Kristan Higgins Lieber für immer als lebenslänglich / Lieber Linksverkehr als gar kein Sex

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lieber für immer als lebenslänglich / Lieber Linksverkehr als gar kein Sex“ von Kristan Higgins

Lieber für immer als lebenslänglich Nur mit Push-up-BH und Bauch-weg-Unterhose bekleidet muss Faith durchs Toilettenfenster einer Bar fliehen und stolpert ausgerechnet dem Polizisten Levi Cooper in die Arme. Am liebsten würde sie vor Scham im Boden versinken. Der Cop ist der beste Freund ihres Ex und hat dabei geholfen, ihre Hochzeit zu ruinieren. Allein dafür verdient Levi lebenslänglich, findet Faith. Wären seine grünen Augen bloß nicht so kriminell sexy und seine Küsse verführerischer, als die Polizei erlaubt …. Lieber Linksverkehr als gar kein Sex Was für eine Kurzschlusshandlung! Gerade hat sich Honor spontan bereit erklärt, einen Fremden zu heiraten, damit der die Greencard bekommt. Der Brite mit einer Vorliebe für Tweedsakkos und Cordhosen passt nun wirklich nicht zu ihr. Aber vielleicht taugt dieser Alibimann wenigstens dazu, ihren Ex eifersüchtig zu machen? Doch bald merkt Honor: Abwarten und Tee trinken ist so gar nicht das, was ihr beim Anblick ihres sexy Verlobten in den Sinn kommt …

Stöbern in Romane

Was man von hier aus sehen kann

Wortgewandt, bildhaft, berührend und voller Humor. Ein Buch über die Liebe, das Leben und den Tod und eine außergewöhnliche Gemeinschaft.

Seehase1977

Dann schlaf auch du

Eine Geschichte, die einem atemlos zurückläßt, grandios erzählt.

dicketilla

Der Junge auf dem Berg

Ein lesenswertes Buch,gerade für Jugendliche, auch wenn die Geschichte mehr an Seiten gebraucht hätte.

Book-worm

Ein Gentleman in Moskau

Stil, Figuren, Handlung und geschichtlichen Hintergründen ist es bei diesem Buch gelungen, mich absolut zu begeistern. Wundervoll!

once-upon-a-time

Der Vater, der vom Himmel fiel

Zum Heulen komisch!

ameliesophie

Die Geschichte der getrennten Wege

Der Schreibstil ist erklassig, die Handlung aber erwartbar und die Entwicklung zunehmend unsympathisch.

MrsAmy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen