Kristen Ciccarelli

 4.5 Sterne bei 305 Bewertungen
Autorin von Iskari - Der Sturm naht, Iskari - Die gefangene Königin und weiteren Büchern.
Kristen Ciccarelli

Lebenslauf von Kristen Ciccarelli

Kristen Cicarelli wird auf der Niagara Halbinsel der kanadischen Provinz Ontario geboren. Dort wächst sie auf der Traubenfarm ihres Großvaters auf, als Teil einer großen slovenisch-kanadischen Familie. Ihre Kindheit verbringt sie in den Weiten der Wälder, wo sie mit ihren Cousins umherstreift und Burgen baut. Sie fantasiert von Drachen und schwert-schwingenden Mädchen und ist von Büchern dieser Art besessen. Heute wohnt Kristen in Kitchener, Ontario mit ihrem Schmied und ihrem Hund Yonder. Ihren Debütroman "Iskari - Der Sturm naht" schrieb sie laut eigenen Angaben für das Mädchen das sie einst war (und immernoch ist).

Neue Bücher

Iskari - Die gefangene Königin

 (39)
Neu erschienen am 29.10.2018 als Hardcover bei Heyne. Es ist der 2. Band der Reihe "Iskari".

Iskari - Die gefangene Königin: Roman (Iskari-Serie 2)

 (2)
Neu erschienen am 24.09.2018 als E-Book bei Heyne Verlag.

Alle Bücher von Kristen Ciccarelli

Iskari - Der Sturm naht

Iskari - Der Sturm naht

 (258)
Erschienen am 02.10.2017
Iskari - Die gefangene Königin

Iskari - Die gefangene Königin

 (39)
Erschienen am 29.10.2018
The Last Namsara (Iskari)

The Last Namsara (Iskari)

 (6)
Erschienen am 03.10.2017

Neue Rezensionen zu Kristen Ciccarelli

Neu
Reading_far_aways avatar

Rezension zu "Iskari - Die gefangene Königin" von Kristen Ciccarelli

Eine gelungene Fortsetzung, die nicht ganz so spannend ist wie ihr Vorgänger
Reading_far_awayvor 9 Stunden

Inhalt

Um ihr Volk zu schützen hat die Buschländerin Roa den neuen Drachenkönig Dax geheiratet und versucht nun alles, damit der seine Versprechen einhält.. An ihrer Seite ist dabei ein weißer Falke, in dem die Seele ihrer verstorbenen Schwester Essie weiterlebt. Die Schuld an dem Tod ihrer Schwester gibt sie dabei ihrem Ehemann und als sie von den Feinden des Königs das Angebot bekommt, sein Leben gegen das ihrer Schwester einzutauschen, ist sie hin- und hergerissen zwischen der Liebe zu ihrer Schwester und ihrem Volk und ihren langsam erwachenden Gefühle für den Drachenkönig.

Meine Meinung

Während in Iskari Der Sturm naht Asha und Torwin im Mittelpunkt des Geschehens stehen, liegt der Fokus in Die gefangene Königin nun auf Roa und Dax, die wir auch schon im ersten Teil der Reihe kennengelernt haben. Wie bereits im ersten Teil haben wir auch hier zwischen den einzelnen Kapiteln immer mal wieder Rückblicke auf die Vergangenheit von Roa und Sagen und Legenden, die in diesem Fall von den Buschländern erzählt werden. Es ist der Autorin auch dieses Mal wieder gelungen, diese Sagen und Legenden geschickt mit der Haupthandlung zu verknüpfen und durch die Rückblicke auf Roas Vergangenheit entsteht nach und nach ein tieferes Verständis für ihr Handeln. Gut gefallen hat mir auch die Entwicklung der Beziehung zwischen Roa und Dax, denn diese Heirat ist zunächst einmal aus politischen Gründen geschlossen worden und der Tod von Roas Schwester Essie steht zwischen den beiden. Roas Zwiespalt ist sehr schön ausgearbeitet worden und war für mich sehr gut nachvollziehbar. Der Schreibstil von Kristen Ciccarelli war auch hier wieder flüssig und angenehm zu lesen, allerdings hätte ich mir an der ein oder anderen Stelle etwas mehr Spannung gewünscht, denn es konnte mich nicht ganz so packen wie der erste Teil der Reihe. Dennoch ist Die gefangene Königin eine gelungene Fortsetzung. Ich freue mich schon auf den drittten Teil der Reihe und gebe für Die gefangene Königin 4 Sterne.

 

Kommentieren0
0
Teilen
MiHa_LoRes avatar

Rezension zu "Iskari - Die gefangene Königin" von Kristen Ciccarelli

Kann mit dem ersten Buch nicht mithalten
MiHa_LoRevor einem Tag

Dieser Band war für mich um einiges schwächer als der Vorgänger, der mich mit seiner komplexen Protagonistin überzeugen konnte und mit einer magischen Geschichte. Hier stand die Liebesgeschichte mehr im Vordergrund, auch wenn es auch um Völker, Konflikte und Intrigen ging. Alles hatte gleichzeitig mit Roa und Dax' Beziehung zueinander zu tun, die nicht gerade rosig, aber ziemlich vorhersehbar war. Etwas Magie gab es schon, aber es war, als spiele es eher zufällig in der gleichen Welt und baute diese kaum weiter aus.

Roa 
hat ihre geliebte Schwester Essie und mag auch ihren Ehemann, obwohl sie sich dagegen sträubt, denn er entpuppt sich plötzlich als oberflächlicher Aufreißer, der ein schwacher König zu sein scheint und seine Versprechen nicht hält. Da er auch Schuld am Tod ihrer Schwester trägt, ist Roa hin und hergerissen, was ihre Gefühle für ihn betrifft. Sie will nämlich auch vor allem mehr Glück für ihr eigenes Volk und durch ihre Ehe wollte sie genau das bezwecken.

Aber Dax hat auch einige Gegner, was die Situation noch schwieriger macht. Es gibt Leute, die ihn nicht auf dem Thron wollen. Manche, weil er nicht genug tut, andere, weil er so viel verändert. Wieder andere sehen die fremde Königin Roa als Bedrohung für ihr Reich und so sehen die beiden immer wieder Intrigen und viel gefährlicheren Situationen ins Auge.
Aus dem Vorgänger hatte ich Dax noch als guter Mensch in Erinnerung und darum konnte ich Roas Blick nie teilen und habe immer direkt mehr in seine Handlungen hineininterpretiert, als Roa gesehen hat. Ich denke, ihr Blick war da einfach zu subjektiv und ängstlich ;)

Diese Fortsetzung ist viel simpler gestrickt und konnte mich mit dieser Handlung wirklich weder überraschen noch begeistern. Schlecht fand ich das Buch trotzdem nicht, aber eben nur schön und unterhaltsam und nicht annähernd so fesselnd wie das erste Buch!

Fazit

"Iskari - Die gefangene Königin" konnte definitiv nicht mit dem starken ersten Band mithalten, aber es hat mich doch ganz gut unterhalten. Ich hätte mir etwas mehr Magie und etwas mehr Unerwartetes gewünscht.

Kommentieren0
0
Teilen
Anshas avatar

Rezension zu "Iskari - Die gefangene Königin" von Kristen Ciccarelli

Wahnsinns Fortsetzung! WOW!
Anshavor 2 Tagen

Nachdem Band 1 schon einfach ein Highlight war und mich absolut geflasht hat musste ich auch unbedingt das zweite Buch lesen.
Kristen Ciccarelli hat mich auch im zweiten Teil wieder absolut für sich einnehmen können.
Zum einen hat die Autorin einen unglaublich fesselnden Schreibstil der einen direkt in die Geschichte saugt, zum anderen hat sie eine Welt erschaffen die so detailgenau ist, dass man sie sich direkt vorstellen kann.
Tolle Charaktere runden das ganze dann auch noch ab.

Obwohl es in Band zwei um Roa und Dax ging - und nicht um Asha & Torwin - ist es eine gelungene Fortsetzung die mit dem ersten Teil mithalten kann.
Es ist spannend und auch die Liebesgeschichte ist nicht so 0815 wie man sie in manchen Büchern des Genres miterlebt.
Kristen Ciccarelli hat ihr etwas wirklich spektakuläres kreiert und man fiebert nur so mit.

Roa mochte ich schon im ersten Band sehr und hier wurde sie mir noch sympathischer. Sie ist stolz und mutig, dennoch hat sie kein Problem sich für ihr Volk "zu opfern" und eine Verbindung mit einem ihr Unbekannten einzugehen.

Aber auch Dax konnte mich überraschen. Warum? Weil er für mich eine Wandlung durchzogen hat und an seiner Stellung und dem ganzen gewachsen ist.

Die beiden haben gut miteinander harmoniert und obwohl ihr Weg steinig war hat man es gerne mit verfolgt.

Eine wirklich gelungene Fortsetzung die bis zur letzten Seite den Spannungsbogen aufrecht erhalten hat und Problemlos mit dem ersten Teil mithalten konnte. Authentische Charaktere, ein tolles Setting und viele unvorhersehbare Handlungen und Wendungen sorgten dafür, dass ich in die Geschichte eingesaugt wurde und gut unterhalten wurde.

Ich bin nun sehr gespannt auf den finalen Band und was dieser für mich bereithält.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Marina_Nordbrezes avatar


Süßer die Bücher nie klingen!

Die Plätzchen stehen neben dem liebsten Heißgetränk, im Kerzenschein erstrahlt die Leseecke – Und während wir unsere Wohnung winterlich einrichten, sollte das Bücherregal nicht leer ausgehen. Das ruft nach neuen Büchern, oder?

Deswegen freuen wir uns, euch beim LovelyBooks Advent buchige Geschenke machen zu können!

Vom 01.12. bis zum 24.12. öffnen wir jeden Tag unser Bücherregal für euch und ihr habt die Chance euch selbst zu beschenken.

Am 07.12.2017 haben wir folgendes Buch für euch:
Iskari von Kristen Ciccarelli

Mehr zum Buch:
Als kleines Kind lockte Asha einst Kozu herbei, den mächtigsten aller Drachen. Er gab vor, ihr Freund zu sein, doch dann flog er auf und vernichtete mit seinen mörderischen Flammen Ashas Heimatstadt. Um die unverzeihliche Schuld, die sie damit auf sich geladen hat, zu sühnen, ist sie eine Iskari geworden, eine Drachentöterin – die beste und mutigste. Doch ihre größte Prüfung steht noch bevor. Denn ihr Vater, der König, stellt ihr ein schreckliches Ultimatum. Entweder befreit sie das Land endgültig von Kozu – oder sie muss den ihr verhassten Jarek heiraten. Aber Kozu ist unbesiegbar, der Kampf mit ihm selbst für eine Iskari viel zu schwer. Doch Asha ist nicht allein, denn plötzlich stellt sich jemand an ihre Seite. Jemand, der sie noch nicht einmal ansehen dürfte: Torwin, der geheimnisvolle Sklave Jareks …

Ihr möchtet eines von 5 Exemplaren von "Iskari" gewinnen?

Dann bewerbt euch heute am 07.12.2017 direkt über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und verratet uns, warum ihr das buchige Geschenk gerne hättet! Und morgen wird direkt ausgelost!

Mitmachen lohnt sich! 
Wer an mindestens 10 Verlosungen im LovelyBooks Advent teilnimmt, hat die Chance auf ein riesiges Buchpaket mit allen 24 Büchern aus dem LovelyBooks Advent

Auf der Suche nach Geschenken? Dann guckt direkt bei unserem Geschenkefinder vorbei, um das richtige Geschenk für eure Liebsten zu finden! 

Bitte beachte vor deine Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen!
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 650 Bibliotheken

auf 278 Wunschlisten

von 13 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks