möglich. Und wer sollte unbedingt dabeibleiben?
Beitrag einblenden

katikatharinenhof schreibt:
Nicole ging mir ein wenig gegen den Strich und ich finde, sie könnte die Dienststelle wechseln und somit Platz für einen heißen Feger machen..evtl einen heißen männlichen Feger ??

Also auf Nicole könnte ich auch gut verzichten, irgendwie ist da die Luft raus…

janaka

vor 6 Monaten

8. Kapitel 49-52 Wie sieht es mit einem Frühstücksei aus?
Beitrag einblenden

Wieder ein gutes Ende… der Showdown im Hühnerstall war klasse. Oja, ein Hühnerstall kann extrem riechen, da kann ich mir gut vorstellen, wie dort gestunken haben muss.

Mein Frühstücksei am Sonntag lasse ich mir trotzdem schmecken, ich weiß ja auch wo sie herkommen.

Ich habe wieder eine lustige und spannende Lesezeit in Fredenbüll verbracht, danke.

janaka

vor 5 Monaten

9. REZENSIONEN

Hier kommt nun auch meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Krischan-Koch/Pannfisch-f%C3%BCr-den-Paten-1508070679-w/rezension/1563812115/

Nachhher stelle ich sie auch noch auf diversen Seiten online. :-)

Krischan_Koch

vor 5 Monaten

9. REZENSIONEN
@janaka

Dank für die nette Rezension. Bis dann in Fredenbüll.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.