Kristiane Backer Von MTV nach Mekka

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Von MTV nach Mekka“ von Kristiane Backer

Sie interviewt die Rolling Stones und Lenny Kravitz, eröffnet Eurodisney in Paris und trägt das olympische Feuer durch Zaragossa. Anfang der neunziger Jahre steht Kristiane Backer auf dem Zenit ihrer Karriere, die wie ein modernes Märchen anmutet: Ihr Gesicht ziert die Titelseiten der Jugendmagazine, wo sie auftaucht, wird der rote Teppich ausgerollt. Doch der große Erfolg füllt sie nicht aus, im Gegenteil: Die künstliche Glitzerwelt kann ihr nicht geben, wonach sie sucht. Bei einem längeren Aufenthalt in Pakistan eröffnet sich ihr die islamische Welt. Sie liest den Koran, bereist den Orient, und ihr Interesse und die Faszination für diese Religion wachsen, bis sie schließlich 1995 zum Islam übertritt. In diesem sehr persönlichen Buch erzählt Kristiane Backer ihre Geschichte. Sie schildert den Islam als eine friedliche, tolerante Religion und den Glauben als Weg, einen Lebenssinn zu finden, der uns allen offensteht.

Mein Lebensgefährte ist selber Moslem und ich akzeptiere seine Religion, verstehen tue ich sie allerdings noch nicht ganz, denn die Sitten und Bräuche scheinen mir irgendwie...ja die richtigen Worte finde ich nicht. Ich würde niemals zum Islam übertretenteilweise aus Angst, aber auch aus Überzeugung. Ich habe eher meine eigene individuelle Relligion strebe aber teilweise eine Buddhistische Lebensart an. Getauft bin ich übrigens katholisch. Und meine Verwandten, vorallem meine Oma, sind glaubig aber auch diese Religion (obwohl ich ihr ja selbst noch angehöre) verstehe ich nicht. Also alles irgendwie ein komplizierter Widerspruch den ich noch versuche aufzuklären. Was sich als sehr schwer erweist.

— pullerente
pullerente

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Von MTV nach Mekka" von Kristiane Backer

    Von MTV nach Mekka
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. May 2010 um 20:56

    Kristiane Backer arbeitete in den 90er Jahren als Moderatorin für MTV. Sie war erfolgreich, berühmt und wurde von Millionen Zuschauern in Europa verehrt. Doch sie spürte tief in sich, das kann nicht alles sein. 1995 konvertiert sie zum Islam. Stück für Stück beginnt sie ihr Leben nach dem Islam auszurichten. Sie lernt von grossen Sufi Meistern und findet ihren eigenen Weg. Das Buch war ein Geburtstagsgeschenk und hat mich sehr berührt. Ich bin Ende August 2009 zum Islam konvertiert und habe mir Kristiane zum Vorbild genommen. Denn sie befolgt nicht einfach nur die Gebote des Islam, sie denkt auch über sie nach. Sie versucht einen europäischen Islam zu leben. Ein Leben das den Islam und ihre europäische Kultur miteinander verbindet. Dank diesem Buch erfährt jeder, dass es möglich ist, eine aufgeklärte tolerante Europäerin und gleichzeitig gläubige Muslimin zu sein.

    Mehr