Kristan Higgins Lieber rundum glücklich als gar keine Kurven

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 2 Leser
  • 6 Rezensionen
(9)
(8)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lieber rundum glücklich als gar keine Kurven“ von Kristan Higgins

Sie ist Freundin und Helferin, aber jetzt braucht Emmaline Neal selbst Hilfe. Denn ihr Ex-Verlobter heiratet – und sie braucht eine Begleitung. Von allen Seiten wird ihr geraten, Jack zu fragen. Er ist nicht nur ein gut aussehender Weindynastie-Erbe, sondern auch Retter bei einem Verkehrsunfall und ein absoluter Gentleman. Dass die Frauen bei ihm Schlange stehen, ist Em herzlich egal. Dass ihre Familie Jack ins Herz schließt und plötzlich alle glauben, sie wären verlobt, bekommt sie auch geregelt. Aber als Jack sich tatsächlich für sie zu interessieren scheint, gerät Em ins Schwitzen. Sollte sie, die leicht übergewichtige Polizistin, die mit Männern sonst nur befreundet ist, wirklich mit diesem Traummann zusammenkommen?

Kristin Higgins ist eine Meisterin ihres Faches!

— Miamou

Kurzweilig und unterhaltsam.

— OmaInge

wie immer - toll!

— Laren

Sooo schön :)

— Julina2101

Der beste Teil der ganzen Blue Heron Serie!

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Im Allem ein sehr witziger und unterhaltsamer Roman.

— Sanny

Stöbern in Liebesromane

Ich treffe dich zwischen den Zeilen

Der einzigartige Schreibstil hat mich völlig in seinen Bann gezogen! Schon der 1.Satz hat mich absolut überzeugt! Definitive Leseempfehlung!

Grossstadtheldin

Winterengel

Fand es leider nicht so gut wie letztes Jahr "Winterblüte". Hab ab und zu an der Plausibilität einiger Handlungen/Vorkommnisse gezweifelt.

Caillean79

Das Glück an Regentagen

Wie Liebe, Familie und das Glück trotz Schwierigkeiten und Geheimnisse neu aufgebaut und weiterbestehen können

TouchTheSky

Ein Winter voller Wunder

Schottland <3<3<3

Sturmhoehe88

Heute fängt der Himmel an

Bewegend und spannend - nur das Ende ist etwas zu dick aufgetragen.

ConnyKathsBooks

Ivy und Abe

Eine wunderbare Reise geht zu Ende

JenWi90

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Partner für die Hochzeitsfeier des Ex gesucht.

    Lieber rundum glücklich als gar keine Kurven

    OmaInge

    01. March 2016 um 19:58

    Inhalt: Emmaline Neal wird zur Hochzeit ihres Exverlobten eingeladen und will dort nicht ohne Begleitung auftauchen. Von allen Seiten wird ihr Jack Holland als Begleiter empfohlen. Jack, der gerne Jedem hilft und dazu auch noch sehr gut aussieht, sagt zu. Alle mögen Jack und auf der Feier stellt Emmaline ihn als ihren Verlobten vor.......... Nur Emmaline hat nicht damit gerechnet, dass sie sich in Jack verliebt. Mein Leseeindruck: Im Klappentext heißt es, dass Kristan Higgins humorvoll-romantische Bücher über die Suche nach Mr. Right schreibt. Auch in diesem Buch geht es um Liebe und Allem, was dazu gehört. Emmaline, die kurz vor der Hochzeit wegen einer anderen Frau von ihrem Verlobten „sitzen gelassen wird“. Jack, der nach einer gescheiterten Ehe (mehr will ich dazu nicht verraten) keine neue Beziehung eingehen will. Jack hat vier Jugendliche vor dem Ertrinken gerettet und seine geschiedene Frau versucht ihn, den „Helden“, wieder zu umgarnen. Beim Lesen hatte ich zuerst das Gefühl es geht um den heldenhaften Ritter in glänzender Rüstung (Jack) und das hässliche Entlein (Emmaline). Nur hat der Held mit seinem (schlechten) Gewissen zu kämpfen. Einer der von ihm geretteten Jugendlichen liegt im Koma. Das hässliche Entlein entpuppt sich als so gar nicht hässlich. Im Laufe des Buches gibt es viele Rückblenden auf Emmaline und Jacks (Vor)Leben und der Leser erfährt, warum es bei den Beiden bisher nicht so gut gelaufen ist. Was mir an einer Liebesgeschichte etwas fehlt ist die Romanze (Sex kommt nicht zu kurz). Die Geschichte lebt hauptsächlich von den Rückblenden. Deshalb möchte ich dies Buch nicht in die Schublade Liebesgeschichte stecken – es ist eher eine Lebensgeschichte. Der Titel des Buches „Lieber rundherum glücklich als gar keine Kurven“ trifft es nicht so richtig. Auch der Rettungsring auf dem Cover spielt im Buch gar keine Rolle. Der Originaltitel „In Your Dreams“ passt besser. Mein Fazit: Ein Buch, das mich gut unterhalten aber nicht so richtig gefesselt hat.

