Kristin Lückel

 4.6 Sterne bei 5 Bewertungen

Neue Bücher

Löwe Leo sagt Hallo und alle Tiere freuen sich so
 (1)
Neu erschienen am 01.08.2018 als Pappbuch bei Kaufmann, Ernst.
Mein Kindergartenblock mit Drache Hugo
Neu erschienen am 01.08.2018 als Buch bei Kaufmann, Ernst.
Lasst uns froh und munter sein
Neu erschienen am 01.08.2018 als Hardcover bei Kaufmann, Ernst.
O du fröhliche
Neu erschienen am 01.08.2018 als Hardcover bei Kaufmann, Ernst.

Alle Bücher von Kristin Lückel

Sortieren:
Buchformat:
Kristin LückelKomm nach Hause, kleiner Wolf
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Komm nach Hause, kleiner Wolf
Komm nach Hause, kleiner Wolf
 (1)
Erschienen am 01.01.2015
Kristin LückelNur Mut, kleiner Drache!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nur Mut, kleiner Drache!
Nur Mut, kleiner Drache!
 (1)
Erschienen am 16.01.2017
Kristin LückelLöwe Leo sagt Hallo und alle Tiere freuen sich so
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Löwe Leo sagt Hallo und alle Tiere freuen sich so
Kristin LückelAhoi, ihr Landratten!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ahoi, ihr Landratten!
Ahoi, ihr Landratten!
 (1)
Erschienen am 01.08.2016
Kristin LückelKunterbunte Schulgeschichten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kunterbunte Schulgeschichten
Kunterbunte Schulgeschichten
 (0)
Erschienen am 17.01.2018
Kristin LückelJahrgangs Quiz 1947
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jahrgangs Quiz 1947
Jahrgangs Quiz 1947
 (0)
Erschienen am 01.11.2016
Kristin LückelMein supertolles Vorschulbuch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mein supertolles Vorschulbuch
Mein supertolles Vorschulbuch
 (0)
Erschienen am 01.08.2016
Kristin LückelMein Stickeralbum Pferde
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mein Stickeralbum Pferde
Mein Stickeralbum Pferde
 (0)
Erschienen am 01.08.2017

Neue Rezensionen zu Kristin Lückel

Neu
Engel1974s avatar

Rezension zu "Nur Mut, kleiner Drache!" von Kristin Lückel

eine sehr schöne Geschichte über Mut und Freundschaft
Engel1974vor 2 Jahren

Welches Kind kennt es nicht, die Angst vor der Dunkelheit, Angst vor einem Gewitter, Angst vor Feuer und und und. Im Buch „Nur Mut, kleiner Drache!“ von Kristin Lückel und Regine Altegoer aus dem kaufmann Verlag geht es um das Thema Angst, Angstbewältigung und Mut schöpfen. Das Buch richtet sich an Kinder ab 4 Jahren.

Hugo ist hier zwar ein kleiner Drache, aber mit ihm können sich die Kinder identifizieren. Er hat Angst vor ganz vielen Dingen, fürchtet sich vor der Dunkelheit, hat Angst vor eklig nasskaltem Wasser, Angst vor einem schrecklichen Gewitter und sogar Angst vor Feuer. Die anderen Drachenkinder nennen ihn deshalb immer „Hugo Hasenfuß“. Liebend gern wäre er so mutig wie ein echter Drache und so mutig wie seine Freunde. Aber wie wird man das bloß?

Eines Tages ist er gezwungen Mut zu beweisen und findet dabei heraus, dass manche Situationen gern nicht so gefährlich sind, wie sie auf den ersten Blick scheinen. Hugo lernt dabei sogar noch einen Freund fürs Leben kennen, der ihn an die Hand nimmt und ihm Hilft seine Angst zu überwinden.

Meinung:

Auf 32 Seiten erzählt uns die Autorin eine spannende Geschichte, bei der die Kinder miterleben können, dass manche Situationen auf den ersten Blick schrecklicher erscheinen, als sie in Wirklichkeit sind. Viele farbige Illustrationen ergänzen die Geschichte hervorragend und lassen sie noch lebendiger wirken.

Zusammen mit einer Gruppe von Kindergartenkindern, aber auch einer Schulklasse habe ich Hugo bei seinem Abenteuer begleitet. Alle Kinder waren einfach hin und weg von der Geschichte und total von Hugo verzaubert. Nach der Lektüre erzählten viele, dass sie sich gut in den kleinen Drachen hineinversetzten konnten,  jedes Kind kannte die „Probleme“ des Drachen gut und hatte ähnliche Erfahrungen. So begeisterte die Geschichte vom Kleinen Drachen nicht nur die Kleinen, sondern auch die Großen Zuhörer.

Der Schreibstil ist dabei sehr kindgerecht und gut verständlich, die Botschaft ist dabei super verpackt worden und kommt bei den Kindern an.

Fazit: ein empfehlenswertes Buch und eine tolle Geschichte in der es um Angst, Angstbewältigung, Mut aber auch Freundschaft geht

Kommentieren0
6
Teilen
Chris_86s avatar

Rezension zu "Ahoi, ihr Landratten!" von Kristin Lückel

Hisst die Segel
Chris_86vor 2 Jahren

Der Verlag hat mir freundlicherweise ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Aufmachung des Buches

Auf dem Hardcover-Einband sieht man ein Piratenschiff und einige Figuren, die in den kommenden Geschichten anzutreffen sind. Im hinteren Teil des Schiffs, halb vom Segel verdeckt, darf die Schatztruhe natürlich nicht fehlen und die Totenkopffahne sieht ein wenig anders aus – anstelle von Knochen kreuzen sich hier Gabel und Hähnchenkeule.

Inhalt

Das Buch besteht aus insgesamt elf Piratengeschichten, die alle in sich abgeschlossen sind. Die Themen sind vielfältig und lassen Piratenherzen höher schlagen. Es gibt Schatzkarten und -suchen, Piratenüberfälle und natürlich auch eine Piratenschule für den Nachwuchs.

Umsetzung

Das Kinderbuch ist reich bebildert. Hakenhände, Holzbeine, Augenklappen und Papageien auf des Kapitäns Schulter dürfen da natürlich nicht fehlen. Mit vielen kleinen Details gibt es einiges für die Kinder zu entdecken. In einer der Geschichten geht es um einen Kapitän, der sich seit Monaten nicht gewaschen hat. Passend hierzu umschwirren ihn Fliegen und als er ein Bad nimmt, zieht er im Wasser eine lange schmutzige Spur hinter sich her.

Keine Geschichte ist wie die andere. die Themen variieren deutlich, sodass keine Langeweile aufkommen sollte. Hier einige Themen der Geschichten:
– Piraten suchen einen Schatz
– Der Papagei des Kapitäns möchte eine Freundin haben
– Penelope muss zur Piratenschule
– Eine Entführung geht nicht so aus, wie von den Piraten erhofft
– Wenn man als Pirat nichts mehr verdient, geht man ins Showgeschäft

Es sind auch einige Geschichten zum Schmunzeln dabei. In der ersten beispielsweise rackern sich die Piraten ab, aber der Kapitän krächzt immer neue Befehle. Das Schrubben des Decks will kein Ende nehmen. Erst durch Zufall finden die Piraten heraus, dass ihnen der Papagei Befehle gab und sie ihren Kapitän beim Badeurlaub auf einer Insel vergessen haben.

In einer anderen Geschichte wollen Piraten Lösegeld für eine Frau. Ehe sie sich’s versehen, müssen sie das Deck schrubben, sich waschen und rasieren und am Ende zahlen sie freiwillig Gold, damit sie wieder von Bord geht.

Einen Stern Abzug gibt es für die immer wiederkehrenden Schimpfwörter. Unter anderem fallen Begriffe wie „Sumpfschwein“, „verdammte, schlickfressende Quallengrundel“ oder „ihr verfluchten Klabautermänner“. Hier hätte ich mir „kindgerechte Schimpfwörter“ gewünscht, wie „beim Klabautermann“, „Potz Blitz“, etc. So aber finde ich manche Stellen sehr derb.

Fazit

Eine gelungene Zusammenstellung verschiedener Piratengeschichten. Die Länge ist angemessen und überfordert Kinder nicht. Andererseits sind die Geschichten so unterschiedlich, dass keine Langeweile aufkommen kann. Da es sich um kurze Texte handelt, sind sie auch gut als Gute-Nacht-Geschichte verwendbar. Einzig die Schimpfworte hätten „freundlicher“ ausfallen können.

Kommentieren0
1
Teilen
anke3006s avatar

Rezension zu "Advent, Advent, ein Gauner rennt: Krimi-Adventskalender-Buch" von Kristin Lückel

Niklas, Kaspar und die Weihnachtsdiebe
anke3006vor 3 Jahren

Niklas und Kaspar geraten bei einem Weihnachtsbummel in das Visier von Gaunern. Durch einen unglücklichen Zufall gelangen die Jungs unbemerkt an einen Teil der Beute. Jetzt beginnt eine spannende und sehr abenteuerliche Geschichte, die mit viel Witz erzählt wird. Nach jedem Kalendertag gibt es am Schluss Rätsel und dazu eine Lösungslupe. Eine wirklich tolle Idee. Nur meine 10jährige Tochter hat von Anfang an bemängelt, das die Gauner die ganze Zeit Schimpfwörter benutzen. Das Wort "Sch..." gehört nicht in einen Adventskalender sagt sie.

Kommentare: 2
15
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks