Kristin Cashore

 4.2 Sterne bei 4,694 Bewertungen
Autorin von Die Beschenkte (Die sieben Königreiche 1), Die Flammende und weiteren Büchern.
Kristin Cashore

Lebenslauf von Kristin Cashore

Kristin Cashore wurde in einem kleinen Ort in Pennsylvania, USA geboren. Sie wuchs als zweitälteste von vier Schwestern auf. Nach ihrem College Abschluss studierte Kristin Cashore am Center for the Study of Children's Literature in Boston. Danach arbeitete sie als Lektorin und Texterin sowie in diversen Nebejobs. Kristin Cashore veröffentlichte ihr erstes Buch, Die Beschenkte (Graceling) 2008. "Beim Leserpreis - Die besten Bücher 2009" gewann es auf Anhieb die Silbermedaille in der Kategorie Allgemeine Literatur. Im Jahr 2009 erschien das Buch "Die Flammenden" und wurde auch zu einem internationalen Bestseller. Ihr dritter Roman "Bitterblue" erscheint in den vereinigten Staaten im Mai. 2012 erscheint ihr aktueller Roman auch in deutscher Sprache unter dem Titel "Die Königliche". Die Autorin lebt und schreibt heute in Boston.

Alle Bücher von Kristin Cashore

Sortieren:
Buchformat:
Die Beschenkte (Die sieben Königreiche 1)

Die Beschenkte (Die sieben Königreiche 1)

 (2,508)
Erschienen am 29.09.2016
Die Flammende

Die Flammende

 (1,245)
Erschienen am 24.01.2013
Die Königliche

Die Königliche

 (638)
Erschienen am 21.10.2014
Die Beschenkte

Die Beschenkte

 (125)
Erschienen am 24.08.2009
Die Flammende

Die Flammende

 (22)
Erschienen am 01.01.2011
Die Königliche

Die Königliche

 (16)
Erschienen am 24.08.2012
Graceling

Graceling

 (61)
Erschienen am 22.01.2009
Fire

Fire

 (50)
Erschienen am 01.06.2010

Neue Rezensionen zu Kristin Cashore

Neu

Rezension zu "Die Beschenkte" von Kristin Cashore

Die Beschenkte
Elenas-ZeilenZaubervor 3 Tagen

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
Und wieder ein Buch, bei dem der Klappentext zuviel von der Handlung verrät.
Die Grundidee ist klasse, doch die Spannung kam erst kurz vor der Hälfte auf. Denn hier endet der Klappentext. Nun ja, die Spannung wies mittleres Niveau auf, also nichts mit „Fingernägelkauen“ oder „schlafloser Nacht“.
Leider sind die Figuren auch hübsch „Klischee pur“, was der Spannung nicht wirklich zuträglich ist. Es gab kaum Überraschungen während der Story und auf großartige Plottwists braucht ihr auch nicht zu hoffen. Es ist vieles vorhersehbar und es wäre echt klasse, wenn diese Vorhersehbarkeit als stilistisches Mittel genutzt worden wäre und dann etwas völlig anderes geschieht. Aber nein, es bleibt schön stringent im Fahrwasser und alles plätschert dahin.
Ulrike Grote liest akzentuiert. Sie versucht den Figuren Leben einzuhauchen und der Story einen gewissen Pfiff zu geben, doch das gelingt leider auch nicht. Die Story gibt einfach nichts her.
Ich denke, euch ist klar, es gibt nur 1 beschenkten Stern.

‘*‘ Klappentext ‘*‘
In den sieben Königreichen, in denen Katsa lebt, kommen hin und wieder Kinder mit einer besonderen Fähigkeit zur Welt. Auch Katsa besitzt eine solche Gabe: Sie kann töten! Katsas Onkel Randa, König von Middlun, macht sich Katsas Können zunutze: Erhebt einer seiner Feinde sein Haupt, erledigt Katsa die Drecksarbeit. Katsa hasst ihr Leben als Randas Werkzeug. Ihr fehlt nur ein Anlass, um aus dem blutigen Geschäft auszusteigen. Sie findet ihn in Prinz Bo, der ebenso wie Katsa eine Gabe besitzt. Gemeinsam ziehen sie gegen die dunkle, tödliche Gewalt, die im Norden des Reiches ihre Schwingen ausbreitet und in deren Zentrum ein einäugiger König seine Fäden zieht...

Kommentieren0
21
Teilen

Rezension zu "Die Königliche" von Kristin Cashore

Beschenkte, Flammende und Königliche
cecilyherondale9vor 2 Monaten

Ich rezensiere das Hörbuch "Die Königliche " von Kristin Cashore, gelesen von VanidaKarun, welches der dritte Band der Reihe ist.