    Mehr
  • Lieber rundum glücklich als gar keine Kurven...

    Lieber rundum glücklich als gar keine Kurven

    Nele75

    02. November 2015 um 20:20

    Emmaline Neal, genannt Em, hat es nicht leicht – oder zumindest glaubt sie dies selbst von sich. Jetzt ist sie auch noch auf die Hochzeit ihres Exverlobten eingeladen – und hier möchte sie keinesfalls ohne männliche Begleitperson auftauchen. Alle möglichen Mitmenschen raten ihr dazu, den attraktiven Jack zu fragen, doch Em braucht einige Zeit, um sich hierzu durchzuringen. Denn wenn sie sich eines nicht vorstellen kann, dann ist es die Tatsache, dass ausgrechnet der beliebte und gutaussehende Jack mit ihr, der ihrer eigenen Meinung nach nur durchschnittlich hübschen Polizistin, zu so einer Feier gehen wird. Doch er sagt zu und es hat danach sogar den Anschein, sein Interesse an Em würde nicht abflachen, sondern nimmt sogar noch zu. Kann es denn wirklich möglich sein, dass Em mit Jack glücklich wird? Ich hatte schon sehr viel über die Romane von Kristan Higgins gehört und war nun umso neugieriger, als ich mit dem Lesen von “Lieber rundum glücklich als gar keine Kurven” begonnen habe. Die Autorin macht es einem von Anfang an sehr leicht, direkt in der Geschichte anzukommen, sich beim Lesen einfach wohlzufühlen und eine schöne, rundum entspannte Lesezeit zu verbringen. Dieser Roman ist anscheinend bereits der vierte Teil einer Reihe, die sich rund um die Bewohner eines Örtchens drehen – hier eben um das Leben der Polizistin Emmaline Neal sowie um den Erben einer Weindynastie, Jack Holland. Ein klitzekleines bißchen bin ich anfangs mit den vielen Namen durcheinandergekommen, allerdings nur sehr kurz. Denn dann findet man sich schnell zurecht. Aber dies ist sicherlich nicht der Fall, wenn man die bereits erschienen Teile schon gelesen hat. Was mir besonders gut gefallen hat, war dieser unglaublich gut zu lesende Schreibstil der Autorin Kristan Higgins, die es dem Leser sehr leicht macht, auch etwas umfangreichere (in diesem Fall sind es 476 Seiten) Geschichten in Rekordzeit zu verschlingen und danach immer noch das Gefühl zu haben, das ganze Buch wäre viel zu kurz. Was mir an diesem Buch als erstes aufgefallen ist, war dieses wunderbare Cover – der türkise Hintergrund und der rote Rettungsring, auf dem sich zwei Marienkäfer befinden – sowie der gut lesbare Buchtitel sind ein wirklicher Hingucker. Nicht zu auffällig, aber dennoch so gewählt, dass es einfach den Blick anzieht und man es in der Buchhandlung gerne in die Hand nimmt, um es genauer zu betrachten. Sicherlich war dies nicht mein letztes Buch, welches ich von Kristan Higgins gelesen habe, denn man sollte sich einfach öfter so eine Geschichte gönnen, die einem ein gutes Gefühl gibt beim Lesen und noch dazu so einen Spass bringt, dass man sich auch vorstellen könnte, die doppelte Seitenanzahl in Rekordzeit und noch dazu mit viel Freude zu lesen. Erschienen im Mira-Taschenbuch-Verlag.

