Liebe und Verderben

von Kristin Hannah 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Liebe und Verderben
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Liebe und Verderben"

Ich bin hier und werde niemals aufhören, auf Dich zu warten.

1974: Als Lenora Allbright mit ihren Eltern nach Alaska zieht, ist die Familie voller Hoffnung, das Trauma des Krieges, das der Vater in Vietnam davongetragen hat, hinter sich zu lassen. In Matthew, dem Sohn der Nachbarn, findet Leni einen engen Freund, und aus ihrer Vertrautheit entwickelt sich bald eine junge Liebe. Doch auf die Schönheit des Sommers in Alaska folgt unweigerlich die Finsternis des Winters, und je länger diese andauert, desto weniger vermag Lenis Vater die in ihm wohnenden Dämonen zu bändigen. Schon bald müssen die beiden jungen Liebenden um ihr Miteinander kämpfen – bis sie eines Tages auszubrechen versuchen …

Mit emotionaler Wucht erzählt Kristin Hannah eine große Geschichte über unsere Verletzlichkeit, wenn wir zum ersten Mal lieben, über die dunklen Seiten der Liebe und über die niemals endende Verbundenheit zwischen einer Mutter und ihrem Kind.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783945733417
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Aufbau audio
Erscheinungsdatum:14.09.2018
Das aktuelle Buch ist am 14.09.2018 bei Aufbau Digital erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    vormis avatar
    vormivor 5 Tagen
    Liebe und Verderben

    Ich bin hier und werde niemals aufhören, auf Dich zu warten.
    1974: Als Lenora Allbright mit ihren Eltern nach Alaska zieht, ist die Familie voller Hoffnung, das Trauma des Krieges, das der Vater in Vietnam davongetragen hat, hinter sich zu lassen. In Matthew, dem Sohn der Nachbarn, findet Leni einen engen Freund, und aus ihrer Vertrautheit entwickelt sich bald eine junge Liebe. Doch auf die Schönheit des Sommers in Alaska folgt unweigerlich die Finsternis des Winters, und je länger diese andauert, desto weniger vermag Lenis Vater die in ihm wohnenden Dämonen zu bändigen. Schon bald müssen die beiden jungen Liebenden um ihr Miteinander kämpfen – bis sie eines Tages auszubrechen versuchen …

    Mit emotionaler Wucht erzählt Kristin Hannah eine große Geschichte über unsere Verletzlichkeit, wenn wir zum ersten Mal lieben, über die dunklen Seiten der Liebe und über die niemals endende Verbundenheit zwischen einer Mutter und ihrem Kind.

    Inhaltsangabe auf amazon

    Mir hat schon "Die Nachtigall" von der Autorin sehr gut gefallen, daher war für mich völlig klar, dass ich mir dieses Buch auch durchlesen bzw -hören möchte.
    Und es war wieder genau so mitreißend wie schon das erste Buch, obwohl es sich um so unterschiedliche Zeiten und Kontinente handelte, in denen die Bücher spielen.
    Denn die Nachtigall spielt im 2. Weltkrieg zwischen Frankreich jnd Spanien. 

    Dieses Buch spielt in den 70er Jahren in Alaska.
    Der Vater von Leni ist schwer durch den Vietnamkrieg traumatisiert.
    Und die kleine Familie erbt ein Haus in Alaska und versuvht sich dort eine Existenz aufzubauen.
    Und um ein noch einigermaßen urtümliches Alaska kennenzulernen hätte diese Geschichte in keiner besseren Zeit spielen können.
    Denn als die Familie dort ankommt gibt es nichts in dem geerbten Haus. Keinen Strom, kein fliessendes Wasser und natürlich ein Plumpsklo.

    Die Charaktere sind toll gezeichnet und sehr gut getroffen.
    Man fiebert mit ihnen mit und es ist sehr realistisch.
    Wie sich Dinge und Situationen im Leben entwickeln können und was für Haken und Wendungen sie schlagen können.
    Toll erzählt, toll getroffen, sehr berührend und beeindruckend.

    Kommentieren0
    75
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks