Kristin Billerbeck Liebes Glück

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebes Glück“ von Kristin Billerbeck

Die liebenswerte Patentanwältin aus dem Silicon Valley hat „Ja“ zu dem Mann gesagt, der keine Angst davor hat, den Rest seines Lebens mit ihr zu verbringen: Dr. Kevin Novak. Einer Hochzeit und einer glücklichen Zukunft steht eigentlich nichts mehr im Wege – fast nichts …Denn Ashleys Ex-Freund Seth erscheint plötzlich auf der Bildfläche, fest entschlossen, Ashley zurückzugewinnen.

Stöbern in Romane

Was man von hier aus sehen kann

WOW!!! Ein wunderbarer Roman, der alles enthält was man sich wünscht: Freundschaft, Humor, Tragik und viel viel Nächstenliebe.

MissRichardParker

Außer sich

Einerseits ein faszinierendes Debüt, andererseits eine persönliche Qual beim Lesen. Zu viel Abfall, Niederträchtigkeit und Einsamkeit...

parden

Der Typ ist da

Ganz nett zu lesen, aber nicht der Ortheil den ich gerne lese.

19angelika63

Der Gentleman

Herrlich witzig und urkomisch!

Kristall86

Tage ohne Hunger

Ein beeindruckendes Buch, das unter die Haut geht.

leserattebremen

Alles, was ich nicht erinnere

abgebrochen

Prinzenmama05

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Chicklit zum Dritten

    Liebes Glück

    kira35

    28. August 2013 um 14:51

    Ashley ist sich sicher, sie hat ihren Traummann gefunden, den Kinderarzt Dr. Kevin Novak. Bei der Hochzeitsplanung erhält Ashley Unterstützung von Emily, der verwöhnten kleinen Schwester von Kevin. Doch Emily, die ihre ganz eigenen Vorstellungen von der Hochzeit hat, boykottiert Ashleys Vorstellungen mit Freude. Nun taucht auch noch Ashleys Ex- Freund Seth auf und ist fest entschlossen, Ashley zurückzugewinnen. Auch Kat, Ashleys Mitbewohnerin, hat Probleme, die in ihrer Kindheit begründet liegen. Meinung / Fazit: Mit "Liebes Glück" schließt sich die Trilogie um die sympathisch, chaotische Patentanwältin Ashley Wilkes Stockingdale. Da der Bräutigam Kevin meistens durch Abwesenheit glänzt, die zukünftige Schwägerin die Vorbereitungen wissentlich boykottiert, die Schwiegermutter mit der Wahl ihres Sohnes so gar nicht einverstanden ist (schließlich gehört Ashley nicht zum Club der Hochbegabten), ihr Exfreund Seth nun auch noch in der gleichen Firma tätig ist und Kat dringend ihre Hilfe braucht, wächst Ashley langsam alles über den Kopf. Wie in den vorherigen zwei Bänden kommt auch in diesem Teil keine Langeweile auf und als Leser wusste ich teilweise nicht, soll ich lachen oder entrüstet sein. Ende gut, alles gut. Ashley und Kevin gehen den weiteren Lebensweg miteinander, der wohl immer turbulent bleiben wird. Dieser dritte Teil hat mir am Besten gefallen, da hier besonders ersichtlich wurde, dass hinter der teilweisen oberflächlichen, chaotischen Ashley eine einfühlsame Person steckt, die sich für die Sorgen und Belange anderer einsetzt und für diese auch ihr letztes Hemd geben würde. Ein christlicher chicklit für kurzweilige Unterhaltung. Ich vergebe 4,5 von 5 Sternen

    Mehr
  • der dritte und letzte Teil um Ashley Stockingdale

    Liebes Glück

    Nirena

    21. August 2013 um 19:24

    Mit "Liebes Glück" schließt sich der Reigen rund um Ashley Stockingdale. Das Thema des dritten Bandes ist natürlich eine Steilvorlage für Ashley: Hochzeitsvorbereitungen können schon jeden normalen Menschen an den Rand des Wahnsinns bringen - jemanden wie Ashley dann natürlich umso leichter. Gibt man noch eine paranoide Bald-Schwägerin und einen dauerabwesenden Bräutigam dazu, kann man schonmal die ganze Angelegenheit in Frage stellen... Wie gewohnt wirbelt der Leser mit Ashley durch die Handlung. Langeweile ist ein Fremdwort während der Lektüre und wenn man glaubt, in einem dritten Teil würde man über die Personen schon Bescheid wissen, wird man eines Besseren belehrt, da noch so einiges zutage kommt, nicht nur bei Ashley selbst, auch bei den anderen Charakteren. Ich hätte mir noch gut einen vierten Teil mit Baby vorstellen können, denn Ashley als Mutter ist sicher auch eine Herausforderung, aber so verabschieden wir uns mit einem gelungenen dritten Teil von der sympathisch durchgeknallten Ahley Stockingdale.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks