Kristen Proby Easy Love - Seinem Charme verfallen

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Easy Love - Seinem Charme verfallen“ von Kristen Proby

Eli Boudraux' Familie baut seit Generationen Schiffe und Boote in Louisiana. Mit dreißig Jahren ist er der jüngste CEO, der jemals Bayou Enterprises vorstand. Neben seiner Familie bestimmt die Arbeit sein Leben. Als er entdeckt, dass ein Mitarbeiter der Firma Geld unterschlägt, heuert er Kate O’Shaughnessy an, eine ehemalige Collegefreundin seiner Schwester, die sich auf solche Fälle spezialisiert hat. Sie lässt sich bei Bayou Enterprises anstellen und setzt alles daran, den Dieb zu entlarven. Obwohl man sie vor Eli gewarnt hat, verfällt sie seinem Charme im Laufe der Ermittlungen immer mehr und muss feststellen, dass hinter der Fassade des rücksichtslosen Geschäftsmanns und Playboys viel mehr steckt, als sie gedacht hat. Und auch Eli entdeckt auf einmal, dass es neben der Arbeit noch andere Dinge in seinem Leben geben könnte … (ca. 350 Seiten)

Eine super Reihenauftakt und eine super schöne Liebesgeschichte.

— niknak
niknak

Eine ganz nette Liebesgeschichte für zwischendurch

— vanystef
vanystef

Eli mit seinen Facetten muss man einfach mögen. <3 "Easy Love" ist eine charmante, liebevolle und ernstreiche Story! :)

— sabbel0487
sabbel0487
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die wichtigsten Sachen der Welt: Familie und Liebe

    Easy Love - Seinem Charme verfallen
    niknak

    niknak

    25. June 2017 um 20:06

    Inhalt: Eli Boudraux ist CEO von Bayou Enterprises. Als er und seine Geschwister entdecken, dass jemand in ihrer Firma Geld unterschlägt, muss schnell eine Lösung her. Und wer wäre dafür besser geeignet, als die Studienfreundin seiner Schwester Kate O'Shaughnessy. Als die beiden aufeinander treffen, muss Eli einsehen, dass er nicht immer ein rücksichtsloser Playboy sein kann und dass Arbeit nicht immer alles ist. Mein Kommentar:Dies ist mein erstes Buch von Kristen Proby. Es lässt sich super schnell und flüssig lesen. Ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen, da die Seiten nur so dahin flogen. Das Buch ist in der Ich - Perspektive von abwechselnd Eli und Kate geschrieben. Dadurch erfährt man die Gefühle von Beiden und die gesamte Geschichte wird dem Leser viel näher gebracht. Die Geschichte ist sehr gefühlsvoll geschrieben. Die Autorin konnte auch das erotische Kribbeln zwischen Eli und Kate super rüber bringen. Durch Savannah, einer Schwester von Eli, erfährt man etwas über die Vergangenheit von Kate. Im Buch wird das Thema Häusliche Gewalt angesprochen. Es wird deutlich gemacht, dass dies auch später noch sehr große Konsequenzen hat. Die Liebesbeziehung zwischen Eli und Kate entwickelt sich, vor allem am Anfang, ziemlich schnell. Dies ist jedoch nicht störend für die Handlung. Das Gegenteil ist sogar der Fall. Genau dies verleiht der Handlung zusätzlichen Charme. Mir gefällt es sehr gut, dass die Familie Boudraux, so einen großen Zusammenhalt hat. Die Brüder würden alles für ihre Schwestern tun und versuchen sie vor allem, was ihnen weh tun könnte, zu beschützen. Mein Fazit: Mir hat das Buch super gut gefallen und ich freue mich riesig darauf, die weiteren Bände. Ich finde es gut, dass das Buch auch ernste Themen beinhaltet, wie zum Beispiel Häusliche Gewalt, aber auch wichtige Themen, wie familiärer Zusammenhalt. Ganz liebe Grüße, Niknak

    Mehr
  • Familie, Liebe und eine Menge Charme

    Easy Love - Seinem Charme verfallen
    vanystef

    vanystef

    19. June 2017 um 07:34

    Klappentext:Eli Boudraux' Familie baut seit Generationen Schiffe und Boote in Louisiana. Mit dreißig Jahren ist er der jüngste CEO, der jemals Bayou Enterprises vorstand. Neben seiner Familie bestimmt die Arbeit sein Leben. Als er entdeckt, dass ein Mitarbeiter der Firma Geld unterschlägt, heuert er Kate O’Shaughnessy an, eine ehemalige Collegefreundin seiner Schwester, die sich auf solche Fälle spezialisiert hat. Sie lässt sich bei Bayou Enterprises anstellen und setzt alles daran, den Dieb zu entlarven. Obwohl man sie vor Eli gewarnt hat, verfällt sie seinem Charme im Laufe der Ermittlungen immer mehr und muss feststellen, dass hinter der Fassade des rücksichtslosen Geschäftsmanns und Playboys viel mehr steckt, als sie gedacht hat. Und auch Eli entdeckt auf einmal, dass es neben der Arbeit noch andere Dinge in seinem Leben geben könnteMeine Meinung:Ich hatte dieses Buch gelesen nachdem ich ein Liebesroman beendet hatte, der sich über drei Teile hin in die Länge zog. Und ich war durchaus erleichtert, dass dieser Roman dann eine kleine Abwechslung bot und ich mit ihm zur Ruhe kommen konnte.Es passiert nichts gravierendes und es geschieht alles relativ schnell zwischen Eli und Kate. Dennoch haben sie durchaus eine schöne Liebesgeschichte. Was mir nicht gefallen hat war zum einen, dass alles sehr vorhersehbar war und zum anderen, dass der "Frauenaufreißer-Eli" nicht so ganz authentisch war. Man hat nichts davon mitgekommen, dass er so viele Frauen hat. Man hat ihn nie wirklich flirten gesehen. Und, dass er sich so schnell zu Kate hingezogen gefühlt und deswegen an keine andere Frau auch nur gedacht hat, bestärkt meine Ansicht dazu. Auch Kates Hintergrundgeschichte mit ihrem Ex-Mann kam mir hier zu kurz.Die Charaktere haben mir sehr gefallen. Eli mit seinem Charme ist ein toller Charakter. Kate gefällt mir auch sehr, weil sie sich von ihrer Vergangenheit nicht runterziehen lässt und viel Freude ausstrahlt. Elis Familie ist auch wundervoll genauso wie Rhys, von dem ich gespannt bin mehr zu erfahren.Fazit:Eine locker-leichte Liebesgeschichte, die man gut zwischendurch mal lesen kann.

    Mehr
  • Gelungener Reihenauftakt

    Easy Love - Seinem Charme verfallen
    Books-like-Soulmate

    Books-like-Soulmate

    14. February 2017 um 19:48

    „Easy Love (1) – seinem Charme verfallen“ von Kristen Proby Verfasser der Rezension: Silvana Preis TB: nicht verfügbar Preis eBook: € 6,99 Seitenanzahl: ca. 350 Seiten lt. Verlagsangabe ISBN: 978-3-7363-0349-2 Erschienen am 02.06.2016 bei LYX digital =========================== Klappentext: Eli Boudraux‘ Familie baut seit Generationen Schiffe und Boote in Louisiana. Mit dreißig Jahren ist er der jüngste CEO, der jemals Bayou Enterprises vorstand. Neben seiner Familie bestimmt die Arbeit sein Leben. Als er entdeckt, dass ein Mitarbeiter der Firma Geld unterschlägt, heuert er Kate O’Shaughnessy an, eine ehemalige Collegefreundin seiner Schwester, die sich auf solche Fälle spezialisiert hat. Sie lässt sich bei Bayou Enterprises anstellen und setzt alles daran, den Dieb zu entlarven. Obwohl man sie vor Eli gewarnt hat, verfällt sie seinem Charme im Laufe der Ermittlungen immer mehr und muss feststellen, dass hinter der Fassade des rücksichtslosen Geschäftsmanns und Playboys viel mehr steckt, als sie gedacht hat. Und auch Eli entdeckt auf einmal, dass es neben der Arbeit noch andere Dinge in seinem Leben geben könnte … =========================== Achtung Spoilergefahr!!! =========================== Zum Inhalt: Der 30-jährige Eli Boudraux ist der jüngste CEO, den es jemals Bayou Enterprises gab. Als er von seinen Geschwistern Savannah und Beau erfährt, dass jemand seine Firma bestiehlt, beauftragt er Kate O’Shaughnessy an, eine ehemalige Collegefreundin seiner Schwester, die sich auf solche Fälle spezialisiert hat. Er ist ein Aufreißer wie er im Buche steht. Sich an eine Frau zu binden, kommt für ihn nicht infrage, bis Kate O’Shaughnessy vor ihm steht. Doch auch Kate ist wider Willen von ihm fasziniert. Als er ihr das erste Mal gegenübersteht fehlen ihr die Worte, denn ihr gegenüber ist äußerst attraktiv und sich dessen auch mehr als bewusst. Die Funken sprühen gewaltig. Doch bei all der Anziehungskraft sollte Kate nicht vergessen weswegen sie wirklich da ist, denn ihre Zeit in Eli’s Nähe hat ein Ablaufdatum. =========================== Mein Fazit: Das Cover ist ansprechend gestaltet und macht neugierig. Der Klappentext verstärkt diesen Eindruck noch einmal. Geschrieben ist aus der Sicht der beiden Hauptcharaktere in der Ich-Perspektive was mir persönlich immer sehr gefällt. Der Schreibstil ist flüssig und lässt die Seiten nur so dahinfliegen. Es ist mit viel Gefühl geschrieben und auch das prickeln an den richtigen Stellen fehlt nicht. Die Boudreaux’s sind eine große Familie, was mich zu Beginn etwas verwirrt hat. Ich dachte wie viele kommen denn da noch. 😀 Was mir besonders gut gefällt ist der Familienzusammenhalt, der wirklich beeindruckend ist. Die Brüder sorgen sich um ihre Schwestern und beschützen sie in jeder nur erdenklichen Lage. Die Charakterisierung der Protagonisten war absolut authentisch. Kate die Eli wieder zeigt, dass es mehr als nur die Arbeit gibt. Mir persönlich war schon ziemlich früh klar wer der Täter ist. Leider muss ich einen Punkt abziehen weil mir die Geschichte um den Täter zu sehr untergegangen ist. Sie ist einfach zu keinem richtigem Abschluss gekommen. Ich hätte mir da noch ein wenig mehr Handlung gewünscht. Auch hier wieder 1-2 Rechtschreibfehler. Man begegnet hier auch schon Gabrielle, Ihrem Sohn Sam und Kate’s Cousin Rhys. Rhys spielt in ihrem Leben eine große Rolle. Der klein Sam ist einfach nur süß. Ich freue mich schon sehr auf die Geschichte der drei. Alles in allem ein wirklich empfehlenswertes Buch. 4 von 5 🍀 🍀 🍀 🍀

    Mehr
  • Easy Love: Eli und Kate

    Easy Love - Seinem Charme verfallen
    sabbel0487

    sabbel0487

    15. September 2016 um 15:34

    Eli Boudraux' Familie baut seit Generationen Schiffe und Bote in Louisiana. Mit dreißig Jahren ist er der jüngste CEO, der jemals Bayou Enterpreise vorstand. Neben seiner Familie bestimmt die Arbeit sein Leben. Als er entdeckt, dass ein Mitarbeiter der Firma Geld unterschlägt, heuert er Kate O'Shaughnessy an, eine ehemalige Collegefreundin seiner Schwester, die sich auf solche Fälle spezialisiert hat. Sie lässt sich bei Bayou Enterprises anstellen und setzt alles daran, den Dieb zu entlarven. Obwohl man sie vor Eli gewarnt hat, verfällt sie seinem Charme im Laufe der Ermittlungen immer mehr und muss feststellen, dass hinter der Fassade des rücksichtslosen Geschäftsmanns und Playboys viel mehr steckt, als sie gedacht hat. Und auch Eli entdeckt auf einmal, dass es neben der Arbeit noch andere Dinge in seinem Leben geben könnte... Cover und Schreibstil Der Schreibstil ist großartig und relativ leicht zu lesen. Das Cover find ich sehr gut. Besonders den Kontrast zwischen dem Herren im Anzug und dem Abbild einer Stadt. Zur Story Eli Boudraux' führt ein erfolgreiches Unternehmen. Eines Tages kommt raus, dass jemand im Unternehmen Geld unterschlägt. Eli's Schwester hat die perfekte Ansprechpartnerin um herauszufinden, wer es ist: ihre Collegefreundin Kate O'Shaughnessy. Für Eli zählte bis er Kate kennen gelernt hat nur die Arbeit...doch er merkt, dass es wichtigere Sachen gibt als nur die Arbeit im Leben... Allgemeine Meinung "Easy Love: Seinem Charme verfallen" ist ein gelungener Start einer neuen Reihe. Wo ich die Tage mit Freude feststellen durfe, dass es im November eine Fortsetzung gibt. :-) Und der Untertitel des e-Books könnte nicht besser sein, denn man verfällt regelrecht dem Charme von Eli. Er hat viele Facetten, doch erst einige kommen durch Kate zum Vorschein. Man merkt regelrecht, wie sie sein Leben auf den Kopf stellt und damit seinen Entschluss ins Wanken bringt, was er vor zwei Jahren seinem Vater versprochen hat. Die Familie von Eli ist großartung und auch in ihr "verliebt" man sich regelrecht als Leser. Es gibt eine kleine Nebenstory zu einer Schwester von Eli, die großartig geschrieben wurde und perfekt in das Buch passt. Doch auch die Vergangenheit von Kate wird erörtert. Weshalb sie auch sehr schwer Vertrauen fassen kann. Doch Eli nimmt diese Herausforderung nur zu gerne an und zeigt Kate wie sich eine Frau wirklich in die Nähe eines Mannes fühlen sollte... Mein Fazit "Easy Love: Seinem Charme verfallen" ist auch das Debüt von Kristen Proby beim LYX Verlag. Man verfällt als Leser regelrecht dem Charme von Eli und auch die Vergangenheit von Kate zieht den Leser in seinen Bann. Und als kleines Extra dient auch die "Nebenstory" der Schwester von Eli. Das Buch ist nicht nur humorvoll und liebevoll, sondern auch "dramatisch". Eine gesunde Mischung aus allen, macht das e-Book besonders liebenswürdig. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich auf der LYX Seite gesehen habe, dass im November eine Fortsetzung erscheint (03.11.2016). Die Fortsetzung lautet "Easy Love: Ein Pitch für die Liebe", und handelt um die Schwester von Eli, Gabby. Und dem Profi-Baseballer Rhys O'Shaughnessy. Man kann das e-Book durchauch auch als Zwischenlektüre lesen. Von der Bewertung her, gebe ich dem e-Book 4 von 5 Sterne.

    Mehr