Inhalt:
Seit dem Tod ihres tyrannischen Vaters ist Bitterblue die
alleinige Herrscherin eines ganzen Königreichs. Während sie
langsam in ihre Aufgabe hineinwächst, muss sie sich unausweichlich
der Vergangenheit stellen: Wer war ihr Vater wirklich?
Für ihre Nachforschungen schleicht sich Bitterblue
Nacht für Nacht verkleidet aus dem Schloss, schließt unter
falschem Namen ungewöhnliche Freundschaften, verstrickt
sich ihrerseits in ganz neue Lügen und begibt sich in große
Gefahr.


Das Buch an sich ist sehr spannend und fesselnd geschrieben. Allerdings hätte ich mich gefreut, wenn ich die ersten beiden Bände nochmal zur hand gehabt hätte, weil dann manche Dinge von anfang an klarer gewesen wären.Trotzdem sehr gut. ich mochte es, dass ich durch das ende wusste, was mit den Personen aus den ersten Bänden passiert ist. ich würde mih über eine weitere Fortsetzung sehr freuen. Ich vergebe 4 1/3 Sterne.

Kommentieren0
31
Teilen

Rezension zu "Die Beschenkte (Die sieben Königreiche 1)" von Kristin Cashore

Alles, was der Fantasy-Fan braucht
Reebock82vor 2 Monaten

Ich habe das Buch jetzt schon zwei Mal gelesen. Auch beim zweiten Mal hat es mir ausgesprochen gut gefallen. 

Die Handlung ist spannend und es mangelt nicht an Action. Trotzdem kommt auch die Romantik nicht zu kurz. Dabei ist es aber genau die richtige Mischung. Nicht zu kitschig, nicht zu blutig. Die Ideen sind super, der eine oder andere Plot-Twist wirklich unerwartet. 
Die Charaktere haben mir auch gut gefallen. Sie sind tiefgründig, haben ihre Ecken und Kanten.
Eine runde Geschichte, die mal nicht eine Trilogie ist oder ein Prequel hat, sondern tatsächlich einen Abschluss hat. Es gibt lediglich Folgebände, in denen die bekannten Figuren vorkommen, aber die Geschichte eine andere ist. Diese werde ich auf jeden Fall auch noch ein zweites Mal lesen. 
Klare Empfehlung an Fantasy-Liebhaber, die sich auch über ein bisschen Romantik freuen und trotzdem eine spannende Geschichte haben wollen. 
Für Fans von Sarah J. Maas

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Leider gibt es hier keine Bücher zu gewinnen, denn wir haben uns in der Gruppe Serien-Leserunden zusammengefunden und hatten das Buch zu Hause liegen.  Wer es also auch noch bei sich rum-subben hat, kann sich uns gerne anschließen:-)  Wir starten am 15. Oktober.
Zur Gruppe Serien-Leserunden geht's hier http://www.lovelybooks.de/gruppe/1083663533/serien_leserunden/themen/
Zur Leserunde
Anlässlich des Welttag des Buches, der diese Woche stattfand, verlost die Geile Zeile diese Bücher:
  • "Splitterherz" von Bettina Belitz
  • "Shades of hä?" von André Sedlaczek
  • "Die Flammende" von Kristin Cashore
  • "Beiss mich" von Eva Völler
  • "Der Geschmack der Heimat" von Desbina Kallinikidou und Birgit Stimm-Armingeon
  • "Die heitere Vernunft des Humors" von Horst Siebert
  • "Jahrhundertbücher auf dem Höhepunkt der Moderne" von Klaus-Peter Hufer
  • Kuchenbuffets – Neue Blechkuchenrezepte" von Dr. Oetker
Hier gehts zum Gewinnspiel! EInfach einen Kommentar hinterlassen. Mehr ist nicht nötig!

Natürlich ist auch jeder eingeladen, sich mal die Facebook-Seite der Geilen Zeile anzuschauen und kräftig zu liken :-)

VIEL GLÜCK!!
Zur Buchverlosung
L
Ist "Die Flammende" eine Fortsetztung des Buches "Die Beschenkte"?
L
Letzter Beitrag von  LovelyBooks-Uservor 7 Jahren
3. buch heißt ' die königlich' ist aber noch nicht erschienen (:
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Kristin Cashore wurde am 10. Juni 1976 in Kleiner Ort in Pennsylvania (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Kristin Cashore im Netz:

Community-Statistik

in 4,802 Bibliotheken

auf 1,187 Wunschlisten

von 89 Lesern aktuell gelesen

von 121 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks