Kristien Dieltiens

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(5)
(3)
(1)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wer war Kaspar Hauser

    Kellerkind

    HEIDIZ

    25. January 2017 um 09:49 Rezension zu "Kellerkind" von Kristien Dieltiens

    Das "Kellerkind" von Kristien Dieltiens erzählt die Lebensgeschichte Kaspar Hausers.   Leseprobe: =========   "Du bist am Leben geblieben, Michael", sagte sie, "auf dich wartet noch eine wichtige Aufgabe." Nach sieben Tagen war das Schlimmste überstanden, und ich erhielt Besuch von meinem Retter. Er war in meinem Alter, vielleicht etwas jünger, und diesmal blickte er fröhlich drein. Wieder meinte ich, ihm früher schon einmal begegnet zu sein. ...   Jedes Kapitel beginnt mit einer schwarz hinterlegten Seite, die mit einem Zitat ...

    Mehr
  • Wirklich interessant

    Kellerkind

    BonnieParker

    07. September 2016 um 13:33 Rezension zu "Kellerkind" von Kristien Dieltiens

    Die Geschichte hatte mich aufgrund des Klappentext sehr interessiert und ich war gespannt, was da auf mich zukommt. Als ich mit dem Buch begann war ich ein wenig verwirrt. Der Prolog zeigt eine Szene die uns ziemlich am Ende erneut begegnet und dann kommt eine Szene, die ich nicht so recht zuordnen konnte. Daher fiel mir der Einstieg ins Buch gar nicht so leicht. Auch benötigte ich eine ganze Weile (ca. 150 Seiten) bis das Buch mich dann gefangen nahm. Bis dahin plätscherte die Handlung vor sich hin und war für mich eigentlich ...

    Mehr
  • Kaspar Hauser

    Kellerkind

    Seelensplitter

    04. September 2016 um 09:38 Rezension zu "Kellerkind" von Kristien Dieltiens

    Meine Meinung zum Buch: KellerkindErwartung und Aufmerksamkeit:Hier erwähne ich, warum ich das Buch gelesen habe, und warum mich Kaspar Hauser schon immer wieder kitzelt - falls ihr diesen Punkt gerne lesen möchtet, schaut auf meinem Blog :)Inhalt in meinen Worten:Eines Tages wird in Nürnberg ein Junge gefunden, der nicht wirklich sprechen, gehen und machen kann, was 16 jährige Jungen machen können. Er hat nur zwei Briefe in der Hand und kann mit Müh und Not schreiben, dass er Kaspar Hauser heißt.Doch wer ist dieser Junge ...

    Mehr
  • großartig erzählt, spannend bis zum Schluß – und das nicht nur für Jugendliche!

    Kellerkind

    katze102

    25. August 2016 um 10:23 Rezension zu "Kellerkind" von Kristien Dieltiens

    Kristien Dieltiens hat im Rahmen der historischen Gegebenheiten ihre eigene Wahrheit über Kaspar Hauser geschrieben, wobei man stets merkt, wie sehr sie sich mit der Zeit und den überlieferten Gegebenheiten auseinandergesetzt und die Erbprinztheorie in den bekannten Details verfolgt hat.Sehr beieindruckend erzählt sie in zwei Handlungssträngen die Lebensgeschichte des Michaels, der mit einer Hasenscharte geboren wird, deshalb zeitlebens Ausgrenzungen und Spott erlebt. Abwechselnd mit Michaels Leben wird die Geschichte Kaspar ...

    Mehr
  • Die Geschichte des Kaspar Hausers

    Kellerkind

    jasimaus123

    06. August 2016 um 13:54 Rezension zu "Kellerkind" von Kristien Dieltiens

    In diesem Buch geht es um die Geschichte zweier Jungen. Auf der einen Seite haben wir Michael, dem das schwere Leben schon in die Wiege gelegt wurde da er eine Hasenscharte hat und die Leute sich aufgrund seines Aussehens von ihm abwenden. Einzig seine Mutter bleibt immer an seiner Seite und kümmert sich um ihn. Es geht Michael also nicht schlecht - vorerst. Denn seit Vater ist verstorben und seine Mutter verheiratet sich mit einem, ebenfalls verwitweten Mann, der ein Tyran ist. Er ist es der Michael das letzte nimmt das ihn ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das goldene Spiegelzeichen" von Kristien Dieltiens

    Das goldene Spiegelzeichen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. March 2009 um 17:43 Rezension zu "Das goldene Spiegelzeichen" von Kristien Dieltiens

    Olrac lebt seit er denken kann bei einer Räuberbande im Wald. Als schließlich ohne Vorwarnung die Räuber hinterlistig ermordet wurden und ihr Anführer spurlos verschwunden ist, scheinen sich die Ereignisse zu überschlagen!! Olrac geht auf Reisen, um mehr über seine geheimnissvolle Herkunft zu erfahren..... Dieses Buch wurde von mir gerade zu verschlungen!! Eine wunderschöne Geschichte, die einen jedoch manchmal nachdenklich und traurig machen kann.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.