    Mehr
  • Kristan Higgins

    Lieber rundum glücklich als gar keine Kurven

    Hathor

    14. October 2015 um 20:18

    Inhalt Sie ist Freundin und Helferin, aber jetzt braucht Emmaline Neal selbst Hilfe. Denn ihr Ex-Verlobter heiratet – und sie braucht eine Begleitung. Von allen Seiten wird ihr geraten, Jack zu fragen. Er ist nicht nur ein gut aussehender Weindynastie-Erbe, sondern auch Retter bei einem Verkehrsunfall und ein absoluter Gentleman. Dass die Frauen bei ihm Schlange stehen, ist Em herzlich egal. Dass ihre Familie Jack ins Herz schließt und plötzlich alle glauben, sie wären verlobt, bekommt sie auch geregelt. Aber als Jack sich tatsächlich für sie zu interessieren scheint, gerät Em ins Schwitzen. Sollte sie, die leicht übergewichtige Polizistin, die mit Männern sonst nur befreundet ist, wirklich mit diesem Traummann zusammenkommen? Meine Meinung Emmaline auch Em genannt steck in einer Zwickmühle, in einer Großen! Eigentlich will sie gar nicht zur Hochzeit ihres Ex-Verlobten gehen, doch ihre Freundinnen überreden sie. Ihr Begleiter soll ausgerechnet Mr. super sexy jede Frau will ihn haben Jack Holland werden. Jack stimmt auch noch zu und das Schicksal nimmt seinen lauf. Angefangen damit, das ihr Ex sich vom Äusserlichen her total verändert hat, bis hin das Em nicht anders kann und Jack dann als ihren Verlobten vorstellt. Da Jack nicht nur sehr nett sondern auch hifsbereit ist, sagt er nichts und spielt den liebevollen Verlobten. Es scheint alles perfekt zu funktionieren bis Em einen Fehler begeht und allen unabsichtlich erzählt, sie sei doch nicht verlobt. Dumm nur, wenn der vermeintliche Begleiter und angeblicher Verlobter doch mehr will, als nur gespielte Gefühle. Kann Em sich ihren Gefühlen hingeben, oder soll sie besser von Jack Abstand halten, denn in Jacks Leben gibt es einige Probleme, die nicht gerade klein sind. Lieber rundum glücklich als gar keine Kurven ist mein erstes Buch von der Autorin Kristan Higgins. Ich habe schon viele Bücher von ihr im Laden gesehen, war mir aber immer unsicher, ob ich sie mögen würde. Als ich durch Blogg dein Buch die Möglichkeit hatte, dieses Buch zu lesen, habe ich mich entlossen heraus zu finden, ob die Autorin wirklich so gut ist wie alle sagen. Vom Schreibstil her muss ich sagen, schreibt die Autorin flüssig und leicht, was ich angenehm fand und ich so doch recht schnell in die Geschichte rein gefunden hatte. Auch hat mir der Humor von der Autorin gut gefallen und so musste ich doch manches mal lachen über Em z.B. bei Sätzen wie "Wobei diese Schultern ziemlich kräftig aussahen. Um genau zu sein, sah alles an ihm....so...Er war....Wie war die Frage noch mal? " (S.163). Auch hat Kristan Higgins es geschaft, alles sehr bildlich dazustellen und man bekommt dadurch das Gefühl, als wäre man mitten drin im Geschehen. Die Geschichte hat nicht nur Humor, sondern auch Spannung und sehr viel Gefühl, welches auch unter die Haut geht, da sie nicht zu kitschig und zu überzogen oder unrealistisch sind. Was die Protagonisten angeht, war ich von Emmaline doch etwas geschockt. Ich hatte durch den Klappentext ein doch anderes Bild von ihr und dort war sie weit aus fülliger, als sie in der Geschichte dargestellt wird. Das machte Em nicht unsympatisch oder störte das Lesevergnügen, nur leicht übergewichtig ist in meinen Augen was anderes und Em war von daher für mich eher ganz normal Gewichtig. Auch was Jack angeht ist er zwar sehr nett und hat alle Eigenschaften, die sich eine Frau nur wünschen kann, aber ich fand ihn stellenweise doch etwas zu weich und nachgiebig, er hat viele Probleme, die nicht einfach sind und man schließt ihn schnell in sein Herz, doch fehlte es mir wo es drauf ankommt an Stärke von ihm. Die Nebencharaktäre kommen auch nicht zu kurz und sind gut mit in die Geschichte eingebunden. Das Buch "Lieber rundum glücklich als gar keine Kurven" ist Teil einer Reihe, aber in sich abgeschlossen, so dass man auch ohne alle Person zu kennen, das Buch lesen kann. Cover: die Farben sind schön ausgewählt und das Cover ist nicht zu überladen. Erst nach dem Lesen versteht man die Bedeutung des Rettungsringes auf dem Cove. Der Orginaltitel finde ich hätte besser dazu gepasst, als der Deutsche und doch recht lange. Fazit: Mein erstes Buch von der Autorin Kristan Higgins wird wohl nicht das Letzte bleiben. Auch wenn Em nicht meiner Vorstellung entsprach, konnte mich die Geschichte und der Humor überzeugen und ich hatte ein schönes Lesevergnügen.

    Mehr
  • Toller & witziger Roman

    Lieber rundum glücklich als gar keine Kurven

    Sanny

    05. October 2015 um 09:19

    Inhalt: Emmaline - eine Polizistin - ist immer Freund und Helfer für jeden. Nun braucht sie aber selbst Hilfe. Ihr Ex-Verlobter heiratet und sie benötigt eine Begleitung. Es wird ihr empfohlen Jack Holland auf die Hochzeit mitzunehmen. Jack ist ein überdurchschnittlicher netter und gut aussehender Weindynastie-Erbe, der im Städtchen sehr begehrt ist. Zudem ist er der große Retter bei einem schweren Verkehrsunfall. Als sie plötzlich das Verlobte Paar spielen und dann Jack anscheinend wirklich Gefühle für Emmaline zu haben wird alles sehr kompliziert. Cover: Ein fröhliches Cover - ein blauer Hintergrund mit einem orangen Rettungsring in der Mitte. Auf dem finden sich zwei Marienkäfer und man sieht eine Gänseblume im Vordergrund. Nun auf den ersten Blick scheint das Cover mit der Geschichte nicht viel gemeinsam zu haben, aber ich denke dass der Rettungsring gedacht ist, dass Jack Holland die Rettung für Emmaline ist. Und die Marienkäfer haben immer etwas mit Glück zutun. Die Schrift in weiß und Geld finde ich gut gewählt und die Schriftart und -größe sehr stimmig zum Rest des Layouts. Gesamt ein schönes Cover, welches ich mir im Buchhandel bestimmt genauer angesehen hätte. Meinung: Dies war mein erster Roman von Kristan Higgins, obwohl ich schon sehr viel gutes über die Autorin gelesen habe, habe ich es leider nie geschafft mal ein Buch von ihr zu lesen. Umso glücklicher war ich, als ich die Chance dazu bekam. Am Anfang tat ich mich sehr schwer mit den vielen Namen, von den Personen, die vorgestellt wurden. Mit Emmaline, der Hauptperson in dem Roman, kann ich mich gut identifizieren und auch die restlichen Personen sind gut beschrieben. Es gibt einen Erzähler in diesem Roman, sodass man die Sichtweise und Gefühle der Protagonisten erfährt. Der Roman ist unterteilt in 30 Kapitel, welche unterschiedlich lang sind. Dies finde ich aber eine gute Aufteilung. Den Schreibstil von Kristan Higgins finde ich gut. Es liest sich flüssig und ist zudem auch witzig geschrieben, sodass man öfters schmunzeln muss. Was ich noch sehr gut in dem Roman finde, dass die Autor versucht hat ein Hauch vom Krimi hinein zubringen, indem Jack Holland ein Verfolger/Stalker hat.

    Mehr
  • Schöne Geschichte

    Lieber rundum glücklich als gar keine Kurven

    PinkBookLady

    29. September 2015 um 15:51

    Emmaline ist Helferin und Freundin, doch jetzt braucht sie einmal dringend Hilfe. Ihr Exfreund heiratet und hat sie dazu eingeladen. Keine leichte Situation, denn sie braucht eine Begleitung und man rät ihr den gutaussehenden Jack zu fragen. Doch Jack sieht nicht nur verdammt gut aus, nein er ist auch noch Retter bei einem dramatischen Unfall und er ist Gentleman durch und durch. Als sich dann aber plötzlich der Frauenschwarm wirklich für sie ernsthaft interessiert, kommt die etwas rundliche Polizistin sehr ins straucheln. Wird sie die richtige Entscheidung treffen? Dies war mein erster Roman den ich von Kristan Higgins lesen durfte und es wird mit Sicherheit nicht der letzte gewesen sein.  Auch wenn ich zu Beginn etwas Startschwierigkeiten hatte, grade was den Wechsel zwischen Jack & Em anging (aus deren Sichten wurde immer erzählt) war ich von dieser wunderbaren Geschichte gleich hellauf begeistert gewesen. Die beiden Protagonisten Jack ein absoluter Liebling und Frauenschwarm und Em die etwas rundliche Polizisten die mehr der Kumpeltyp eben ist kommen sehr authentisch und sympathisch rüber, ich schloss sie sehr schnell in mein kleines Leserherz, wie die anderen Charaktere auch. den einen halt mehr und den anderen eben weniger. Der Schreibstil ist angenehm flüssig und lässt einen das Buch schnell durchlesen. Man wurde so von der Geschichte gepackt, das man nicht mehr aufhören konnte mit lesen und immer wissen wollte, was nun passieren wird.  Das Cover mit seinen Farben kommt prima zur Geltung und läd einen direkt zum lesen und abtauchen ein. Fazit: Ein wunderbarer gute Laune Roman mit einer ordentlichen Portion Liebe & Romantik mit dabei ,den man einfach gelesen haben muss. 

    Mehr
  • Kristan Higgins hat mich durch ihren Stil bis zum Schluss mitgezogen

    Lieber rundum glücklich als gar keine Kurven

    Swiftie922

    28. September 2015 um 16:24

    INHALT : Sie ist Freundin und Helferin, aber jetzt braucht Emmaline Neal selbst Hilfe. Denn ihr Ex-Verlobter heiratet - und sie braucht eine Begleitung. Von allen Seiten wird ihr geraten, Jack zu fragen. Er ist nicht nur ein gut aussehender Weindynastie-Erbe, sondern auch Retter bei einem Verkehrsunfall und ein absoluter Gentleman. Dass die Frauen bei ihm Schlange stehen, ist Em herzlich egal. Dass ihre Familie Jack ins Herz schließt und plötzlich alle glauben, sie wären verlobt, bekommt sie auch geregelt. Aber als Jack sich tatsächlich für sie zu interessieren scheint, gerät Em ins Schwitzen. Sollte sie, die leicht übergewichtige Polizistin, die mit Männern sonst nur befreundet ist, wirklich mit diesem Traummann zusammenkommen? Meinung : In " Liebe rundum Glücklich" geht es um Emmaline, die eher Freundin und Helferin ist, aber jetzt selbst Hilfe braucht. Denn ihr Ex Verlobter heiratet und sie braucht eine Begleitung.Ihr wird geraten Jack zu fragen. Er hat gutes ansehen und stammt aus einer guten Familie.Das alle glauben sie wären verlobt geht ja noch, aber als dann Jack selbst sich für sie interessiert wird es zu viel und sie muss sich fragen ob sie bereit ist für so eine Mann. Emmaline ist bei den Männern eher ein Kumpel und weil ihr Beruf als Polizistin das so mit sich bringt. Als aber ihr Ex Verlobter heiratet braucht sie jemanden der als Begleitung dient. Und prompt bekommt sie Jack geraten und bald scheint er mehr zu empfinden, doch ist sie bereit sich auf etwas reales einzulassen? Jack kommt aus einer Weindynastie Familie und auch gleich der Retter bei einem Verkehrsunfall. Als er dann als Begleitung fungiert, will er Emmaline besser kennen lernen, doch lässt sie es zu ?? Der Schreibstil von Kristan Higgins ist angenehm flüssig und ich habe mich direkt in die Geschichte ziehen lassen.Der Handlungsort ist ein typisches Ständchen in dem jeder sich kennt und man irgendwie mit jemanden verwandt ist.Das Buch wird aus der Sicht von Emmaline und Jacks erzählt. So kann man beide Figuren noch mehr kennen lernen und wie ihre jeweiligen Leben verlaufen. Beide haben Dinge die sie verarbeiten müssen und es seine Zeit dauert bis man es kann.Auch die Nebencharaktere haben so ihren Charme und merkt wie sehr die Autorin ihre Charaktere liebt. Die Spannung hat sich mit jedem Kapitel mehr im Buch aufgebaut und man spürt das da irgendetwas ist zwischen ihr und Jack aber beide noch andere Sachen haben, die sie beschäftigen. Als Jack dann als Begleitung für die Hochzeit von ihrem Ex mitkommt, lernen beide sich nach und nach kennen. Auch Emmalines Familie mag Jack und auf einmal sind beide verlobt. Auch er selbst scheint sich für sie zu interessieren. Doch Emmaline hat Selbstzweifel mit ihrer kurvenreichen Figur, kann jemand wie Jack mehr für sie empfinden? Das Cover mit den Marienkäfern und dem Rettungsring hat mich vom Anfang an neugierig gemacht und auch die Farben ziehen einen Blick auf sich. Der schöne Schriftzug macht es komplett. Das Ende hat mich positiv überrascht und wer die Bücher von der Autorin kennt, kann erahnen das es den Leser nicht enttäuscht. Fazit : Mit Lieber rundum glücklich als gar keine Kurven hat Kristan Higgins einen schönen Roman geschaffen, der den Leser authentische Charakter, einen tollen Schreibstil und eine Handlung die bis zum Ende spannend ist.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks