Kriss Rudolph Heute ziehst du aus

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(6)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heute ziehst du aus“ von Kriss Rudolph

Er weiß nicht, wieso, aber er fällt gerade aus dem Fenster. Splitternackt, aus der 12. Etage. Dabei geht Lorentz Drache doch sonst nie ohne seine schicke Piloten-Uniform aus dem Haus. Was ist los? Hat ihn jemand geschubst? Gar nicht so unwahrscheinlich, immerhin hat auf 11 Etagen jeder Hausbewohner Grund genug, verdammt sauer auf den arroganten Boeing-Typen zu sein, denn Lorentz hat es sich im Laufe der Jahre mit allen Nachbarn und einigen Nachbarinnen irgendwie verscherzt. Und jetzt fliegt der feine Herr Kapitän in Extremzeitlupe an den Wohnungsfenstern vorbei, und statt Hilferufen oder Mitleid hört er im Fallen nur Kommentare wie »Ist der Aufzug kaputt?«, »Ach, Sie ziehen aus?« oder »Wo du schon mal auf dem Weg nach unten bist: Sei ein Schatz und nimm den Müll mit, ja?« Und wenn kein Wunder passiert, dann hat Lorentz gleich ein finales Date mit dem Bürgersteig ... »Böse! Lustig! Schwarz! Genial!« Christian Tramitz

Stöbern in Romane

Wie der Wind und das Meer

Liebesgeschichte, die auch einen Teil der deutschen Geschichte wiederspiegelt - mir fehlten die Emotionen

schnaeppchenjaegerin

Zeit der Schwalben

Einer toller, berührender Roman ... ein Ereignis, das man keinem Mädchen wünscht!

engineerwife

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Aufgrund des Schreibstil und der komplexen Geschichten Angolas nicht mein Buch.

Hortensia13

Damals

Jahrzehntelanges Über-die-Schulter-Schauen. Trotz des gekonnten Stils empfand ich dieses Buch als überaus anstrengend.

TochterAlice

Töte mich

Ein leichtes und doch doppelbödiges Kabinettstück, unterhaltsam und grazil-heftig.

Trishen77

Drei Tage und ein Leben

Mitreisend und grausam

dartmaus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schadenfreude für Fortgeschrittene

    Heute ziehst du aus
    Armillee

    Armillee

    25. September 2013 um 13:16

    Man kann nicht in Frieden leben, wenn der liebe Nachbar das nicht will. Lorentz Drache weiß garnicht, wie ihm geschieht..: er fliegt nackend von seiner Dachterasse. Und während er so an den einzelnen Etagen vorbeirauscht, zieht sein Leben im Schnelldurchlauf an ihm vorbei. Erzählt aus der Ich-Perspektive bekommt der Leser einen Einblick, dass der Lorentz doch wirklich immer nur das Beste wollte und ein zutiefst unverstandener Mensch ist. Famile, 'Freunde', Kollegen, Nachbarn...alle sind doch völlig auf dem Holzweg...! Ich kann nur sagen, dass ich froh bin, das Lorentz nicht in meinem Haus zur Miete wohnt...;o) Herrlich skurril und schräg, mit vielen Lachern. Nette Unterhaltung für zwischendurch. Das Cover ist voll niedlich mit dem fliegenden Hund in einer Kapitänsuniform.

    Mehr
  • Rezension zu "Heute ziehst du aus" von Kriss Rudolph

    Heute ziehst du aus
    Cap'D.

    Cap'D.

    Mag mich an das Ende nicht mehr erinnern. Gewisse Bücher brauchen auch kein Ende, weil sie keine Geschichten erzählen, bei denen der Beginn und der Schluss entscheidend ist. "Heute ziehst du aus" ist eine solche.

    • 2