Kristin Hannah Wer dem Glück vertraut

(34)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(15)
(10)
(6)
(1)
(2)

Inhaltsangabe zu „Wer dem Glück vertraut“ von Kristin Hannah

Weihnachten war für Joy immer die schönste Zeit des Jahres – früher. Dieses Mal ist alles anders. Frisch geschieden von ihrem Mann, der sie ausgerechnet für ihre Schwester verlassen hat, graut es Joy vor den Feiertagen. Kurz entschlossen kauft sie ein Flugticket nach Kanada und begibt sich auf eine Reise ins Unbekannte – an deren Ende für sie die Hoffnung auf ein neues Glück steht…

Ein klein wenig Magie und Wunder...

— LucyAnn

Stöbern in Liebesromane

Wie das Feuer zwischen uns

Hab die Connection zwischen Aly und Lo leider gar nicht gefühlt und mich sehr schwer getan mit dem Buch. Das erste der Reihe war besser!

Edition_S

Berühre mich. Nicht.

Wunderschön😍 Aber das Ende...

haannah_12

Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre ...

gut geschriebener, moderner Liebesroman

snowbell

Ein Winter voller Wunder

Eine Weihnachtsgeschichte der etwas anderen Art :) im warmen Australien.

Brixia

Wellenglitzern

Ein sehr unterhaltsamer Roman mit vielen humorvollen Szenen.

Marvey

Vier Pfoten für ein Wunder

konnte leider durch fehlende Emotionen nicht ganz überzeugen

Anni59

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein klein wenig Magie und Wunder...

    Wer dem Glück vertraut

    LucyAnn

    09. September 2015 um 21:40

    Dieses Buch hat mich wirklich überrascht. Die beiden Bücher von Kristin Hannah, die ich vorher gelesen habe, hatten mich eher enttäuscht, so dass ich hier nicht viel erwartete. Aber irgendwie gefiel mir die Story von Anfang an. Auch der Schreibstil ist endlich mal nicht so negativ wie bei den vorigen Büchern, ganz im Gegenteil, die Schilderungen der Natur und des Blockhauses haben eine "Wohlfühlatmosphäre". Die Geschichte ist erstmal wirklich realistisch und herzergreifend geschildert, vor allem der kleine Junge Bobby, wie er Vertrauen zu Joy gewinnt. Das geht so eine Weile dahin, und dann kommt eine wirklich unvorhergesehene Wendung. Das hat mich einfach nur begeistert! Geniale Idee. Doch damit nicht genug... es geht weiter, denn es kommt nun die Magie ins Spiel, die das Buch wirklich schön ausklingen lässt. Ein Zitat aus dem Buch habe ich noch ungefähr im Kopf: Auch Erwachsene sollten an Wunder glauben.

    Mehr
  • Joy findet ihren Weg zurück ins Leben

    Wer dem Glück vertraut

    Steffi1611

    Joy´s Leben wurde von einem auf den anderen Tag komplett auf den Kopf gestellt. Ihr Mann Thom betrügt sie, seine Neue ist ihre Schwester. Seit dem Tag hat sie den Kontakt zu beiden abgebrochen und versucht ihr Leben alleine zu meistern. Joy hat einen Job, welcher ihr gefällt aber langweilig ist, sie hat ein leeres Haus, wo in der Garage Aktenschränke voll mit ihren Wunschreisezielen stehen. Warum hat sie noch nichts davon gesehen? Joy fällt es schwer mal etwas zu riskieren und einfach mal in ein Abenteuer zu ziehen. Doch jetzt wo sie Urlaub hat und Weihnachten alleine vor der Tür steht, wäre der richtige Zeitpunkt. Es braucht nur noch den letzten Anstoß. Diesen liefert ihr ihre Schwester. Sie offenbart Joy, dass sie ein Kind von Thom erwartet und die beiden heiraten wollen.Die Flucht vor diesen Neuigkeiten treibt Joy zum Flughafen und in ein Flugzeug auf dem Weg nach Hope. Hoffnung ist genau das was sie braucht. Aber das Flugzeug stürzt ab und Joy überlebt fast völlig unverletzt und beschließt abzuhauen. In einem kleinen B&B findet sie Unterschlupf. Der neunjährige Bobby und sein Vater Daniel leben dort nach dem Tod der Mutter alleine. Auch mit den beiden hat es das Schicksal nicht leicht gemeint. Meine Meinung zu dieser Geschichte fällt positiv aus. Joy als Hauptcharakter ist mir sympathisch und ihre Veränderung während des Buches ist toll. Von einer gebrochenen Frau findet sie zu sich selbst zurück und schafft es zu erkennen was wirklich wichtig ist im Leben. Der Autorin ist es gelungen mich beim Lesen zu fesseln und in dem Glauben zu lassen, dass alles gut läuft. Die wirklich unerwartete Wendung in der Geschichte habe ich nicht erahnt. Aber so wurde alles in Frage gestellt und eine Stimmung verbreitet, welche wirklich traurig und hoffnungslos war. Aber ist tatsächlich etwas hoffnungslos? Kirsten Hannah beweist hier, dass es hilft an etwas zu glauben und so alles gut werden kann! Einzig die Gefühle kamen für mich ein wenig zu kurz. Die Liebe zwischen Daniel und Joy habe ich gar nicht gespürt. Das Joy ihre Schwester wirklich vermisst, konnte ich auch nicht glauben. Alleine die Zuneigung zwischen Bobby und Joy konnte ich erkennen. Ich habe schon ein zwei Bücher der Autorin gelesen und mag ihren Schreibstil und die Geschichten. Es handelt sich bei diesem Buch nicht um mein Lieblingsbuch von ihr, aber es war trotzdem sehr lesenswert.

    Mehr
    • 3

    Steffi1611

    26. July 2014 um 00:16
  • Rezension zu "Wer dem Glück vertraut" von Kristin Hannah

    Wer dem Glück vertraut

    Ellynyn

    08. December 2012 um 09:32

    Als Joy ihren Mann beim Seitensprung mit ihrer Schwester erwischt, bricht für die Bibliothekarin eine Welt zusammen. Zutiefst geschockt und verletzt zieht sie sich zurück und ihr Leben gerät aus den Fugen. Die Scheidung und dass nun ihre Schwester, mit der sie immer ein so enges Verhältnis hatte, nun mit Thom zusammen ist, belasten sie sehr. Mit Grauen sieht sie dem nahenden Weihnachtsfest entgegen, das sie nun völlig allein verbringen muss. Als ihr dann Stacey, die Schwester, auch noch eröffnet dass sie schwanger ist und Thom heiraten wird, denkt Joy nur noch an Flucht. Völlig kopflos fährt sie zum Flughafen, kauft ein Ticket für einen Charterflug nach Kanada und reist ab. Doch soweit wird Joy nicht kommen, denn das Flugzeug stürzt ab. Scheinbar kaum verletzt nimmt sie die Gelegenheit wahr und taucht unter. Auf ihrer ‘Flucht’ trifft sie auf den verstörten Bobby, der seine Mutter verloren hat und auf seinen distanzierten und wortkargen Vater Daniel. Sehr schnell schliesst sie die beiden Menschen in ihr Herz und fühlt sich ihnen zugehörig. Obwohl das Buch wieder einmal in der unvermeidlich scheinenden Ich-Form geschrieben ist, hat es mich von der ersten Seite an sofort in seinen Bann gezogen. Die handelnden Personen sind sehr lebendig beschrieben und vor allem Bobby hat mich sehr berührt. Ein kleiner Junge, der seine Mutter schrecklich vermisst und sich von seinem Vater, der seiner Trauer gegenüber völlig hilflos erscheint, unverstanden fühlt. Es ist eine berührende Geschichte, die von verletzten Gefühlen, aber auch Hoffnung und schlussendlich vom Verzeihen erzählt. Jedoch sei hier angemerkt, dass im zweiten Teil der Geschichte ein Handlungsbruch passiert. Doch dieser erklärt einige Ungereimtheiten von Teil eins. Dennoch ist die Geschichte wirklich sehr spannend geschrieben, dass ich das Buch einfach nicht zur Seite legen konnte.

    Mehr
  • Rezension zu "Wer dem Glück vertraut" von Kristin Hannah

    Wer dem Glück vertraut

    4angel

    29. May 2012 um 09:55

    ein schönes buch!

  • Rezension zu "Wer dem Glück vertraut" von Kristin Hannah

    Wer dem Glück vertraut

    lavendelfreund

    17. August 2008 um 14:22

    Eine leichte und schöne Lektüre und für alle, die an Wunder glauben!

  • Rezension zu "Wer dem Glück vertraut" von Kristin Hannah

    Wer dem Glück vertraut

    bonomania

    05. April 2008 um 02:06

    wirklich ein toller Roman! Wer von Marc Levy So lange Du da bist gerne gelesen hat, wird auch diesen Roman mögen. Ich würde hier jedenfalls bestens unterhalten.
    Nicht sehr realistisch, es geht um eine Koma Patientin (mehr möchte ich hier nicht verraten) aber Freunde von Marc Levy kommen hier voll auf Ihre Kosten.
    Ist mal was nettes für zwischendurch und fürs Herz.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks