Kristin Hannah Wenn das Herz ruft

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(10)
(4)
(1)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wenn das Herz ruft“ von Kristin Hannah

Angelo de Marco ist 35 Jahre alt und auf der Höhe seiner Karriere, als er mit einer Herzattacke zusammenbricht. Zum ersten Mal spürt der Filmstar, wie allein er ist...

Stöbern in Romane

Betreff: Einladung zu einer Kreuzfahrt

War leider absolut nicht mein Fall. Fand den Schreibstil ganz schrecklich.

Edition_S

Der Junge auf dem Berg

Ein aufwühlendes Buch, das zum Nachdenken anregt und das man lange nicht vergessen kann.

corbie

Kleine Stadt der großen Träume

Ein streckenweise sehr spannendes Buch, welches aber manchmal auch mit nicht notwendigen Wiederholungselementen aufwartet.

DaniB83

Bis ans Ende meiner Welt

Eines meiner Jahreshighlights.

AmyJBrown

Evangelio

Eine anstrengende Lektüre aufgrund der historischen Phantasiesprache Zaimoglus - die Geschichte selbst fällt eher bescheiden aus.

Xirxe

Ehemänner

Eine wundervolle bildhafte Sprache, realistisch wirkenden Figuren, eine emotionale und zum Nachdenken über das Leben anregende Geschichte.

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wenn das Herz ruft" von Kristin Hannah

    Wenn das Herz ruft

    Thrillerlady

    16. December 2012 um 13:54

    - im Großen und Ganzen nichts Besonderes - Buchkritik: Das 496-seitige Buch erschien im Original unter dem Titel "Home Again". Das Buch war nicht schlecht, aber es ist definitiv nicht ihr Bestes. Die Story war einfach viel zu flach und aussagelos. Sie ging mir nicht genug in die Tiefe. Die Geschichte plätschert ohne allzu große Ereignisse vor sich hin. Zwischendurch war die dann doch mal einen Moment lang mal etwas an Herz gehender, aber das reicht defnitiv nicht dafür aus, das ich es als wirklich gut bezeichnen könnte. Das Ende war mir auch etwas zu flach. Klar es ist so gesehen ein Liebesroman, aber selbst dafür hätte das Ende etwas besser sein können. Es ist einfach ein Buch, das jedes andere Buch auch hätte sein können, eben ein Buch unter vielen, nichts Besonderes. Es sticht aus der Masse nicht hervor! Fazit: Ein Buch, wo mir eindeutig die Tiefe und das gewisse Etwas fehlte. Kann man lesen, muss man allerdings nicht, es kommt nicht an andere, bessere Bücher von ihr heran. Note:4

    Mehr
  • Rezension zu "Wenn das Herz ruft" von Kristin Hannah

    Wenn das Herz ruft

    JuliaO

    Obwohl der berühmte Schauspieler Angel deMarco wusste das er Herzprobleme hat, lebte er sein Leben stets in vollen Zügen. Er rauschte von einer Party zur anderen, sorgte dafür das er selten nüchtern war und gegen Drogen hatte er auch nichts. Auf einer dieser Partys jedoch hat er wieder einen Herzanfall. Und als er im Krankenhaus aufwacht, denkt er in ein paar Tagen kann er weitermachen wie bisher. Da teilt ihm jedoch der behandelnde Arzt mit das er diesmal zu weit gegangen ist. Jetzt braucht er dringend ein neues Herz, wenn er weiterleben möchte. Und so wird Angel nach Seattle geflogen, wo er inkognito in einer Spezialklinik behandelt werden soll. Angel rechnet nicht damit, hier seine Jugendliebe Madelaine Hillyard als seine Kardiologin wieder zutreffen. Auch Madeleine muss sich von dem Schock, Angel nach all den Jahren wieder zusehen, erstmal erholen. In ihrer Hand liegt es zu entscheiden, ob Angel ein Anwärter für eine Transplantation werden soll oder nicht. Madeleine und Angel waren Teenager, als sie sich Hals über Kopf ineinander verliebt hatten. Als Madeleine jedoch schwanger wurde, war die Verantwortung für Angel zu groß und er ergriff die Flucht, nachdem er von Madeleines Vater mit Geld abgefunden wurde. Madeleine lief daraufhin von zu Hause fort, da ihr Vater sie zu einer Abtreibung zwingen wollte und hat ihre Tochter zusammen mit der Hilfe von Angels Bruder, dem Pfarrer Francis, großgezogen. Sie weiß nicht, das Francis mehr als nur freundschaftliche Zuneigung für ihr empfindet, immerhin ist er Priester und hat ein Gelübde abgelegt. Und während Angel im Krankenhaus liegt und es ihm Tag für Tag schlechter geht, verlangt Madeleines Tochter Lina plötzlich zu wissen, wer ihr wirklicher Vater ist. Bereits seit Jahren rebelliert sie gegen ihre Mutter und rutscht immer mehr auf die falsche Bahn. Und so spinnt sich die Geschichte um das Schicksal dieser vier Personen. Ein toller Liebesroman - eher für Frauen ab 25 aufwärts. aber natürlich nicht nur. Hat mir ausgesprochen gut gefallen!

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Wenn das Herz ruft" von Kristin Hannah

    Wenn das Herz ruft

    schreiberlingens

    25. July 2010 um 19:32

    Es ist einfach unbeschreiblich schön und traurig, hat mir oftmals eine Träne gezaubert und ich habs förmlich verschlungen! Ein Roman, den man unbedingt gelesen haben sollte, einfach weil man sich danach gut fühlt! Super super super lesenswert!

  • Rezension zu "Wenn das Herz ruft" von Kristin Hannah

    Wenn das Herz ruft

    WildRose

    01. February 2010 um 11:01

    Das Buch ist ziemlich gut und schön, aber nicht so toll wie WOHIN DAS HERZ UNS TRÄGT. Stellenweise fand ich es richtig gut, dann aber wieder eher langweilig. Ich würde mal sagen, ein netter Roman für zwischendurch.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks